Musik von Pc (Soundkarte->Mischpult) über PA laufen lassen- aber wie?

von tobi910, 13.05.07.

  1. tobi910

    tobi910 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.07
    Zuletzt hier:
    15.05.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.07   #1
    Hi Leute,

    Ich möchte Musik von meinem Pc auf meiner PA laufen lassen, und zwar ohne große Qualitätsverluste.

    Meine Anlage besteht aus 2 Aktiv Monitoren, 1 Aktiv Subwoofer, 1 Mischpult.
    Ich habe es schon mit einem normalen Audio-Kabel getestet, allerdings mit 2 Adaptern, und es hat zum Großteil gerauscht, und es kamen sehr schlechte Bässe.
    Gibts es einen Anschluss von der Soundkarte->Mischpult ohne große Qualitätsverluste?

    Danke schonmal im Voraus

    Tobi

    icq: 191-980-845
     
  2. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 13.05.07   #2
    Das kann aber auch an deiner Anlage liegen muss nicht unbedingt vom PC kommen.
    Schreib doch mal am besten mit Link auf ,um welches Material es sich handelt ,wie und mit welchen Kabel verkabelt.
    Ja gibt es.
    Behringer Ucontroll.
    Beim PC in den USB Port andere Seite in den Mixer fertig,ade Onboard-Sound.
     
  3. tobi910

    tobi910 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.07
    Zuletzt hier:
    15.05.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.05.07   #3
    Danke schonmal =)
    Ich glaube das gerät ist genau das was ich brauche.

    Material weiss ich nicht was du meinst.
    Ich habe es mit einem normalen PC-Audiokabel (normal für Mp3 Player oder computerboxen) getestet, war aber vorhersehbar das die Qualität mies wird.

    An der Anlage kann es nicht liegen, sehr hochwertiges Mischpult + Boxen, haben bisher nicht so extrem gerauscht (z.b. an Gitarre über diese "XFS" Kabel).
     
  4. livebox

    livebox Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.09.06
    Zuletzt hier:
    2.11.16
    Beiträge:
    10.531
    Ort:
    Landkreis BB oder unterwegs
    Zustimmungen:
    1.500
    Kekse:
    59.164
    Erstellt: 14.05.07   #4
    Wie Rockopa sagt, ne externe Soundkarte sollte dein Problem eigentlich lösen. Falls das Brummen immer noch da ist, versuch s mal mit einer passiven DI-Box.

    MfG, livebox
     
  5. tobi910

    tobi910 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.07
    Zuletzt hier:
    15.05.07
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.07   #5
  6. twin-r

    twin-r Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.06
    Zuletzt hier:
    30.03.12
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Darmstadt/Hes.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.07   #6
    also mit einem normalen klinken kabel sollte es klappen miniklinke--->2 große monoklinken.
    schulz kabel hat so eins im angebot und ich bin rund um zufrieden und habe auch keine störgeräusche oder ähnliches.
     
Die Seite wird geladen...

mapping