"Musikalisches Dilemma"

von davefriends04, 25.03.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. davefriends04

    davefriends04 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    13.01.08
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.03.05   #1
    Hey

    Kennt ihr das?

    Ich spiel liebend gerne Klavier/Keyboard, aber ich möchte auch sehr gerne Gitarre spielen.
    Bei Gitarre reicht mir vorerst Schlaggitarre, aber ich möchte natürlich in beidem so gut werden wie möglich. Das Problem ist, wenn ich mich auf beide Instrumente konzentriere, habe ich das Gefühl, selbst wenn ich einigermaßen gut werde, dass ich die Möglichkeit verpasse, auf einem Instrument richtig gut zu werden und mich durch die Spezialisierung besser darauf konzentrieren kann, was mich besonders beim Klavier stört (zumal auch, weil ich wünschte, dass ich schon viel früher Unterricht gehabt hätte). Besonders blöd ist das dann natürlich, wenn man auch nicht viel Zeit hat, zu musizieren.

    Kennt ihr das? Wie handhabt ihr das?
     
  2. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    4.669
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 25.03.05   #2
    Problem ist bekannt, und geht wahrscheinlich jedem Musiker so, schon alleine wegen der erweiterten kreativen Sichtweise, wenn man mehrere Instrumente beherrscht. Hervorgerufen wird das Ganze durch den Zeitfaktor, denk ich, denn wenn du am Tag nur eine Stunde Zeit zum Üben hast, bist du sicher froh, wenn du dich ganz deinem Lieblingsinstrument widmen kannst.

    Wenn ich die Zeit und Mittel hätte, würde ich neben dem Klavier ernsthaft Schlagzeug spielen, und Bass interessiert mich eigentlich auch. Da ich aber nur Hobbymusiker bin, sage ich mir, ich konzentriere mich ganz auf meine Nummer eins, das (Jazz)Klavier, um dort wenigstens einigermaßen ein Bein auf die Erde zu bekommen. Von richtig gut wollen wir ja noch nichtmal reden. Es bringt mir überhaupt nichts, wenn ich zwei Instrumente spiele, und beide stümperhaft. Dann lieber eins passabel.

    Gruß,
    Jay
     
  3. Cosmo666

    Cosmo666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    29.09.15
    Beiträge:
    61
    Ort:
    Zwischen Hamburg und Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 26.03.05   #3
    Problem ist mir nur teilweise bekannt. Ich selbst spiele seit 11 Jahren Keyboard und hab mir vor 2 Jahren mal ne Bassgitarre gekauft (weil wir einen bassisten brauchten).
    Ich hab mir beigebracht, wie ich nen Bass halte und dann war gut. Nach einiger Zeit hatte ich aber immer mehr Lust, etwas auf Bass zu zocken und hab mich dann ein wenig mehr darauf konzentriert.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Spiel einfach das, worauf du gerade Lust hast. Ist doch total egal ob du gut bist oder nicht. So sag ich mir das immer. Ich mach Musik, weil ich die Musik liebe. Ich will nicht, dass mich jeder anhimmelt "Ohhhhh, du kannst soooo toll spielen!".

    Noch ein Tipp: Spiel beides gleichzeitig ( :screwy: ):
    Schreib einen einfachen, kleinen Song auf deinem Hauptinstrument, der dich dort auslastet und dir Spaß macht.
    Mit deinem 2. instrument, gitarre, überlegst du dir, was du dazu spielen kannst. Das beides nimmst du an deinen PC auf und verfeinerst es. Dadurch beschäftigst du dich mit beidem gleichviel.

    Aber nicht vergessen: Der Spaß ist ausschlaggebend, nicht das Feedback.

    Hoffe, ich konnte helfen ;)
     
  4. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 26.03.05   #4
    Hi,
    Doppelpostings sind laut den Regeln nicht erwünscht. Ich würde dich bitten, diese nochmal genau zu lesen.
    Unten im OffTopic befinden sich nochmal der Thread. Es wurde dort aber mehr gepostet.
    Also bitte dort weiterschreiben. Dankeschön.

    Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

    mfG
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping