ne LES PAUL von EPI!? soll ich?!

von mrkurdtmcbain, 03.08.06.

  1. mrkurdtmcbain

    mrkurdtmcbain Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    330
    Erstellt: 03.08.06   #1
    Hallo Hallo!

    nen guter Bekannte -, der allerdings weit weg wohnt - hat mir gesagt, dass einer von seinen Leuten ne Les Paul von Epiphone verkaufen will... mangels Talent:screwy:


    ja und ich wollt mal wissen, was ihr dazu sagt?

    anspielen kann ich sie ja jetzt nicht... aber soll super sein :rolleyes:
    naja... 170€ wollte der vllt haben...
    ach übrigens es ist eine Les Paul Studio... in Ebony

    was denkt ihr?! kann man damit "viel" abdecken?
    also ich meine damit.... wie setzt ihr die ein oder wie KÖNNTE man sie einsetzen...
    bluesigen Rock, das wär meine hauptvorstellung!


    Danke dann schonmal

    MfG
    derKurdt
     
  2. Krehlst

    Krehlst Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    2.058
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    7.465
    Erstellt: 03.08.06   #2
    also ich an deiner stelle würd da zugreifen.

    die teile kosten neu um die 330 euronen.
    solltest dich vielleicht hinsichtlich der qualität überzeugen, ob alles mit elektronick, pickups etc. in ordnung is.
    sonst n echtes schnäppchen.

    und fürbluesigen rockist die denk ich schon geeignet.

    aber da könen dir die epi paula besitzer hier sicherlich mehr sagen.

    ich würd zugreifen...:great:
     
  3. jxn

    jxn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.03.06
    Zuletzt hier:
    4.07.15
    Beiträge:
    982
    Ort:
    Münsterland
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.511
    Erstellt: 03.08.06   #3
    also ich habe gelernt, dass man epis eigentlich immer anspielen sollte, da manchmal ganze schöne pflaumen dabei sein können! (nicht nur bei epi so)

    da das bei dir nicht möglich ist, solltest du darauf, was dir dein guter bekannter sagt. vllt kann er sie ja mal für dich beurteilen und wenn er keine gitarre spielt, dann schau einfach in harlequins epi faq und schau dir dort die punkte an, die man bei dem kauf beachten sollte. du kansnt diese ja dann deinem bekannten mitteilen und er könnte die gitarre für dich ja mal unter die lupe nehmen.

    mfg
     
  4. macsom

    macsom Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    21.09.13
    Beiträge:
    102
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 03.08.06   #4
    meiner meinung nach ist die paula DIE blues, rock und bluesrockgitarre schlechthin. Ich bin mit meiner Epi (Elitist) Studio absolut zufrieden, die macht bei (fast:rolleyes: ) jeder Musikrichtung ne gute Figur, also: meiner Meinung nach sehr empfehlenswert!
    Ich glaube nämlich kaum, dass sich die "normale" Studio vom Klang her von der Elitist unterscheidet, höchstens von der Verarbeitung.

    gruß macsom
     
  5. Christof

    Christof Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    479
    Ort:
    Berlin 12***
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    253
    Erstellt: 03.08.06   #5
    guck dir doch einfach mal den Epiphone LEs Paul Userthread an, da kannst dir mal nen bissl die meinungen der andren User anhörn.
    Ich find sie klasse!
    Liebe Grüße
    Chriss
     
  6. Cypher

    Cypher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.04
    Zuletzt hier:
    30.10.14
    Beiträge:
    829
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    54
    Erstellt: 03.08.06   #6
    Anspielen is Pflicht, auch bei einem noch so gutem Angebot. Muss man halt mal ein bisschen fahren wenns weit ist, aber es lohnt sich ja eventuell.

    Harlequin hat nen guten Artikel über das Testen geschrieben, schau mal bei den Workshops im Gitarrenforum.
     
  7. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 04.08.06   #7
    Genau! Dafür ist er ja auch da... ;)

    Ja, aber wenns wirklich zu weit weg ist...
    Notfalls kann man das Teil immernoch in die Bucht schmeißen, aber ich glaub das nicht.
    Wie Christof schon sagt, lass dich mal im Epi LP Userthread blicken, da können wir dir bei Bedarf noch ein paar Tips geben, wie du aus der LP noch mehr rausholen kannst. ;)

    MfG
     
  8. blue angel

    blue angel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.05
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    335
    Erstellt: 04.08.06   #8
    pass bloss auf, dass er dir nicht eine Special II (neu für 180Euro) verkaufen will. Sie ist sehr ähnlich!
     
  9. Siriusens

    Siriusens Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.05
    Zuletzt hier:
    29.05.12
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Thun
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    622
    Erstellt: 04.08.06   #9
    Tönt ja mal nicht übel, aber wenns ne möglichkeit gibt, sie anzutesten, nutze sie.
    Dann kannst du sicher sein das alles fukntioniert, und wenns tut, kaufen :great:

    der grund, sie zu verkaufen find ich absurd, kein talent, so selbstkritisch bin ja nicht mal ich...:screwy: :screwy: blues udn Rock solltest du prima spielen können, mit etwas geschick am amp tönt auch Metall gut :D
     
  10. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 04.08.06   #10
    Selbst wenn sie dir nicht zusagen sollte, kannst du sie wohl ungefähr gleichwertig weiterverkaufen. Ich würde um den Preis auch zuschlagen.
     
  11. JPage

    JPage Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.376
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    120
    Kekse:
    2.287
    Erstellt: 04.08.06   #11
    Naja, bis auf die Tatsache, dass die Special II keine gewölbte Decke hat. Und die hat nen Schraubhals. Und die Studio hat ein Pickguard. Und vier Potis. Und den Toggle an der richtigen Stelle. Und da steht dick und fett "Special" auf der Kopfplatte ;):D

    MfG
     
  12. blue angel

    blue angel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.05
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    335
    Erstellt: 04.08.06   #12
    die Studio hat keine gewölbte Decke, alles andere stimmt. Die Special bassiert auf die Studio.
     
  13. Typhoon

    Typhoon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.06.06
    Zuletzt hier:
    11.03.12
    Beiträge:
    49
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    104
    Erstellt: 04.08.06   #13
  14. blue angel

    blue angel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.11.05
    Zuletzt hier:
    21.02.14
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    335
    Erstellt: 04.08.06   #14
    sorry, mea culpa
     
Die Seite wird geladen...

mapping