Nebenbei bissl Drummen - gibts da nen Geheimnis?

von maPPel, 25.12.03.

  1. maPPel

    maPPel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 25.12.03   #1
    Moin :)

    Also hauptberuflich bin ich ja eigentlich Gitarrist. Aber so nebenbei Hock ich mich öfter mal an die Schiessbude und hau bissl rum :D

    Also eigentlich is das ja recht izi - so viertel Takt und so. Lieder wie "Blitzkrieg Bob" kann ich schon begleiten.

    Versuch ich mir allerdings an irgendwelche Fill Ins (hoffentlich ist es das) dann fehlt da irgendwie was.

    Also, anfangs schlag ich also auf 1 und 3 Base und auf 2 und 4 Snare. Wenn ich jetz von der höchsten Tom zur Standtom son Fill in spieln will fehlt da wie gesagt was,
    Gibts irgendwie nen Trick wie man die Hithatbegleitung weiter führen kann, oder auch wie man nach diesem Einsatz wieder ins normale spiel zurückkommt?

    Irgendwie hört sich nämlich alles einzeln recht gut an, aber so im Zusammenhang ist es sehr komisch. So sagte es auch der andere Gitarrist.

    Hm, vielleicht wisst ihr so einigermaßen was ich mein :) wenn nich is auch nich so wild. bin ja eh gitarrist :D

    Danke
    Markus
     
  2. RedDragon

    RedDragon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.06
    Beiträge:
    364
    Ort:
    Baden-Baden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.03   #2
    Du kannst die Hi-hat weiter im Takt treten .
    Weis aber nicht ob das bei nem Fill In sehr viel Sinn macht da es dir als Anfänger vorallem bei Fills bestimmt nicht leicht fällt !
    Würde am Anfang eh nicht alzu lange Fills machen !

    Ansonsten haste ja noch deine Klampfe ! ;)

    Benni
     
  3. custos

    custos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    2.01.04
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.12.03   #3
    also ich würde sagen du fragst am besten mal euren drummer ;)

    wichtig ist, dass du übst, dann kommts irgendwann von selbst. aber nach dem fill spielst auf der 1 einen crash-schlag zusammen mit bass und dann ganz normal weiter (also auf 2 snare ...)

    schwer zu antworten, weil es ja auch am fill liegen kann. ein fill bei dem du auf jeder vollen zählzeit auf ein anderes tom schlägst hört sich bei manchen stücken schon recht "leer" an.

    ich werd in nächster zeit meiner bassistin und meinem gitarristen auch mal schlagzeug spielen beibringe. so verbessert sich ihre temposicherheit. ist ne gute sache würd ich sagen :D

    mfg custos
     
  4. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 25.12.03   #4
    Du musst erst mal das Gefühl für die Drums entwickeln. Wenn du nur so ab und an mal zur Gaudi n bissel was zammspielst, kannst du nicht erwarten, was gescheites spielen zu können. Es braucht viel Zeit und Disziplin, um ein Schlagzeug richtig beherschen zu können. Du solltest dich beim Drummen genau so reinhängen wie mit deiner Gitarre. Falls du nicht bereit bist doppelt so viel wie sonst für die Musik zu investieren, dann lass es lieber bleiben und konzentriere dich ganz auf die Gittarre.
     
  5. DeinVampyr

    DeinVampyr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 25.12.03   #5
    @BMD: also das find ich schwachsinnig! es geht doch hier meiner ansicht nach nur um den spass an der sache und da wollte der liebe mappel halt nur mal so nebenbei wissen wie das funzt! aber ich muss ehrlich sagen das ich dir (mappel) nicht weiterhelfen kann weil ich selber mit dem problem zu kämpfen habe! :D *schäm* :D
     
  6. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 26.12.03   #6
    @DeinVampyr: Tja, aber auch wenn er die Drums als 2 Instrument nebenher spielen will, muss er dies gewissenhaft tun.

    @Mappel: Also ich hatte früher mal ne Zeit, da hab ich immer ewig überlegen müssen, bis mir ein gescheiter Brake, Fill, oder Lick eingefallen ist. Dann hab ich irgend wann mal angefangen bei Liedern auf die Drums zu achten. Das machte mich selbst viel kreativer und ich kann seid dem auch viel harmonisch zu einem Lied spielen. Oh man, dass war damals wirklich total deprimierent, aber das hören der vielen wirklich Fillreichen Songs hat mir sehr viel weitergeholfen. Probier das doch auch mal. Dann passiert dir das sicherlich nicht mehr so schnell, dass du zwischen Rhytmus und Fill nichtmehr weiter weist.
     
  7. maPPel

    maPPel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.13
    Beiträge:
    837
    Ort:
    Neubukow
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    367
    Erstellt: 26.12.03   #7
    Ok :)

    Schon gute Tips dabei :) auch vom bmd :D

    Der Tip mit nach dem Fill auf die Crash zu haun auf der 1 war recht geil :)
    Hat sich der Übergang gleich viel harmonischer angehört :)
    Mit dem Hithat den Takt weitertreten is recht schwer für mich, weil alle 4 Gliedmaßen gleichzeitig is net gerade izi, aber ich werd es üben :D

    Also irgendwie bin ich eh ein permanenter Luftschlagzeugerspieler, aber wenn ich inner Luft spiel is das eh meist viel einfacher als an den echten Drums :)

    Naja, mir machts Spaß, vielen Dank für die Tips!

    btw. gibts irgendwo ne Seite wo son paar Rhythmen stehen?
     
  8. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 26.12.03   #8
    Das ist überhaupt kein Schwachsinn sondern die Wahrheit! :x
    Schlagzeug ist kein Instrument was man ma nebenbei lernt... wenn man das richtig machen will muss man sich Lehrmaterial besorgen oder/und einen Lehrer und üben, üben, üben....

    Man hat beim Schlagzeugspielen erst Spass wenn mans einigermaßen vernünftig kann... oder macht es dir Spass immer nur billige unsaubere Takte zu spielen und kein einziges Fill-in zu können??? :!:
     
  9. JostVonSchmock

    JostVonSchmock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    1.03.13
    Beiträge:
    2.160
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    449
    Erstellt: 26.12.03   #9
    Was willst du bitte damit, wenn du nicht weisst du die "Rhythmen" lesen kannst? Nimm dir erstmal Unterricht bevor du das Drummerforum durch solche unüberlegte Fragerei nervst... Ich spiel schließlich auch nich einfach so Gitarre und suche Noten, obwohl ich überhaupt keine Ahnung hab wie man spielt, ausser akkorde von Blink182! :twisted:
     
  10. Gaylord Birch

    Gaylord Birch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.03
    Zuletzt hier:
    9.10.06
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    396
    Erstellt: 26.12.03   #10
    Sauberkeit und timing kommen mit der Zeit ganz von alleine. Mit der Sicherheit kommt dann auch viel mehr die eigene Kreativität zum Ausbruch. Auch in Form von Fill Ins usw.
    Groove nur weiter vor dich hin, ganz wie du lustig bist, der Rest geht von selbst. Soll ja Spaß machen. Und ein paar 'Kniffe' kann dir ja auch dein drummer zeigen.
    Ich hoffe, du bist dabei talentierter an den drums, als ich an der Gitarre (Fiasko wäre noch zu euphemistisch ausgedrückt)...have fun. ;-)

    Ach ja, lass dich nicht anraunzen, es gibt hier Leute, die nerven viel, viel mehr als du. ;-)
     
  11. RabbaZ

    RabbaZ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    25.07.06
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.03   #11
    boah JVS komm ma wieder runter!
    ich glaub es ist wohl jedem selbst überlassen, wie intensiv man das ganze betreibt.
    und wenn dir der thread net passt, dann liest du ihn einfach net, aber hör auf hier rumzukacken
     
  12. Simon

    Simon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.09.15
    Beiträge:
    2.446
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.388
    Erstellt: 26.12.03   #12
    irgendwie hat JVS recht! es gibt hier erstmal 10000000000000 slocher dummen threads! das ist doch nur rumgekacke! endweder ganz oder gar nicht spielen! das hat auch schon Wolfgang Petry rausgefunden! :D

    Schönen 2. Weihnachtsfeiertag noch!
     
  13. gnome

    gnome Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.03
    Zuletzt hier:
    13.08.07
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.03   #13
    ahm,



    wer hat dir eigentlich gesagt das das was du machst gut klingt und auch richtig is ? typisch nicht drummer - kp aber sagen schlagzeugern is einfach...



    geh weg du tier :p
     
  14. DeinVampyr

    DeinVampyr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.05.11
    Beiträge:
    595
    Ort:
    Gera
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 26.12.03   #14
    @JVS: ich mag leute nicht die beiträge nicht richtig lesen... ich habe NICHT gesagt dass das schwachsinn ist SONDERN ich habe NUR gesagt das ICH das schwachsinnig finde und wenn du das anders siehst, dann bitte das is dann halt deine meinung aber hör auf dich da immer so reinzusteigern!
    soviel dazu....

    @bmd: da geb ich dir vollkommen recht das man einfach mal nur genau aufs schlagzeug hören muss in manchen liedern und dann hat man plötzlich solche geistesblitze und daraus werden dann auch mal nicht schlecht fill ins (also für nen anfänger nicht schlecht ;) )!
     
  15. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 27.12.03   #15
    @DeinVampyr: Nicht nur für Anfänger. Ich mache das heute noch. Manche Drummer Zeigen einem halt so richtig schön wie man nen einfachen Takt so ausschmücken kann, dass er,auch wenn man nur die Drumms alleine hören würde, vollkommen interressant klingt. Da ich erst seid 1,5 Jahren Double Bass spiel helfen mir die Lieder dort besonders weiter. Anfangs habe ich nur immer an 16tel gehämmer gedacht, aber mit 2 Bass oder nem Doppelpedal geht noch so viel mehr.
     
  16. Princc

    Princc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    29.08.12
    Beiträge:
    394
    Ort:
    Handewitt / Flensburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    20
    Erstellt: 27.12.03   #16
    Es ist doch jedem selbst überlassen. Ich stell mich auch mal an den Bass, obwohl ich NICHTS (absolut nichts) kann, und mein Gitarrenmann spackt wie ein Idiot am meinem Drumset herum (4 on the floor kriegt er dann doch noch hin - so Body-Rock-mässig; Moby)

    Wolfgang Petry ist übrigens immer noch aktuelle, coole Saufmusik! ;-)
     
  17. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 27.12.03   #17
    Ich hab auch vor irgendwann mal ein Zweitinstrument zu spielen. Aber erst, wenn ich vollkommen mit meinem Drumming zufrieden bin.
     
  18. sash

    sash Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.03
    Zuletzt hier:
    14.07.08
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.03   #18
    @bmd
    geht das überhaupt? ist der mensch fähig mit irgendwas vollkommen zufrieden zu sein? wohl kaum 8)

    hier sind wohl ein paar leute ganz leicht zu beleidigen...
    nur weil sie etwas mehr als 2 wochen spielen und sich jetzt drüber ärgern, dass jemand das nur aus spaß machen will...
    kinder, das kann euch doch völlig egal sein ob hier jemand ein bissl rumhauen will oder nicht!
    und wer hier toll drummen kann und wie schnell ist doch eigentlich auch scheißegal...
    diese ganzen... das darf man nicht; das kann man nicht; oder wenn einer sagt er kann so und so schnell db spielen dann muss gleich einer (JVS) schreiben dass der es beweisen soll... wir sind doch keine 5 mehr. oder ist das etwa ein kindergarten? *kopfschüttel*
     
  19. black metal drummer

    black metal drummer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.09.03
    Zuletzt hier:
    21.10.14
    Beiträge:
    2.030
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    138
    Erstellt: 27.12.03   #19
    @sash: So 100 Prozentig wird man nie zufrieden sein, dass stimmt.

    Also falls du mich da jetzt auch mit angesprochen hast. Von mir aus kann jeder zum Spaß aufm Drumset rumhaun. Aber wenn jemand was einigermaßen gutes spielen will, muss er halt auch mit ernsthaftigkeit üben um dies zu erreichen.
     
  20. mproth

    mproth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.03
    Zuletzt hier:
    10.07.04
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Essen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.12.03   #20
    mh...also ich lese nun schon ein paar tage hier mit. ganz ehrlich: ich kenne kein anderes board bei dem so viele leute so aggressiv sind und ziemlich von oben herab antworten.

    mensch... ihr seit doch drummer! ;)

    mproth
     
Die Seite wird geladen...

mapping