Nebengeräusche bei Leslies und Clones. Frage.

von stoennes, 01.08.06.

  1. stoennes

    stoennes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    147
    Erstellt: 01.08.06   #1
    Hallo,

    seit neuestem habe ich ein Hohner ORT 100, das einen recht guten Eindruck macht.

    Jetzt habe ich mal eine Frage zu Nebengeräuschen, die so ein Clone oder auch original Leslie produzieren, da ich bisher nie in den Genuss gekommen bin, sowas aus nächster Nähe mit Orgel alleine zu hören.

    Bei dem ORT hört man auch schon bei Zimmerlautstärke so eine Art Geröschel oder Surren, daß wohl vom Mitschwingen der Hochtonhörner kommt. Das ist genau so auch bei dem Rockorgelsample eines alten Roland Synthies von mir zu hören, scheint also normal zu sein, wenn die das schon mitsampeln. Mich wundert nur, daß es schon bei geringer Lautstärke auftritt. Es verleiht dem Ton so eine leichte Zerre.

    Dann schwingt etwas mit, Teil von der Trommel, Aufhängung, Rotor, weiß nicht genau, beim tiefsten C, das scheint genau die Eigenfrequenz von irgendwas zu treffen. Das tönt dann genau im Rhythmus der langsamen Rotorgeschwindigkeit.

    Ist sowas normal, oder solle ich da mal nachsehen, ob was nicht stimmt?

    Gruß
    Stefan
     
  2. m-brose

    m-brose Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.09.04
    Zuletzt hier:
    27.10.16
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.230
    Erstellt: 01.08.06   #2
    Stefan, das Teil ist defekt - ich entsorge es gerne für Dich ;-)

    Nein, im Ernst, also bei oroginal Leslies hat man manchmal auch so ein leichtes Zerren im Hochtöner - das passiert, wenn die Schwingspule des Hochtöners nicht mehr richtig zentriert ist. Keine Ahnung, ob das bei Dir der Fall ist.

    Was das Mitschwingen beim tiefen C angeht - da musste einfach mal suchen, was denn da vibriert. Ich hatte sowas auch mal - da hat der Rotor vibiriert - ich habe dann eine stelle neu geleimt und danach war die Kiste wieder ruhiger.

    Schönen Gruß Martin
     
  3. michaelausS

    michaelausS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    28.10.16
    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 02.08.06   #3
    Hehe,
    eben das kann eine Simulation nicht. Dein Rotorkabinett 'lebt' ;-)
     
  4. stoennes

    stoennes Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.10.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    147
    Erstellt: 02.08.06   #4
    @Martin,

    das leichte Zerren gefällt mir eigentlich garnicht schlecht. Bei dem anderen Geräusch werde ich mal ein bißchen nachforschen. Wollte das Teil sowieso nochmal genauer inspizieren, auch wenn ich (noch) keine Ahnung davon habe.;)

    @Michael

    habe es gestern Abend zur 'Freude' meiner Nachbarn ein wenig 'leben' lassen.:D Einfach schön!

    Gruß
    Stefan
     
  5. Johannes@XK-3

    Johannes@XK-3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    10.04.13
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    53
    Erstellt: 13.08.06   #5
    Hallo
    Meine XK-3 sendet immer ein leises ziemlich hohes Pfeifen, welches, wenn man die Orgel über PA abnimmt ziemlich stören kann. Hat jemand einen Tipp wie man das loswerden kann??
    Johannes
     
  6. Böhmorgler

    Böhmorgler Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.03.06
    Zuletzt hier:
    24.09.14
    Beiträge:
    3.727
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    5.928
    Erstellt: 13.08.06   #6
    Keine 1' Zugriegel verwenden :D

    Du willst uns also sagen, daß Du irgendwoher ein hochfrequentes Niederfrequenzsignal herbekommst.
    Das bekommt man auf zwei Weisen weg:
    1) Einen Filter einbauen :rolleyes:
    2) Fehler suchen :great:

    Ich könnte mir vorstellen, daß irgendwo was nicht sauber abgeschrimt ist, und es dort Einstreuungen gibt...
     
  7. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 13.08.06   #7
    Der war gut! :D
     
  8. Johannes@XK-3

    Johannes@XK-3 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    10.04.13
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    53
    Erstellt: 13.08.06   #8
    Ok, diese Tipps haben jetzt nicht soviel gebracht;)
    Hat denn noch jemand, der die Xk3 hat so ein Pfeifen, oder hat schon mal davon gehört?
    Gruß, Johannes
     
  9. M_G

    M_G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    424
    Kekse:
    2.329
    Erstellt: 14.08.06   #9
    Hallo Johannes,

    meine XK3 pfeift auch. Du hast ne Mail !

    Gruss
    Markus
     
  10. M_G

    M_G Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    424
    Kekse:
    2.329
    Erstellt: 14.08.06   #10
    hallo Johannes,

    ich habe gerade nochmal ne mail an hammond rausgehauen.

    wäre gut, wenn du ebenfalls dein problem an sie schilderst, damit es nicht als einzelfall abgetan wird.

    info@hammond.de
    info@hammondsuzuki.com

    gruss
    markus
     
Die Seite wird geladen...

mapping