netzteil fuer yamaha mg12/4

von silverOATH, 02.01.07.

  1. silverOATH

    silverOATH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.06
    Zuletzt hier:
    6.07.12
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.07   #1
    netzteil fuer yamaha mg12/4 - wir brauchen die eckdaten!! woher bekommen wir die?? kann uns jemand helfen??
     
  2. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 02.01.07   #2
    Mal ein total abgefahrener Tip: Frag bei Yamaha nach!

    Noch jemand Nase putzen und Schuhe binden? :D


    der onk
     
  3. silverOATH

    silverOATH Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.06
    Zuletzt hier:
    6.07.12
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.07   #3
    witz lass nach...auf deren seite steht nichts und in der bedienungsanleitung auch nichts .. ich hab auch schon ne mail hingeschrieben, aber das dauert sicher megalange oder es kommt nichts zurück :) und wenn was kommt dann sagen sie uns das wir ein neues kaufen müssen und das kostet 54$ ;) aber danke für deinen "abgefahrenen" tip :p
     
  4. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 02.01.07   #4
    1.)is der yamaha service recht gut
    2.) gibts neben mail und internet noch ein gerät namens telefon. :great:
    nur benutzt das kaum noch jemand...:o
     
  5. silverOATH

    silverOATH Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.06
    Zuletzt hier:
    6.07.12
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.07   #5
    telefon ? :p ja mal schaun ob die uns helfen.. is echt ne scheiss situation, wir haben nen msicher aber keinen strom dafür :D ääätzend, der anschluss is auch ganz sonderbar. Hoffentlich is das beim Elektronikladen günstiger als bei Yamaha :/
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 02.01.07   #6
    was willst du denn überhaupt genau für daten?
     
  7. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 02.01.07   #7
    Etwas verwackelt, aber das Wesentliche sollte erkennbar sein ...
     

    Anhänge:

  8. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 02.01.07   #8
    hier kommt ein bild

    ist vom mg8, dürfte aber das gleiche sein
     

    Anhänge:

  9. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 02.01.07   #9
    @8ight @Jay,
    gibt es zwei verschiedene Netzteile für das Yamaha-Pult oder warum habt ihr verschiedene Netzteile?

    MfG

    Tonfreak

    EDIT: Meine Frage hat sich erledigt, da 8ight sein Posting um folgenden Satz ergänzt hat: "ist vom mg8, dürfte aber das gleiche sein"
     
  10. Jay

    Jay HCA Piano/Spieltechnik Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.667
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    7.137
    Erstellt: 02.01.07   #10
    Die aufsteigende Modellnummer lässt auf den Faktor Zeit als Verursacher schließen ...
     
  11. applefreak

    applefreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.04.06
    Zuletzt hier:
    27.04.14
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Ahaus ^^
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.01.07   #11
    Also meins ist das selbe wie Jay's und das ist definitv nicht das selbe wie beim MG 8....
    (PA10 und PA20 sowie unterschiedliche Angaben zum Output!)
     
  12. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 02.01.07   #12
    Laut benutzerhand ist das PA20 das richtige netzteil.

    der anschluss is nicht komisch, sondern bei mischpulten durchaus "standard": sollte halt nciht runbedingt währned der show ausgehen, deshalb verschraubbar.

    das netzteil wirst du im elektrogroßhandel wohl kaum mit dem anschluss bekommen. die daten nützen dir also kaum etwas.

    ->beim yamaha-händler um die ecke nachbestellen.
     
  13. silverOATH

    silverOATH Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.06
    Zuletzt hier:
    6.07.12
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.01.07   #13
    also meinst du es führt kein weg daran vorbei ~60€ dafür auszugeben?
     
  14. der onk

    der onk HCA PA-Technik HCA

    Im Board seit:
    15.04.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.124
    Zustimmungen:
    869
    Kekse:
    23.172
    Erstellt: 03.01.07   #14
    Zeit, Reality zu facen - wenn an den Superlowbudget-Geräten nix mehr zu verdienen ist, holt man sich's halt über das Zubehör oder die Ersatzteile. Deshalb halte ich "Deine" 54 Dollar für recht realistisch. Angesichts des Preises für den Mischer sicher eine Harke, aber die Wahrscheinlichkeit, so ein Netzteil von der Stange zu bekommen, geht m.E. gegen Null und nicht zuletzt Dank dem relativ exotischen Anschluß dürfte ein Eigenbau sich nicht rechnen.


    der onk
     
  15. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 03.01.07   #15
    Ist übrigends nicht nur bei Yamahapulten so.
    Auch die kleinen Behriner UB/Xenyx-Serie haben externe Netzteile,
    welche preislich irgendwo bei den 502/802-Pulten liegen.
     
  16. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 03.01.07   #16
    54$ ist "normal"
    kauf dir mal ein Netzteil für ein Notebook :screwy:

    und das:
    ist des Pudels Kern
     
  17. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 03.01.07   #17
    Ein Notebook koster aber auch mal eben das 30-fache. :D
     
  18. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 03.01.07   #18
    schon, aber guck dir mal so ein Notebook-Netzteil an
    Und wenn du den Preis eines "Universal-Notebook-Netzteil" vergleichst - also kein Hersteller-gelabeltes, welches meist auch noch eine deutlich höhere Watt-Leistung hat - dann weißt du wo HP, Lenovo, Toshiba, Dell usw.etc.pp. ihr Geld verdienen.

    Beim Yamaha-Pult geht das sicherlich auch mit einem "kompatiblen" Universal-Netzteil. Die Anschlusswerte müssen stimmen - und: der Stecker !
     
  19. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 03.01.07   #19
    Klar, hab grade mal gegooglet und ein neues Netzteil für meinen
    Toshiba Satellite würde ca. 120€ kosten. :eek:


    Ich denke daran wird es scheitern.
    Mir ist bisher noch kein Netzteil in die Finger gekommen welches diesesn Anschluss hat und nicht von Yamaha ist.
     
  20. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.752
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.714
    Kekse:
    46.197
    Erstellt: 03.01.07   #20
    ich kann dir eines zum Drittel des Preises besorgen ;)
    Beim Stecker kommt es auf einen Versuch an. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Yamaha derart exotische Stecker/Buchsen benützt.

    offtopic (Thema Notebook):
    HP übrigens hat diesen Trend erkannt, dass immer mehr Fremd-Netzteile einsetzen und hat ab der 2006er Gerätegeneration die Buchse so verändert, dass kein Fremd-Netzteil mehr passt. Ist aber nur eine Frage der Zeit, der Stecker ist in China bereits in der Produktion ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping