Neu Bundieren testen und daraus mein nächstes Bauprojekt (SG-Style)

von Cantetinza, 23.05.20.

Sponsored by
pedaltrain
Tags:
  1. Cantetinza

    Cantetinza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.18
    Zuletzt hier:
    23.07.20
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Wilburgstetten
    Zustimmungen:
    266
    Kekse:
    1.886
    Erstellt: 10.06.20   #81
    Und abisl was gmacht.
    Was meint ihr ??? 20200610_131644.jpg 20200610_131639.jpg
     
  2. kikiroro

    kikiroro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.10
    Zuletzt hier:
    7.08.20
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Heddesheim
    Zustimmungen:
    1.893
    Kekse:
    11.424
    Erstellt: 10.06.20   #82
    ...ich verstehe irgendwie den Vorgang nicht.
    Willst du die Flügel aus dem Overlay ausschneiden, daß das Perlmutt durchscheint und das dann genau aufkleben?
    Halte ich für sehr schwierig.
    Warum nicht erst das overlay aufbringen und dann aus perlmutt die Flügel gebastelt und dann eingeklebt....
     
  3. Cantetinza

    Cantetinza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.18
    Zuletzt hier:
    23.07.20
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Wilburgstetten
    Zustimmungen:
    266
    Kekse:
    1.886
    Erstellt: 10.06.20   #83
    Genau richtig erkannt. Wenn das Overlay nichts wird gibts ein neues. Weil die Spitzen sehr spitz sind und perlmut wahrscheinlich eher abbricht. Oder seh ich das falsch ??
    MEINE LOGIK :)
    So muss ich zwei mal sehr genau arbeiten.
    Nach meiner Logik nur einmal beim Overlay :)
     
  4. kikiroro

    kikiroro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.10
    Zuletzt hier:
    7.08.20
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Heddesheim
    Zustimmungen:
    1.893
    Kekse:
    11.424
    Erstellt: 10.06.20   #84
    Na, dann...bin ich mal gespannt...
    Gutes gelingen...
    Grüße
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Cantetinza

    Cantetinza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.18
    Zuletzt hier:
    23.07.20
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Wilburgstetten
    Zustimmungen:
    266
    Kekse:
    1.886
    Erstellt: 11.06.20   #85
    20200611_183729.jpg Doch mal zwei Flügel ausprobiert. Ich glaub da muss ich noch einige Tage drüber schlafen. Favorit immernoch der Einzelflügel weil die Kopfplattenoberkante auch noch asymmetrisch werden soll.
    20200611_130906.jpg 20200611_130333.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. kikiroro

    kikiroro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.10
    Zuletzt hier:
    7.08.20
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Heddesheim
    Zustimmungen:
    1.893
    Kekse:
    11.424
    Erstellt: 12.06.20   #86
    ...vieleicht weißt du jetzt was ich meine. ;)
    Mit Schlüsselfeilen wäre das Perlmutt einfacher zu bearbeiten, wenn es nicht gerade nur 0,5mm dick ist.
     
  7. Cantetinza

    Cantetinza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.18
    Zuletzt hier:
    23.07.20
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Wilburgstetten
    Zustimmungen:
    266
    Kekse:
    1.886
    Erstellt: 13.06.20   #87
    Also Perlmut wird ja nicht bearbeitet nur das overlay. Muss ich aber noch ein paar mal überschlafen
    In der Zwischenzeit ist mir wieder was eingefallen. Da bräuchte ich eure Hilfe, weil ich mich da noch nicht so auskenne. Also völlig unbelastet. ( Hat auch seinen Vorteil )
    Ich habe Saiten durch den Korpus vor. Hinteres schwarze Teil wo die Saiten durchgeführt we4den hab ich. Aber wieder mal die Kleinigkeiten vergessen. Vorne kommen ja auch so kleine Saitendurchführer rein. Und weil ich die nicht hab, mach ich halt was anderes.

    Horn soll die Lösung sein. Mal ein Stück mühevoll rausgesägt, geschliffen und a bisl überlegt. Eigentlich müssen ja nur die Saiten durch.
    Die Form laut Zeichnung .
    Würde das so funktionieren ?? Bevor ich da noch mehr Mühe reinstecke.

    20200613_170403.jpg 20200613_170434.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Cantetinza

    Cantetinza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.18
    Zuletzt hier:
    23.07.20
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Wilburgstetten
    Zustimmungen:
    266
    Kekse:
    1.886
    Erstellt: 14.06.20   #88
    Und wenn wir schon dabei sind. Mein Pichuprahmen würde ich auch gleich noch aus einem Reststück machen. Muss ich erst noch kochen und eine Platte draus machen. (Was meiner Frau gar nicht gefällt.)
    20200614_101759.jpg 20200614_101808.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. Cantetinza

    Cantetinza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.18
    Zuletzt hier:
    23.07.20
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Wilburgstetten
    Zustimmungen:
    266
    Kekse:
    1.886
    Erstellt: 15.06.20   #89
    Naja beim schleifen heute hat es irgendwie die alte Form angenommen . Gestern war es relativ gerade. Hab leider kein Foto gemacht . Grillen hat auch seinen Vorteil und wenn man alles mögliche aufbewahrt. A Schwob schmeißt nix weg.

    20200614_111909.jpg 20200614_111922.jpg 20200614_115743.jpg 20200615_111711.jpg 20200615_111717.jpg

    Also nochmals kochen nur wo ?????
     
  10. Cantetinza

    Cantetinza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.18
    Zuletzt hier:
    23.07.20
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Wilburgstetten
    Zustimmungen:
    266
    Kekse:
    1.886
    Erstellt: 20.06.20   #90
    So kleiner Zwischenbericht.
    Erstmal Potilöcher gebohrt, dann die Vertiefungen gefräst.
    Dann die Schablonen für das Elektrofach zugesägt und gebohrt .
    Elektrofach ausgefräst.
    Deckel für Fach zugeschliffen. 20200620_140540.jpg 20200620_140556.jpg 20200620_141046.jpg 20200620_144138.jpg 20200620_144154.jpg 20200620_144516.jpg 20200620_150141.jpg
    Achso davor die Löcher für die Bridge gebohrt. Löcher für die Saitenhalter gebohrt und eine Schablone für die Saitenhalter gemacht. Möcht ich Korpus bündig. Natürlich hab ich einen so kleine Fräser nicht.
    Pickupausfräsung gefräst und Löcher für die Kabel und Erdung gebohrt.
    Wollt noch das Pickupkabelloch vergrößern und ,, ZACK Ecke des Pickups erwischt. Holz ausgerissen. Gleich geleimt. Ich hoffe die Beize macht da keinen Flecken.
    Pickuprahmenhornplatte gleich dick geschliffen. Da ist jetzt nur noch 1mm dicke übrig. Werde zwei Funiere als Versteifung dazu leimen.
    HÄLT DAS MIT WEIßLEIM ???????????

    Ein kleiner Zusatz.
    Bei den Bohrern die ihr auf dem Foto seht. Ist der linke ein Forstnerbohrer und der rechte weiß ich nicht.
    ABER der rechte schält dir die Löcher mit wenig Druck ins Holz das es eine heile Freude ist. Hab sie eigentlich gekauft um sie für Kerzenständer zu verwenden. Für die Teelichter. Hab noch kein Holz gefunden wo die nicht butterweich geschält haben.
    Nur so am Rande :)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  11. Cantetinza

    Cantetinza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.18
    Zuletzt hier:
    23.07.20
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Wilburgstetten
    Zustimmungen:
    266
    Kekse:
    1.886
    Erstellt: 20.06.20   #91
    20200620_191337.jpg Hornplatte fertig denk ich. Es könnte sein das ich noch Saitenführungen einfeile wenn ich keinen Druck auf die Bridge bringe.
    20200620_190447.jpg 20200620_190451.jpg 20200620_173821.jpg

    Einmal mit und einmal ohne Licht.
    Plus Rote Farbe Probebeize
     
  12. Cantetinza

    Cantetinza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.18
    Zuletzt hier:
    23.07.20
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Wilburgstetten
    Zustimmungen:
    266
    Kekse:
    1.886
    Erstellt: 23.06.20   #92
    So Pickuprahmen mal grob fertig. Sieht ganz gut aus. Mal sehen ob er so bleibt.
    20200622_171336.jpg 20200622_171328.jpg


    Oh muss mein Bild suchen oder hab's ich noch gar nicht gemacht. Ich werd alt.
    Wird nachgereicht.

    Knöpfe sollen je eine Kralle werden.

    Was mir noch einfällt. Das weiße Halsbinding geht ja gar nicht. Kann man das einfärben in schwarz oder rot oder muß das ausgetauscht werden ????????
     
  13. Cantetinza

    Cantetinza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.18
    Zuletzt hier:
    23.07.20
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Wilburgstetten
    Zustimmungen:
    266
    Kekse:
    1.886
    Erstellt: 23.06.20   #93
    Hier das Foto
    20200623_143656.jpg
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  14. Cantetinza

    Cantetinza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.18
    Zuletzt hier:
    23.07.20
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Wilburgstetten
    Zustimmungen:
    266
    Kekse:
    1.886
    Erstellt: 23.06.20   #94
    Mal wieder ausprobiert. Die Kralle wird noch überschlafen. Es geht aber in die richtige Richtung

    20200623_165500.jpg 20200623_165512.jpg

    Des komt hald raus wen ma zu geizig isch, knepf zum kaufa :)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  15. S.G.K.

    S.G.K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.08
    Beiträge:
    1.328
    Ort:
    P/W
    Zustimmungen:
    408
    Kekse:
    4.536
    Erstellt: 23.06.20   #95
    richtige Batman Gitarre :great:
     
  16. Cantetinza

    Cantetinza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.18
    Zuletzt hier:
    23.07.20
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Wilburgstetten
    Zustimmungen:
    266
    Kekse:
    1.886
    Erstellt: 23.06.20   #96
    Danke. Es war das maximum an Form was ich aus dem Horn rausgebracht habe. Weniger und kleiner geht immer noch
    Thema eigentlich mehr DEMON & DRAGON oder so änlich.
    Ich habe gerade noch ein Muster geschliffen. Da werde ich ausprobieren wie ich vielleicht die Funieradern besser zur Geltung bringen kann. Aber nur an der Rückseite. Vorne wäre das mir zuviel.
    Last euch überraschen. Bin gerade zu kaputt von der Arbeit. Greif morgen mal an.
    ( soll so drachenrückenmässig werden)
    Vielleicht find ich im Netz ein ca Bild
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  17. kikiroro

    kikiroro Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.10
    Zuletzt hier:
    7.08.20
    Beiträge:
    1.303
    Ort:
    Heddesheim
    Zustimmungen:
    1.893
    Kekse:
    11.424
    Erstellt: 23.06.20   #97
    Hi, schon tolle Ideen die du hier umsetzt.
    Kompliment...
    Einzig die Knöpfe find ich ein bisschen komisch.
    Ich sehe da irgendwie zwei abgetrennte Köpfe von Kohlmeisen.
    Ich weiß nicht wieso, aber das kam mir als erstes in den Sinn:D...
    Ansonsten Korpusshaping, die Teile...top. Weiter so:great:

    Grüße
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  18. Cantetinza

    Cantetinza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.18
    Zuletzt hier:
    23.07.20
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Wilburgstetten
    Zustimmungen:
    266
    Kekse:
    1.886
    Erstellt: 23.06.20   #98
    Meisenköpfe sind ja auch voll Demon.
    Nee da taste ich mich ran. Bin ja auch nicht der Profi.
    Wird schon, hoffe ich.
    Danke
     
  19. Cantetinza

    Cantetinza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.18
    Zuletzt hier:
    23.07.20
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Wilburgstetten
    Zustimmungen:
    266
    Kekse:
    1.886
    Erstellt: 24.06.20   #99
    Nicht schimpfen, aber ich habe noch keine Antwort auf meine Frage bekommen. Wird ja auch nicht von allen verfolgt ;).
    Kunstoffbinding am Hals ist weiß. Past aber nich zur künftigen Umgestaltung (rot,schwarz)
    Kann ich das Binding mit irgendwas schwarz einfärben oder soll ich es gegen schwarzes austauschen ? Wenn ja , wie tausche ich ein Binding aus ?
     
  20. Cantetinza

    Cantetinza Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.18
    Zuletzt hier:
    23.07.20
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Wilburgstetten
    Zustimmungen:
    266
    Kekse:
    1.886
    Erstellt: 25.06.20   #100
    Bis ich eine Antwort bekomme übers Binding, hab ich mal a bisl Musterbau betrieben

    Soll nur auf der Rückseite gemacht werden um es schlicht nicht zu übertreiben wenns vorne hinkommen würde. Wäre mir auch zu viel.
    Hinten ,nah ja, a sau gschäft wärs scho .

    Vielleicht die Abstände größer. Jetzt sind sie 1 cm bei den kleinen Mustern. 1,5 cm bei den Mittleren. Schräg kommt dem Drachen schon näher. Wenn es überhaupt gemacht wird dann eher auf 2 bis 2,5 cm.
    Mal rot beizen und ölen ob sich der Aufwand lohnt

    Ich weiß ich spinne da, aber ich bin ein lieber Spinner

    Wenn ich schon scheiß ....... Gitarre spiele dann mit einer ausgefallenen Gitarre. 20200625_181809.jpg 20200625_181517.jpg 20200625_181602.jpg 20200625_181627.jpg 20200625_181610.jpg 20200625_181640.jpg 20200625_181631.jpg
    --- Beiträge zusammengefasst, 25.06.20, Datum Originalbeitrag: 25.06.20 ---
    Doch keine Ruhe gehabt. 20200625_184058.jpg 20200625_184043.jpg


    Das untere Bild kommt von der Farbe eher hin
     

    Anhänge:

    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping