Neu: Zultan M-Serie

von Johannes Hofmann, 02.07.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    26.300
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.433
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 02.07.08   #1
    Von Zultan gibt es eine neue hochwertige handhammered Cymbals-Serie: "M".

    Neben der bestechenden fast schwarzen Patina-Optik wurde natürlich auch wieder beim Sound Wert auf höchste Ansprüche gelegt. Wir meinen, dass die Becken vom Sound und Dicke her optimal in Richtung "Alternative Rock" und Metal passen.

    http://www.musik-service.de/zultan-m-16-crash-prx395765487de.aspx
     

    Anhänge:

  2. cAstor123

    cAstor123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Herne
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 02.07.08   #2
    Na hoffentlich kommen da bald ein paar sounfiles.
    Bin sehr gespannt :)
     
  3. chadsmith

    chadsmith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.08
    Zuletzt hier:
    9.11.13
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    94
    Erstellt: 02.07.08   #3
    hat mit denen schon wer erfahrung??
     
  4. Timá

    Timá Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Auf meinem Schlagzeughocker
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 02.07.08   #4
    Die schauen ja mal echt lecker aus! Gefällt mir sehr gut.
    Jetzt hab ich mal ne Frage an die MS-Mitarbeiter. Ich würde die M-Serie gerne mal
    testen, wohne aber viel zu weit weg um hinfahren zu können. Kann man sich denn da
    welche bestellen, um zu schauen ob sie gefallen und wenn nicht wieder zurückschicken?
     
  5. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann Threadersteller v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    26.300
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.433
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 02.07.08   #5
    Unwahrscheinlich - die sind brandneu, wir haben sie gestern ausgepackt... ;)

    ich glaub' ich hol mal jemanden von der Drumabteilung in den Thread, der mehr weiß als ich :o
     
  6. Abyss

    Abyss Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.05
    Beiträge:
    968
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.446
    Erstellt: 02.07.08   #6
    Ne kurze Frage: Ist das die Farbe des Materials oder wurde farblich nachgeholfen?

    Paiste hat neulich auch schwarze (lackierte) Becken rausgebracht, wobei ich find die Zultans geben optisch mehr her.
     
  7. Peil

    Peil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    30.07.11
    Beiträge:
    67
    Ort:
    Haibach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    194
    Erstellt: 02.07.08   #7
    Jawoll, die Becken haben wir gestern ausgepackt und ausprobiert.
    Der Klang ist recht dunkel und trocken, die Dicke kommt in die Richtung F-5.
    Soundfiles kommen natürlich in den nächsten Tagen online.

    @ Timá, natürlich kannst Du die Becken bestellen und ausprobieren, zurückschicken kannst Du sie dann auch, allerdings wirst Du von den Becken so begeistert sein dass Du sie behalten willst :D
     
  8. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann Threadersteller v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    26.300
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.433
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 02.07.08   #8
    Ich weiß im moment nicht gemau, was es ist (wir kriegen das aber raus). Wie die verlinkten Paiste Becken ist es aber gar nicht. Das fühlt sich überhaupt nicht nach Lack an, eher wie eine oxidierte Oberfläche. Aber wir werden den Hersteller mal fragen. Es scheint aber eine neue Technik zu sein.
     
  9. Timá

    Timá Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.02.08
    Zuletzt hier:
    3.01.16
    Beiträge:
    495
    Ort:
    Auf meinem Schlagzeughocker
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    142
    Erstellt: 02.07.08   #9
    Um so besser, aber WENN, dann würde es gehen, danke!
     
  10. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.960
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.482
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 03.07.08   #10
    Die sehen ja mal ungewöhnlich aus. Sind die wohl gar nicht abgedreht? Oder woher kommt dieser schwarze Look?
    Soundfiles wären echt klasse, dass man sich mal ein ungefähres Bild vom Klang machen kann.
    Das wäre bei den Rs auch nicht schlecht. Die Preise sind ja echt super, wenn die noch gut klingen, könnte man sich ja mal so ein Crash bestellen.

    Ich finde es super das es mal was neues gibt. Macht weiter so!:great:
     
  11. Mightyphil

    Mightyphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 03.07.08   #11
    interessant.
    aber mein erster eindruck ist etwas skeptisch, vorallem wegen der optik.
    stehe mehr auf billiante becken... ;)
     
  12. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 03.07.08   #12
    Sieht nach einem nicht abgedrehten Becken aus, wie die türkischen Hersteller mit Seriennamen "Turk" oft haben. Ist hier aber anscheinend noch einmal "nachgebrannt", um die schwarze Farbe zu bekommen. Sonst sind die meist rostig braun mit rötlichen Akzenten.

    Ich hab ein 18" Turk Crash, was ich manchmal als alternativen Ride benutze. Recht dunkler Ton und relativ trocken (also viel Ping und wenig Wash). Als Crash kann es ziemlich laut werden. Alles in allem hat es aber einen recht eigenen Klang, der nur begrenzt mit "normalen" Becken harmoniert. Stell ich neben mein normales Ride, um Ridepatterns zwischen den beiden Becken zu spielen.
     
  13. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann Threadersteller v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    26.300
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.433
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 03.07.08   #13
    Da wr ich wohl etwas optimistisch - das Verfahren ist "geheim"... man teilte uns aber mit:

    "DARKENED WITH A SPECIAL COATING PROCESS TO PRODUCE A DRIER, DEEPER SOUND. NO PAINTING NO ACID TREATMENT."
     
  14. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    5.091
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 04.07.08   #14
    Schwarze Becken ***schüttel***, wäre gar nicht mein Ding, völlig egal, wie sie klingen! Ich könnte mir vorstellen, daß diese Becken nicht so reißenden Absatz finden werden, denn ich glaube schon, daß vielen Käufern die Optik sehr wichtig ist - und die ist schon sehr speziell! Oder täusche ich mich?
     
  15. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann Threadersteller v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    26.300
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.433
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 04.07.08   #15
    Völlig richtig! Allerdings gehen die Meinungen von Menschen darüber, was als "schön" empfunden wird, manchmal weit auseinander.

    Es wird auch sicher so bleiben, dass die Mehrzahl der Cymbals goldfarben bleibt... um so mehr fällt dann aber jemand auf, der sehr dunkle Becken hat...
     
  16. sanderdrummer

    sanderdrummer Mod Drums Moderator HFU

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.380
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    391
    Kekse:
    9.394
    Erstellt: 04.07.08   #16
    Naja wenn Joey Mike oder Lars mal mit schwarzen Becken auf der Bühne gesehen werden
    ist der Markt geschaffen ^ ^.

    Rein von der Optik machen sie schon was her.
    Allerdings müsste man dann auf rein schwarzen Becken spielen.
    Sonst schauts nach Flickenteppich aus.
     
  17. Nicooo

    Nicooo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.05.08
    Zuletzt hier:
    8.03.11
    Beiträge:
    1.847
    Ort:
    Coburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.686
    Erstellt: 04.07.08   #17
    Ja, wenn man die schwarzen Becken nehmen würde, sähs eigentlich nur gut aus, wenn man nur schwarze nimmt. Und nochdazu wär schwarze Hardware ganz cool, vllt noch die Beckenständer von RMV:rolleyes:

    Wär mir dann allerdings zu viel schwarz...
     
  18. Haensi

    Haensi Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    8.960
    Ort:
    Oberfranken
    Zustimmungen:
    1.482
    Kekse:
    14.794
    Erstellt: 04.07.08   #18
    Naja, solange es nicht zu sowas http://www.krestcymbals.com.br/eng/series_hc.htm ausartet, kann es so schlimm nicht sein.
    Ich bin da auch eher altmodisch. Entweder sie sind abgedreht und glänzend (bronzefarbig bzw. diese hellere Glockenbronze) oder sie sind unbehandelt und natürlich wie aus dem Ofen ;)
    Aber farbige Becken, neeee!?
    Ist halt alles Geschmackssache. Wobei ein Set in White Marine Pearl mit schwarzen Becken? Das hätte schon was.
     
  19. einfachenno

    einfachenno Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.08
    Zuletzt hier:
    29.08.13
    Beiträge:
    275
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    80
    Erstellt: 04.07.08   #19
    naja aber wenn sie einen trockenen sound haben sollen kann ich mir (als metaldrummer) nicht vorstellen das sie (wie ihr meintet) ´für metal geeignet sind , denn da hilft einen ein trockener chrashsound nähmlich nicht weiter
     
  20. Johannes Hofmann

    Johannes Hofmann Threadersteller v.i.S.d.P. Administrator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    26.300
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    12.433
    Kekse:
    107.744
    Erstellt: 05.07.08   #20
    Zultan könnte solche Endorser nicht bezahlen - allerdings habe ich Gerüchte gehört, dass andere namhafte Hersteller mit jeder Menge Endorser-Budget, Becken mit ähnlicher Optik planen.

    na, das sieht ja eher bescheiden aus :D nein, die Zultans sind nicht einfach mit buntem Lack bespritzt.

    Und, nur um Missverständnisse zu vermeiden: Sie sind nicht schwarz, sondern sehr-dunkelbraun.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping