Neuanschaffung Topteil + Box

von Nasreddin, 23.09.06.

  1. Nasreddin

    Nasreddin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.06
    Zuletzt hier:
    24.12.13
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Bergkamen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    742
    Erstellt: 23.09.06   #1
    Moin Leute, ich habe vor mir endlich eigenes Equipment anzuschaffen und hatte bisher diese Kombination vor Augen: Warwick Pro Fet 3.2S und Hartke VX 410. Was haltet ihr davon? Hat jemand Erfahrungen damit gemacht? Würde mich über Anregungen freuen.

    Gruß, Nasreddin
     
  2. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 23.09.06   #2
    zu dem warwick pro fet 3.2 hab ich gelesen, dass er für seine 300 watt verdammt leise sein soll. also da gibs topteile mit genau so viel leistung, und die sind eindeutig lauter. da ich das aber nur gehört hab, wart noch auf meinungen von anderen. zur box kann ich nix sagen.

    aber wie wärs mal mit:

    welche musikrichtung willst du damit spielen?brauchst du das noch fürn proberaum,oda auch gigs?son paar infos wären net schlecht. sonst können wir dir kaum infos geben.

    mfg
    FtH
     
  3. Nasreddin

    Nasreddin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.06
    Zuletzt hier:
    24.12.13
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Bergkamen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    742
    Erstellt: 23.09.06   #3
    Also ich spiele in ner band hauptsächlich Rock&Metal, aber auch in einer Big Band halt Swing etc. Sollte schon was für Auftritte sein aber ich hatte mir eigentlich bei 600€ die Grenze gesetzt für Topteil und Box.
     
  4. warwicker

    warwicker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    529
    Ort:
    Emden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    430
    Erstellt: 23.09.06   #4
    ne combo kommt nicht in frage ?
    zb ein alter roland db700 oder so ?
     
  5. Nasreddin

    Nasreddin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.06
    Zuletzt hier:
    24.12.13
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Bergkamen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    742
    Erstellt: 23.09.06   #5
    möchte gerne neu kaufen...wenns ne Kombo für den Preis gibt wäre es sicherlich ne Alternative...oder?
     
  6. FollowTheHollow

    FollowTheHollow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.07.06
    Zuletzt hier:
    22.12.14
    Beiträge:
    1.639
    Ort:
    Saarland - nahe Saarlouis - Heusweiler
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.601
    Erstellt: 23.09.06   #6
    wie wärs denn mit dem hier?das kostet zwar n bissl mehr, aber es wird hier im board hoch angepriesen. wär vllt auch ne überlegung wert.
    muss es denn auch ne hartke box sein? wenn net, das hier soll auch ziemlich gut sein. is halt "nur" ne HB Box.
    das hier kenn ich zwar net, aber liegt auch im preisrahmen.
    vllt auch das hier
    naja,das waren halt n paar alternativen. weis ja net,ob du unbedingt hartke und warwick willst.
    aber ich würd dir raten,spar lieber noch n bissl geld und kauf dir dann n anderes topteil.

    mfg
    FtH
     
  7. Dragomir

    Dragomir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.06
    Zuletzt hier:
    19.06.09
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.09.06   #7
    Also das Backline Top soll ja wirklich gut sein vielleicht noch eine alternative für die Box wenn Hartke und HB dir nicht so zusagen. >Klick<
     
  8. schalampi

    schalampi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.05.06
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    96
    Erstellt: 23.09.06   #8
    die ashdownbox ist wirklich sehr gut für den preis. ansonsten guck mal in der SuFu da stehen ungefähr 24618795342 empfehlungen für halfstacks und combos bis 600€:great:
     
  9. Nasreddin

    Nasreddin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.06
    Zuletzt hier:
    24.12.13
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Bergkamen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    742
    Erstellt: 23.09.06   #9
    thx für die Tipps schonmal

    also ich bin nicht auf die Marken fixiert....ist quasi komplettes Neuland für mich. das GALLIEN KRUEGER BACKLINE 600 könnte ne echte Alternative sein...bei der Kombination mit der HB Box schreckt mich allerdings das Gewicht etwas ab *g*
     
  10. Nasreddin

    Nasreddin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.06
    Zuletzt hier:
    24.12.13
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Bergkamen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    742
    Erstellt: 23.09.06   #10
    vielleicht hilft ja eifnach mal der ausgefüllte Fragebogen weiter ;)

    Stufe dich selbst ein!
    [ ] Anfänger
    [ ] Ambitionierter Anfänger
    [x] Fortgeschrittener
    [ ] Profi
    [ ] Bass-Gott

    Preisrahmen:
    bis 600€

    Stil der eigenen Band?
    [x] Metal
    [x] Rock
    [ ] Funk
    [ ] Blues
    [ ] Soul
    [x] BigBand
    [ ] Orchester
    [x] Jazz
    [x] Prog
    [ ] 80´s Pop
    [ ] Cover/Top40
    [ ] Sonstiges _______________________


    Allgemeines

    Zu verstärkendes Instrument:
    [x] E-Bass Saiten: [ ]4 [ ] 5 [x] 6
    [ ] A-Bass
    [ ] Kontrabass

    Was willst du?
    [ ] Topteil
    [ ] Box
    [ ] Preamp
    [ ] Endstufe
    [x] Combo
    [x] Topteil + Box
    [ ] Preamp+Endstufe+Box
    [ ] Fullstack
    [x]

    Zustand
    [x] Neu [ ] Gebraucht

    Wie soll der Klang sein?
    [ ] Hauptsache laut!
    [ ] HiFi-Sound, bitte!
    [x ] Rockig und dreckig!
    [ ] Mit kultivierten mitten
    [ ] Seidig cleaner Röhrensound *träum*
    [x] Viiiiiiiiiieeeeel Bass.. also eigentlich nur...mein ich...
    [x ] Knackig und drahtig
    [ ] Slap-Sound
    [x] Detailierte Abbildung des Sounds meines Basses und meiner Spielweise


    Boxen

    Welche Speaker dürfen es denn sein?
    [x] 4x10er
    [ ] 8x10er
    [ ] 6x10er
    [ ] 2x10er
    [ ] 1x10er
    [x] 1x15er
    [ ] 2x15er
    [x] 1x18er
    [ ] 2x12er
    [ ] 4x12er
    [x] 1x12er
    [ ] 1x8er
    [ ] 6x8er
    [ ] 8x8er
    [ ] Was anderes:______
    [ ] Alles angekreuzte in Kombination


    Eigenschaften der Box

    Gewicht:
    [ ] Leicht bitte!
    [x] Egal, ich bin stark!
    [ ] Nicht ganz so schwer...

    Größe:
    [ ] Egal, ich hab ein großes Auto!
    [ ] Kompakt sollte es schon sein
    [x] naja so im Mittelfeld nicht zu riesig und nicht zu klein..
    [ ] Groß! Größer! Muss auf der Bühne ja nach was aussehen!

    Bauweise
    [ ] Bassreflex [ ] geschlossen [ ]offen

    Aussehen:
    [ ] Schwarzer Filz
    [ ] Struckturlack
    [ ] Pulverbeschichtet
    [ ] Natur
    [ ] Filz in anderen Farben
    [ ] Schutzgitter
    [ ] Speakerabdeckung aus Textilem Material
    [ ] Chromgitter
    [ ] Pulverbeschichtetes Gitter ...is jetz nich so wichtig....

    Ausstattung
    [x] Schalengriffe
    [ ] Klappgriffe
    [ ] Keine Griffe
    [ ] Mulden für sicheres Abstellen des Amps
    [ ] Hochtöner
    [ ] regelbarer Hochtöner (an+aus)
    [ ] regelbarer hochtöner (stufenlos/mehrere Stufen)
    [ ] Hochtöner für Bi-Amping seperat ansteuerbar
    [ ] Speakon Anschlüsse
    [ ] Klinke Anschlüsse
    [ ] XLR Anschlüsse
    [ ] Rollen
    [ ] Steckbare Rollen

    Belastbarkeit:
    [ ] Egal
    [x] Keinen Plan, sagt ihr mir das!
    [ ] mindestens 500W
    [ ] Mehr als 1000W!

    Wirkungsgrad
    [x] Egal, was ist das denn überhaupt?
    [ ] mindestens 90db
    [ ] mindestens 96db
    [ ] mindestens 102db
    [ ] so wenig wie möglich

    Impendanz
    [ ] 2 Ohm
    [ ] 4 Ohm
    [x] 8 Ohm
    [ ] __ Ohm


    Verstärker/Preamp/Endstufe


    Leistung
    [ ]mindestens 250 Watt
    [ ] soll für den Proberaum reichen
    [x] soll für meine Musikrichtung(s.o.) für Gigs und Proben reichen
    [ ]Nur für Zuhause

    Bauart:
    [x] Topteil
    [x] 19" Format
    [ ] Bodentreter




    Technik
    [x] Transistor
    [ ] Röhre
    [x] Hybrid
    [x] Digitale Endstufe


    eventuell wäre der Hughes & Kettner BK 300 auch was für mich :)

     
  11. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 23.09.06   #11
    Wollten wir die Fragebögen nicht abschaffen? ^^
    Egal...

    Also aus dem Bogen werd ich auch nicht so ganz schlau.
    Du schreibst das dir das gewicht egal ist, und weiter oben steht, das dich das gewicht abschreckt...
    Und sonst weißt du ja so ziemlich genau was du nicht willst ^^.
    Aber die KLangantworten sind doch recht... wiedersprüchlich :confused:
    Ich lass den Fragebogen also mal aussen vor.
    Wie ich mir das so anseh bist du ja recht "Individuell" in verschiedenen musikstielen unterwechs. Hinzu sollte das dingen roadtauglich sein. Nicht zu vergessen:
    Du spielst n 6 Saiter!
    Also ein etwas breiteres frequenzspektrum.
    Demnach solltest du acuh n Amp spielen der (wenn du auch Jazz spielst) nicht nur die "Badwanne" spielen kann. Also nicht unbedingt n Reiner Wummerschrank ;-)
    Alles mal bedacht würde ich dir zu folgendem Combo raten:
    https://www.thomann.de/de/roland_cube_100_bass.htm
    Das kleine Dingen ist lauter als es aussieht. Sehr individuell einsetzbar,
    dank der simulationen effekte und so.
    Also wenn du nicht zu eingleisig fahhren willst.. perfekt!

    btw: auf der thomann seite sind auch testberichte dazu!

    Ich denk nur das du mit nem "einfachen" TOP nicht alles abdeckst. Wenn du es trotzdem mit nem top versuchen willst, musst du dich wohl was einschränken :great:
     
  12. Nasreddin

    Nasreddin Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.09.06
    Zuletzt hier:
    24.12.13
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Bergkamen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    742
    Erstellt: 23.09.06   #12
    naja 40kg für ne Box find ich schon ziemlich happig...das was ich atm hier rumstehen hab, wiegt gerade mal 28kg...deswegen. Und die Klangantworten sind wie die Angaben bei der Treibergröße...es kann eins davon sein. Ich bin nicht so genau festgelegt, da ich bisher keine igenes vernünftiges Equipment hatte. Also habe ich die Sachen angegeben, die in Frage kommen würden. Mir ist wohl bewusst, dass man für den Preis nicht alles haben kann ;)
     
  13. Cervin

    Cervin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    6.218
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    398
    Kekse:
    38.246
    Erstellt: 23.09.06   #13
    gerade dann find ich den Roland gut. Da kriegste anfürsich wirklich alles raus.
    Von warm über dreckig bis einfach nur laut ^^.
    Ein anspielen ist der auf jedenfall wert!
     
Die Seite wird geladen...

mapping