Neue Box - Marshall, Mesa, Diezel

B
BJLB
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
10.11.12
Registriert
28.08.05
Beiträge
474
Kekse
68
Hallo, ich spiele derzeit meinen Single Recti über eine 2x12 Rectifier Box, will aber auf 4x12 umsteigen. Wer von euch hat Erfahrung mit 4x12er Boxen? Interessieren würden mich die Mesa Recti, Marshall 1960 und Diezel 412RC VINTAGE 30.
Danke
 
Eigenschaft
 
Metalfreak 93
Metalfreak 93
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.21
Registriert
25.09.08
Beiträge
939
Kekse
5.076
Ort
Stuttgart
Die Mesa Recti ist sehr basslastig.
Marshall 1960 die meistverkaufteste Box, ist für meinen geschmack zu fizzy.
Ich würde die Diezel nehmen, frag mich nich warum ich find sie einfach nur geil.

Hoff hab dir nen bisschen geholfen

LG Metalfreak
 
LeonSon
LeonSon
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.05.20
Registriert
18.04.07
Beiträge
860
Kekse
3.201
Das sehe ich anders, finde nicht, dass die Rectifier-Box Basslastiger ist, eher tighter in der Wiedergabe der tiefen Frequenzen. Die Marshall-Box klingt meiner Meinung nach "bassiger".

Tipp: Selber testen! Alle Boxen werden anders klingen, welche am besten klingt, kannst nur du allein entscheiden.
 
Metalfreak 93
Metalfreak 93
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.03.21
Registriert
25.09.08
Beiträge
939
Kekse
5.076
Ort
Stuttgart
Jeder hat ein anderes Gehör und somit auch andere Wahrnehmungen.
 
Mawel
Mawel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.01.17
Registriert
07.01.05
Beiträge
2.283
Kekse
2.728
Ort
Hannover
schu dir evtl mal PCL boxen an, die sind von der konstruktion her ganz ander, als die klassischen mesa, diezel und co. die 4 Jensen Neos sitzen jeder in ner eigenen kammer mit einer bassreflexöffnung. der spaß kostet halt ca. 1300€, denn gebraucht wid man die kaum finden.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben