Neue Demo

von 2 Bad, 12.04.20.

  1. 2 Bad

    2 Bad Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.12
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Bayern
    Kekse:
    1.724
    Erstellt: 12.04.20   #1
    Ich schon wieder... :D:embarrassed:

    Wie man sehen/hören kann, nutze ich die Ausgansbeschränkung grad ganz gut und hab daher wieder einen neuen Song soweit fertig... Bis auf Mix, der erfolgt erst noch. Und das Ende werde ich dann ausfaden, hab ich jetzt nur noch nicht gemacht...

    Diesmal ein Akustik-Gitarren-Lied. Bin wieder gespannt auf euer Feedback und würde mich sehr über ein paar Anregungen freuen. Danke schonmal. :)

    https://soundcloud.com/user-126444866/demo-120420j/s-MOsEyk1oIdD
     
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  2. loonix

    loonix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.05.09
    Zuletzt hier:
    6.09.20
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Bad Soden
    Kekse:
    123
    Erstellt: 13.04.20   #2
    Holla! Was für eine Stimme! Sehr geil. Deutscher Song. Sehr geil. Schöne Melodie, guter Text, gute Stimme. Echt gut.
    Schade für den armen Kerl (oder Frau, weiß man ja nie..lach).

    Ein bisschen Spannung fehlt mir, sonst echt coole Nummer. :great:
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. J.S.M

    J.S.M Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.17
    Zuletzt hier:
    11.08.20
    Beiträge:
    60
    Kekse:
    69
    Erstellt: 13.04.20   #3
    Irgendwie brauchte ich ne Weile, um mit dem Rhythmus der Gitarre in den Strophen klarzukommen. Ich könnte mir vorstellen, dass ein Cajon oder irgendwie leichte Percussions das etwas vereinfachen könnten.

    Die Stimme ist gut, die Melodien wie auch schon in deinem letzten Song recht modern.

    Dieses "ohoh...ohhhooh" zum Schluss hat mich etwas aus dem Song rausgekickt, klingt mir zu Dieterbohlig ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. 2 Bad

    2 Bad Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.12
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Bayern
    Kekse:
    1.724
    Erstellt: 14.04.20   #4
    Haha :D Dankeschön :)

    Ich probier grad, ob da ein paar Streicher helfen könnten, die z.B. in der zweiten Strophe einsetzen. Mal schauen...

    Oh ok. :gruebel: Auch das hab ich jetzt mal ausprobiert. Es würde ganz nice klingen, allerdings wird mir jetzt zum Verhängnis, dass ich das Stück ohne Metronom aufgenommen hab, da klingt das einfach unsauber. Habs nur auf Klick nicht hinbekommen, da ich mir so schwer tu, mit dem Gitarre spielen... :dizzy:

    Oooh mein Gott!!! :igitt::guilty: Das ist so ziemlich das Letzte, was man hören will... :igitt::rofl:
    Sieht das noch jemand so? Oder is das vielleicht, hoffentlich nur ne ganz persönliche, subjektive Meinung? :weird::D
     
  5. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    27.09.20
    Beiträge:
    13.286
    Kekse:
    71.377
    Erstellt: 14.04.20   #5
    Sehr schön, klasse song!
    Zum Ausprobieren ruhig ohne Metronom und mit Gitarre und Gesang zusammen.
    Dann mit Metronom eine Spur einspielen, die nur als Orientierungsspur gedacht ist, auch gerne mit Gitarre und Gesang zusammen.
    Und mit dieser Orientierungsspur hast Du dann sehr viele Möglichkeiten, weitere Dinge auszuprobieren.

    Ich kann mir viel vorstellen, was dazu beiträgt, dass der song - wie andere von Dir auch - über die ganze Zeit tragen und noch gewinnen.
    Wenn Deine eigenen Möglichkeiten begrenzt sind, wäre eine Variante, dass Du die songs so umsetzt wie bisher und die sowohl eigenständig als auch als Demos für eine weitere Produktion dienen können.
    Aber natürlich wächst Du ja auch mit jedem song und so wie ich das wahrnehme, bist Du schon in der Zeit, wo Du deinen ersten song hier hochgeladen hast bis zu diesem hier, ein ganzes Stück weiter gekommen.

    Herzliche Grüße und go ahead!

    x-Riff
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. 2 Bad

    2 Bad Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.12
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Bayern
    Kekse:
    1.724
    Erstellt: 14.04.20   #6
    Ah, danke für den Tipp :great:

    Nach nochmaligem Rumprobieren, is jetzt folgendes rausgekommen:

    https://soundcloud.com/user-126444866/demo-14042020j/s-jbIKqKSF8nZ

    - Percussions im zweiten Part (oder würdet ihr die von Anfang an schon einsetzen? :gruebel: Aber wenn dann, nach dem Intro... :gruebel:) UND WICHTIGSTE FRAGE: Sind die eurer Meinung nach sauber eingespielt? Im Takt?
    - Strings zum Spannungsaufbau
    - und das "Oooh" hinten hab ich gekürzt :engel::D
    --- Beiträge zusammengefasst, 14.04.20, Datum Originalbeitrag: 14.04.20 ---
    Danke dafür! :)

    Ja, meine Songs fühlen sich oft nur wie Skizzen an, die dann eigentlich noch richtig schön rausproduziert werden sollten/könnten. Aber is rein finanziell grade leider nicht für mich drin. :nix:
    Umso besser, dass bei mir wohl doch generell ne Entwicklung erkennbar is. Danke für dieses Feedback, das macht Mut! :hail:
     
  7. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    27.09.20
    Beiträge:
    13.286
    Kekse:
    71.377
    Erstellt: 14.04.20   #7
    Schon besser und stimmiger.
    Ja. Die Gitarre ist halt ein bißchen tricky - ist nicht schlecht und hat was - die percussion könnten durchaus darauf einsteigen - so geht es aber auch, bringt so einen Ruhepol rein. Im Refrain würde ich die percussion etwas variieren und nicht ganz weglassen.
    Spielst Du selbst oder holst Du die aus ner soundfile-Datenbank?
    Könnte mir auch Bläser im Hintergrund vorstellen. Hat was funkyges, was man ruhig noch mehr nach vorne bringen könnte, für meinen Geschmack.

    Schick!

    x-Riff
     
  8. 2 Bad

    2 Bad Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.12
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Bayern
    Kekse:
    1.724
    Erstellt: 14.04.20   #8
    Voll die guten Anregung, irgendwie lief's dadurch jetzt grad richtig gut bei mir, danke!! :)

    Gesagt, getan. :D Und die Strings hab ich jetzt durch meine Stimme ersetzt, klingt jetzt nochmal harmonischer find ich als wenn plötzlich aus dem Nichts irgendein Instrument um die Ecke kommt:

    https://soundcloud.com/user-126444866/demo-14042020-3j/s-csrw0gU15PM
     
  9. drowo

    drowo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    02.01.16
    Beiträge:
    2.133
    Ort:
    Alpenrand
    Kekse:
    7.697
    Erstellt: 14.04.20   #9
    Cooler Song, sehr stimmungsvoll. :great:
     
  10. 2 Bad

    2 Bad Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.12
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Bayern
    Kekse:
    1.724
    Erstellt: 14.04.20   #10
    Danke dir, freut mich :)
     
  11. Katz23

    Katz23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.15
    Beiträge:
    1.112
    Ort:
    Erzgebirge
    Kekse:
    5.947
    Erstellt: 15.04.20   #11
    :great::great:Alle Daumen hoch. Richtig schön anzuhören, Text nimmt mich voll mit. Ja, die Details - da kann man noch bisschen feilen, aber das Ding steht!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. 2 Bad

    2 Bad Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.12
    Beiträge:
    317
    Ort:
    Bayern
    Kekse:
    1.724
    Erstellt: 16.04.20   #12
    Dir auch ein fettes Danke! :):)
     
  13. DugDanger

    DugDanger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.11
    Zuletzt hier:
    25.09.20
    Beiträge:
    2.296
    Kekse:
    7.127
    Erstellt: 07.06.20   #13
    kann man irgendwo noch anhören?
     
Die Seite wird geladen...

mapping