Neue Pickups für Harley Benton Strat

  • Ersteller DYNAMiXRap
  • Erstellt am
DYNAMiXRap

DYNAMiXRap

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
21.09.18
Beiträge
81
Kekse
1
Mojen, würde mal fragen was ihr mir so für Pickups empfehlen koenntet... Preislich sollten diese 3 nicht allzu teuer sein wenn es geht ;)

evtl habt ihr nen plan welche Saiten auf der am besten klingen habe zzt Ernie Ball Regular Strings 10er drauf. sind in den hoehen gefühlt deutlich schwächer als die originalen!

Strat:
https://www.thomann.de/de/harley_benton_hbms60_vw.htm
 
C_Lenny

C_Lenny

Moderator
Moderator
HFU
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
03.06.06
Beiträge
19.214
Kekse
168.355
Ort
Zentrales Münsterland
PUs wechseln -auch im Budget-Segment!- rein um des Wechselns willen muss nicht zwingend eine gute Entscheidung sein. Was bewegt Dich, dies tun zu wollen :confused: ? LG Lenny
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 5 Benutzer
Slideblues

Slideblues

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
18.10.07
Beiträge
2.300
Kekse
13.917
Ort
Schleswig Holstein
Was bewegt Dich, dies tun zu wollen

zumal die ST-62 von HB schon relativ gute PU hat (Roswell Alnico 5).

Ich habe selber einige der ST-62 gespielt und besitze auch selber eine und die Schwachstelle liegt eher in einem (z. T.) Setup, dass noch "Luft nach oben" hat.

Ein Satz neuer Saiten kann sicherlich auch nichts schaden und nach meinem Gusto profitieren Strats von etwas dickeren Saiten.

Davon mal ab bewegt mich auch die Frage was dich denn so stört, dass die PU getauscht werden müssen?
 
Zuletzt bearbeitet:
DYNAMiXRap

DYNAMiXRap

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
21.09.18
Beiträge
81
Kekse
1
Was mich dazu bewegt die pus zu wechseln?
naja... Die kleine ist mir umgefallen (Schande über mein haupt) und seitdem hab ich auf PU Stellung 1/3/5 (Single Front/Mid/back Pickupstellung) ein brummen, evtl massefehler.
ua kommen mir seitdem die pu´s ziemlich "fard" / "verfälscht" und deutlich nicht mehr so klar wie vorher (besonders in den Saitenbereich der E Saite) vor.
 
floydish

floydish

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
19.11.13
Beiträge
739
Kekse
2.141
Sicher dass das vorher nicht auch war? Eigentlich ist das normal dass die Singlecoils einzeln etwas brummen, die Zwischenpositionen hingegen sind wegen kompensationseffekten weitesgehend "brummfrei".

Und dass PU vom Umfallen einer Gitarre zu Schaden kommen halte für eher unwahrscheinlich. Am ehesten kann ich mir vorstellen dass durch die Erschütterung einige Lötstellen vielleicht etwas gelitten haben.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
shadok

shadok

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
27.02.11
Beiträge
4.477
Kekse
19.074
Ort
Braunschweig
Die kleine ist mir umgefallen (Schande über mein haupt) und seitdem hab ich auf PU Stellung 1/3/5 (Single Front/Mid/back Pickupstellung) ein brummen, evtl massefehler.
Kann mal passieren. Muß aber nicht.
Da wird u.U. der 5-Wege-Schalter einen abgekriegt haben. Vielleicht nur 'n Kabel lose. Pickguard runter und nachschauen. Da brauchst du die Pickups nicht zu tauschen.
Falls du dennoch tauschen willst würde ich bei 'ner HB maximal Roswell oder Tonerider empfehlen. Tonerider habe ich selbst genügend verbaut. Haben mich immer überzeugt.
Die Classic Blues z.B. bekommst du komplett für 75€.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
DYNAMiXRap

DYNAMiXRap

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
21.09.18
Beiträge
81
Kekse
1
ich habe euch mal 5 Audiofiles gebastelt, gleiches sample nur andere Schalterstellung.
 

Anhänge

  • PU Bridge.mp3
    586,2 KB · Aufrufe: 45
  • PU Bridge-Mid.mp3
    625 KB · Aufrufe: 32
  • PU Mid.mp3
    675,9 KB · Aufrufe: 27
  • PU Mid-Back.mp3
    667,8 KB · Aufrufe: 26
  • PU Back.mp3
    654,5 KB · Aufrufe: 35
Slideblues

Slideblues

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
18.10.07
Beiträge
2.300
Kekse
13.917
Ort
Schleswig Holstein
Falls du dennoch tauschen willst würde ich bei 'ner HB maximal Roswell oder Tonerider empfehlen

PU von Roswell sind serienmäßig verbaut ... und was die Störgeräusche betrifft? Wer tauscht den Motor an seinem PKW nur weil die Elektrik u. U. einen weg hat. ;)

Entweder du tauscht gleich mal die el. Komponenten - wie etwa den Switch, Potis und Cap, Klinkenbuchse, oder du schaust einfach mal nach - sich - gelösten Lötverbindungen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
DYNAMiXRap

DYNAMiXRap

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
21.09.18
Beiträge
81
Kekse
1
PU von Roswell sind serienmäßig verbaut ... und was die Störgeräusche betrifft? Wer tauscht den Motor an seinem PKW nur weil die Elektrik u. U. einen weg hat. ;)

Entweder du tauscht gleich mal die el. Komponenten - wie etwa den Switch, Potis und Cap, Klinkenbuchse, oder du schaust einfach mal nach - sich - gelösten Lötverbindungen.

Werd ich mal machen!

zumal die ST-62 von HB schon relativ gute PU hat (Roswell Alnico 5).

Ich habe selber einige der ST-62 gespielt und besitze auch selber eine und die Schwachstelle liegt eher in einem (z. T.) Setup, dass noch "Luft nach oben" hat.

Ein Satz neuer Saiten kann sicherlich auch nichts schaden und nach meinem Gusto profitieren Strats von etwas dickeren Saiten.

Davon mal ab bewegt mich auch die Frage was dich denn so stört, dass die PU getauscht werden müssen?

Hast du nen plan wo man diese nachkaufen kann, falls diese wirklich faulty sind?
und welche Saiten koenntest du mir empfehlen für die ST-62?
 
ChP

ChP

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
17.12.17
Beiträge
843
Kekse
600
Rosewell PUs kann man im Musicstore kaufen. Da kostet aber einer 25€. Wirklich günstiger kommt man auch nur mit Noname China PUs.
Würde aber auch denken, dass da nur eines der günstigeren Teile wie der Schalter in Mitleidenschaft gezogen wurde.
 
ksx54

ksx54

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
29.03.14
Beiträge
3.526
Kekse
6.517
evtl habt ihr nen plan welche Saiten auf der am besten klingen habe zzt Ernie Ball Regular Strings 10er drauf. sind in den hoehen gefühlt deutlich schwächer als die originalen!
tja das ist nun mal so, wenn man von einem 9 er Satz auf einen 10 er wechselt. Ich würde da wieder einen 9 er Satz drauf machen, klingt " stratiger ".
Die Pu`s sind wie @Slideblues schon sagte, eigentlich gut, brummen ist eigentlich auch fast normal, wenns zu sehr stört, einfach die üblichen Stellen abschirmen, mit Kupfer oder Alufolie.
Ich habe die Gleiche, komme aber mit dem Hals überhaupt nicht klar und suche deshalb einen anderen, weis blos nicht ob da Standardmaße genommen wurden, muss das mal exakt ausmessen, oder weis es jemand?
 
Slideblues

Slideblues

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
14.05.21
Registriert
18.10.07
Beiträge
2.300
Kekse
13.917
Ort
Schleswig Holstein
komme aber mit dem Hals überhaupt nicht klar und suche deshalb einen anderen, weis blos nicht ob da Standardmaße genommen wurden, muss das mal exakt ausmessen, oder weis es jemand?

Ich hatte für einen "Kunden" einen Rockinger Neck an dem Body einer ST-62 montiert, passte sehr gut. Allerdings können die Maße variieren ... Wenn du deinen Neck nicht mehr brauchst, ich hätte Verwendung dafür..
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Hast du nen plan wo man diese nachkaufen kann, falls diese wirklich faulty sind?

Roswell SK52N(eck), SK52C(enter) und SK52B(ridge), wobei die noch eine andere Serie sind. Hab so ein Set gerade in einer Squier Strat verbaut. Klasse PU.

Davon mal ab gehe ich aber davon aus, dass deine PU in Ordnung sind, Pu sind halt funktional, oder auch nicht. Ach der Umstand, dass deine "komischen" Sounds bei bestimmten Schalterstellungen auftritt lässt mich vermuten, dass es eher ein Problem vom Schalter und Co. ist.
 
DYNAMiXRap

DYNAMiXRap

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.21
Registriert
21.09.18
Beiträge
81
Kekse
1
tja das ist nun mal so, wenn man von einem 9 er Satz auf einen 10 er wechselt. Ich würde da wieder einen 9 er Satz drauf machen, klingt " stratiger ".
Die Pu`s sind wie @Slideblues schon sagte, eigentlich gut, brummen ist eigentlich auch fast normal, wenns zu sehr stört, einfach die üblichen Stellen abschirmen, mit Kupfer oder Alufolie.
Ich habe die Gleiche, komme aber mit dem Hals überhaupt nicht klar und suche deshalb einen anderen, weis blos nicht ob da Standardmaße genommen wurden, muss das mal exakt ausmessen, oder weis es jemand?

Ok, jetzt müsste man nur wissen welche Saiten man als 9er satz benutzt :D

Ich hatte für einen "Kunden" einen Rockinger Neck an dem Body einer ST-62 montiert, passte sehr gut. Allerdings können die Maße variieren ... Wenn du deinen Neck nicht mehr brauchst, ich hätte Verwendung dafür..
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---


Roswell SK52N(eck), SK52C(enter) und SK52B(ridge), wobei die noch eine andere Serie sind. Hab so ein Set gerade in einer Squier Strat verbaut. Klasse PU.

Davon mal ab gehe ich aber davon aus, dass deine PU in Ordnung sind, Pu sind halt funktional, oder auch nicht. Ach der Umstand, dass deine "komischen" Sounds bei bestimmten Schalterstellungen auftritt lässt mich vermuten, dass es eher ein Problem vom Schalter und Co. ist.

Dann werde ich mal die tage das mäuschen auseinandernehmen und mal die loetstellen überprüfen und notfalls nochmal neu loeten°!
 
ksx54

ksx54

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.05.21
Registriert
29.03.14
Beiträge
3.526
Kekse
6.517
Welche Saiten ist wieder Geschmacksache. Ich bevorzuge da GHS.
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben