Neuer Pickup aber welcher???

von Standby, 25.02.04.

  1. Standby

    Standby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 25.02.04   #1
    wollte mir eigentlich ne neue gitarre holen, aber das wird wohl erst im sommer was werden und darum wollte ich meine Ibanez GRX 40 mit nem neuen Humbucker (Steg) bestücken.
    Jetzt weiß ich nur nicht so richtig welchen ich nehmen soll, ich würde bis ca. 100 euro ausgeben.
    Könnt mir ja mal ein paar Vorschläge machen. danke schonmal.
     
  2. Totte

    Totte Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.03
    Zuletzt hier:
    22.09.14
    Beiträge:
    291
    Ort:
    Bochum
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 25.02.04   #2
    Kommt immer drauf an was du spielst?Für metal am besten nen EMG,dann musste aber beide tauschen,weil der EMG aktiv ist und der sich glaub ich nicht mit passiven verträgt.
     
  3. Standby

    Standby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 26.02.04   #3
    ich hab 2 single und einen humbucker und den wollte ich wechseln.
    und zu dem was ich spiele ich finde man kann nciht immer nur dasselbe spielen ich spiel von Rock n Roll über Punk bis Metal also flexibel sollte er schon sein.
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 26.02.04   #4
    https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?t=10982
    [​IMG]
     
  5. metalpete

    metalpete Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    1.153
    Ort:
    Dresden - Pieschen-Süd
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    1.097
    Erstellt: 26.02.04   #5
    Also das klingt ziemlich eindeutig nach nem Seymour Duncan JB, Bez.: TB-4.
    Das hat wahrscheinlich etwas weniger Ausgangsleistung, als dein momentaner Humbucker, klingt aber viel besser.

    edit:
    also diesen hier:
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/Zubehoer/PickUps/Seymour_Duncan_SH4_JB_Model.htm
    , nur würde ich dir für deine Gitarre die Trembuckervariante empfehlen, die heißt TB-4 und nicht SH-4 und kostet ca. 10€ mehr.
     
  6. XMonster

    XMonster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.08.03
    Zuletzt hier:
    24.04.04
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    200
    Erstellt: 26.02.04   #6
    Hallo,
    also als erstes muss ich doch einmal etwas zu EMG und Metal sagen:

    1.) Das ist Schwachsinn, das der EMG für Metal besonders gut geeignet sein soll, genau so gut oder schlecht sind Seymour Duncans, DiMarzzio,OBL usw. ;) Das ist ein völliger Irrglaube, ich spiele schon seit über 20 jahren Metal und habe sämtliche verschiedene PU's in meinen Gitarren gehabt, alle waren gleich gut für Metal, Rock, Pop usw :shock:

    2.) Der EMG kann sehr wohl als aktiver PU mit einem Passiven PU kombiniert werden, ich selbst habe diese Kombination in einer Ibanez RG 450, das funzt wunderbar und hat auch keine klangliche Nachteile bei dem Passiven PU ;)

    Wenn du also Flexibel sein willst, kannst du dir von jedem Hersteller einen PU kaufen, es kommt halt nur auf deinen Persönlichen Geschmack an.

    Ich habe den Seymour Duncan Jeff Beck z.b. in meiner Les Paul ( ach ja, mit der spiel ich auch Metal mit Fettem Brett :twisted: ) er hat ein sehr ausgewogenes Klangverhältnis und ist somit ein sehr guter PU für alle Bereiche. Der EMG 81 PU liegt ja auch um die 99.- Euro, er ist sehr Brilliant du kannst in aber nicht als Singlecoil splitten von daher bekommst du auch im Clean Kanal eine leichte Zerre mit dem PU ;)
    Sollte aber kein Problem sein, da du ja zwei Singlecoil hast.

    Das einfachste ist gehe in ein Laden und hör dir die PU's an, bei uns gibt es dafür eine spezielle Gitarre die dafür bereit liegt, in der die PU per Plug ' n Play schnell gewechselt werden können.
    Ich denke jeder gut geführte Gitarrenladen bietet soetwas seinen Kunden an!
     
  7. Regenwurm Rollt Ranzig

    Regenwurm Rollt Ranzig Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    15.01.14
    Beiträge:
    1.043
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    666
    Erstellt: 26.02.04   #7
    Ich hab mir nen ssh 6 gekauft und bin wirklich zufrieden damit. Ist meiner Meinung nach perfekt geeignet für Zerre!!!
     
  8. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 26.02.04   #8
    Ich würde den TB-5 Custom nehmen, der hat mehr Output und kling angeblich nicht so schrill wie ein Jeff Beck, halt mehr nach PAF. :)
     
  9. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 26.02.04   #9
    JB tönt schon geil

    is nen richtiger allrounder
     
  10. Grottenolm

    Grottenolm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    9.08.13
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Wilder Süden
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    75
    Erstellt: 26.02.04   #10
    Hi,
    es gab bereits einen Thread in dem jemand nach einem Tonabnehmer für seine GRX 40 gesucht hat. Benutze mal die Suchfunktion, vielleicht findest du ihn.
    Mein Rat zu dem Thema: Ein neuer PU für deine Gitarre ist rausgeworfenes Geld. Du wirst kaum einen Unterschied hören, und wenn, dann wird die Gitarre vielleicht anders klingen, aber auf keinen Fall besser. Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass aus einer GRX 40 wirklich nicht mehr viel rauszuholen ist.
    Schau dich besser nach einer gebrauchten Japan RG um, bevor du die 80 Euro für einen neuen Pickup ausgibst.
     
  11. Standby

    Standby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 26.02.04   #11
    das problem ist das ich zwar 100 euro für ein tonabnehmer habe, aber ich bekomme keine giatrre für 100 euro. und der pickup den ich jetzt habe, selbst wenn ich mit ganz wenig verzerrung spiele pfeit und quietscht er total beim schnellspielen zumindest.
     
  12. Grottenolm

    Grottenolm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    9.08.13
    Beiträge:
    303
    Ort:
    Wilder Süden
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    75
    Erstellt: 26.02.04   #12
    Der Powersound? Na so schlecht isser doch auch wieder nicht.
    Aber schau dann wenigstens bei ebay, da sind die Dinger billiger. Ich würde das Geld aber sparen.
     
  13. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.02.04   #13
    War das von Anfang an so? Klingt nach nem kaputten PU.

    Die PSNDs machen sonst nämlich recht ordentlich ihren Job.

    Ansonsten: als Allrounder : TB5 oder TB4 von Duncan oder PAF Pro von DiMarzio.

    Kaufen kannst du dir die imho schon, denn auch wenn du dann mal ne neue gitarre hast, kannste die immer noch gebrauchen. Diese PUs passen eigentlich immer und überall :-)
     
  14. Standby

    Standby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.03
    Zuletzt hier:
    19.02.16
    Beiträge:
    722
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    150
    Erstellt: 26.02.04   #14
    deswegen habe ich mich ja auch entscheiden einen zu kaufen weil ich ihn halt wieder ausbauen kann und "schlecht" wird er ja auch nicht.

    und jetzt erklärt mir mal bitte einer was IMHO bedeuten soll lese ich so oft der satz ergibt zwar trotzdem einen sinn, aber mich interresiert halt was das heißen soll??? bitte um antwort!!
     
  15. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.02.04   #15
    Meiner bescheidenen Meinung nach. -> In My Humble Opinion

    So wie ROTFL, AFAIK, AFAIR, LOL.....

    Altes Fido-Geschwafel, das sich als "Netiquette" aber auch im Internet durchsetzt. Ähnlich wie die Smileys. Die allerdings meistens konvertiert werden....
     
  16. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 26.02.04   #16
    was is denn fido bitte????

    ->kauf dir die conrad PUs :D
     
  17. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.02.04   #17
    Privates weltweites Mailbox-Netz. Vor dem Siegeszug des WWW war das echt ne coole Sache. Mit DOS-Programmen, die als Offlinereader Möglichkeiten boten, die man heute als E-mail-User echt vermisst...

    Im Moment stirbt Fido grade. Obwohl die Hardrock.ger sich immer noch hält...

    Nostalgoe, verlass mich nie...seufz. Das war noch ein richtig gutes Metalforum. Sowas findet man im Internet einfach nimmer.

    :-)
     
  18. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 26.02.04   #18
    achso, ja mailboxen kenn ich wenn auch nur von dem was mein vater mir erzählt hat, hab selber noch ncih mit zu tun gehabt
     
Die Seite wird geladen...

mapping