Neuer Verstärker ...

von GuitarRa, 01.05.06.

  1. GuitarRa

    GuitarRa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 01.05.06   #1
    Jo moin .. also ich hab bald b-day und mein bruder auch (zwilling :D) joa wolltn uns vll zusammen nen neuen Verstärker wünschen ^^ weil wir beide gitarre spielen und wolln dann halt einen guten zusammen nehmen anstatt jeder einen -.- oder meint ihr das wär schwachsinn ?? :D also meine frage halt was ihr mir /uns für einen empfehlen könnt .. halt nen richtig hammer ding wo wir beide gitarren dran anschließen können und so ... preis weiß ich noch nich ... könnt ja mal in verschiedenen preiosklassen welche auflisten und dann frag ich ma wie viel wir denn bekommen können :D:rolleyes:

    thx schonma

    edit: dies kommt glaubsch eher unter amps & boxen oda so .. wenn dann verschiebt das bidde :rolleyes: sry
     
  2. Korgun

    Korgun Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.05
    Zuletzt hier:
    26.04.10
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    116
    Erstellt: 01.05.06   #2
    ehm,..ja,...wie wäre es mal mit angaben wie:

    Preis(ich denke mal der Rahmen lässt sich ungefähr abschätzen)
    Musikrichtung
    Für Zuhause/Proberaum/Bühne??
    Combo oder Topteil+Box?
    Transe/Hybrid/Vollröhre???
    ....
     
  3. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    679
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 01.05.06   #3
    1. Falsches Forum, das gehört in "Amps & Boxen"
    2.
    Wenn ihr euch dann einigen könnt, wer wann spielen darf, sicher kein Problem, aber ich könnte mir das mit meinem Bruder nicht vorstellen.:D
    3.
    Das nenne ich mal eine gute Beschreibung,von dem, was man will..., einen Hammerverstärker:screwy:
    Was für Musik wird gemacht, wofür soll der Amp verwendet werden(zuhause üben, Proberaum, Konzert)?
    4.
    Sorry, dann können wir dir nicht helfen.
     
  4. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 01.05.06   #4
    lol sry.. ok also hab ja noch nen edit gemacht mit verschieben in amps & boxen aber dann wurds hier rein verschoben .. sry

    ok also einigen werd ich mich da schon mit ihm können :D wir spielen dann auch ma öfters zusammen denk ich halt lieder mit 2 gitarren stimmen oda so .. und wir brauchen ihn für zuhause also nix mit proberaum oder so ;) vollröhren und combo denk ich aber da ich mich da net so auskenne dacht ich könnt ihr mir da etwas mehr zu sagen /empfehlen , musikrichtung eigendlich nix generelles eigendlich alles .. :rolleyes: und wegen dem preis wollt ich ja mehrere preisklassen oda so wissen weil ich meine eltern dann zu den guten und teureren überreden kann vll :D naja wenn ihr mir net helfen könnt dann is ok :cool::D
     
  5. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    679
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 01.05.06   #5
    Wir wollen dir ja helfen. Also, wenn die Musikrichtung alles sein soll, denke ich zuerst an einen Modeller. Der simuliert viele berühmte Amps und ist daher sehr flexibel. Aber da gibt es auch von recht günstig bis sehr teuer alles.
    Was für einen Verstärker hast du den bisher?
    Ich weiß nicht genau, ob das mit 2 Gitarren gleichzeitig in einen Amp geht.
    Da ihr nur zuhause spielen wollt, ist eine geringe Wattzahl oder eine Möglichkeit die Wattzahl zu reduzieren sinnvoll. Die AD-Reihe von Vox hat diese Möglichkeit.
    Wenn ihr euch den Verstärker zum Geburtstag schenken lassen wollt, denkt trotzdem daran, ihn vorher anzuspielen. Ich weiß, das ist bei einem Geschenk etwas blöd, aber bei Amps unverzichtbar, um keinen Fehlkauf zu machen.
    Ein sehr beliebter Amp ist der PeaveyValveking, der aber vielleicht etwas überdimensioniert ist.
    Eine ungefähre Preisangabe wäre dennoch gut, sonst raten wir weiter im Dunkeln. Ab 200€ sollte jedoch schon was ganz gutes raus kommen, mehr ist natürlich auch besser.
     
  6. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 01.05.06   #6
    jo thx .. also der letztere ( PeaveyValveking) wäre schon mein geschmack :D


    [quote_the flix] Ich weiß nicht genau, ob das mit 2 Gitarren gleichzeitig in einen Amp geht.[/quote]
    mhh wenn er zwei eingänge hat oder so müsste das doch eigendlich gehen oder :confused:


    und mit dem probe spielen .. wenn ich jetzt zB den PeaveyValveking nehmen WÜRDE, und ihn auch bei Musik- Service bestellen würde kann man ihn ja auch net probe spielen .. oder meinste im laden probe spielen und bei musik-service kaufen ? :D
     
  7. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 01.05.06   #7
    Ja, das können einige Verstärker. An dem Amp meines Gitarrenlehrers waren wir auch schon zu viert dran :p
     
  8. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 01.05.06   #8
    hehe na also :):rolleyes:
     
  9. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    679
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 01.05.06   #9
    Was heißt einige? Woran kann ich das erkennen?
    Ich habe mir gedacht, wenn ich mit 2 Gitarren über ein y-Kabel in den Input gehe, ist das Summensignal vielleicht zu stark und der Amp übersteuert.
    Also dann bewegen wir uns im Preisbereich bis 500€?
    Da gäbe es noch:
    Marshall AVT 50
    Vox AD50VT
    Oder für ein bisschen mehr:
    Randall RG50TC
    Tja, das ist ein Problem, das ich verstehe. Hast du denn einen Laden in deiner Nähe mit guter Auswahl? Ich würde den Amp dann dort auch kaufen, dann hast du es einfacher, wenn du Probleme mit dem Amp hast, außerdem finde ich es ein bisschen falsch, wenn man erst zig Amps antestet und dann sagt, "tschüss, ich kauf im Internet", weil ich da 10€ spare. Ok, das Forum hier wird von Musik-Service finanziert und wenn schon im Internet, würde ich hier kaufen. Aber im Endeffekt ist das deine Entscheidung.
     
  10. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 01.05.06   #10
    Ich bin einfach von der Anzahl Inputbuchsen ausgegangen, da dieser Amp vier hatte ;)
     
  11. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    679
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 01.05.06   #11
    Könnte nur ein Problem mit der Anpassung der Lautstärke geben, wenn die Eingänge unterschiedlich empfindlich sind (Lo- und Hi-Input).
     
  12. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 01.05.06   #12
    mhh gibts denn auch zB einen mit 2 Inputbuchsen die unabhänig voneinander sind das man halt auch lautstärker verschiden einstellen kann oder so ?? :rolleyes:
     
  13. the flix

    the flix Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.11.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.881
    Ort:
    Immendingen
    Zustimmungen:
    679
    Kekse:
    23.911
    Erstellt: 01.05.06   #13
    Ist mir nicht bekannt, kann es aber geben. Zur Not bleibt ja immer noch das Volumenpoti an der Gitarre. Das würde ich aber auch vor dem Kauf ausprobieren. Wenn der Verstärker nur einen Eingang hat, braucht man noch eine A/B/Y-Box, um die Signale zu vereinen.
     
  14. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 01.05.06   #14
    joa .. also wegen dem musikladen ... ich gehe dank ich mal nach hannover zu ppc music .. is einer in der nähe und hat recht große auswahl ... vll kennt den ja wer von euch :D:rolleyes:
     
  15. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 02.05.06   #15

    war wohl n vox AC 30 oder? wobei ich glaub der hat sogar 6 inputs...:D

    @ threadsteller:
    ich bin zwar kein techniker aber ich denke mal dass der amp das nicht auf dauer aushalten wird. dafür ist er nicht konzipiert und wirds euch mit sicherheit irgendwann übel nehmen. bei nem röhrenamp ist das resultat dann ziemlich teuer...

    versucht doch z.B. mal die VOX AD serie, entweder die 15er oder die 30er combos
    zwei 30er bekommt ihr für knapp 500 euro und seid damit (zumindest bedingt) auch für die erste band gerüstet.

    die AlesisCombos oder die Zoom Fire-Combos sind im übrigen auch nicht schlecht und etwas preiswerter
     
  16. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 02.05.06   #16
    Ne, ich habe keine Ahnung mehr was das für einer war. Aber sicher kein Vox. Entweder was von Fender, Mesa oder Custommade. Das waren so die Sachen, die da rumstanden :D
     
  17. pat.lane

    pat.lane Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    12.07.05
    Zuletzt hier:
    23.06.14
    Beiträge:
    6.235
    Ort:
    am rande des wahnsinns
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    29.382
    Erstellt: 02.05.06   #17

    wir hatten das eben damals im musikunterricht mit nem vox AC 30...
    ich hab dem typen zwar gesagt, mensch lass das, das ist auf dauer bestimmt nicht gut
    und dann ist der amp halt abgeraucht....

    er hat ihn dann zu nem befreundeten fernsehtechniker gebracht und der war mit seinem latein ziemlich am ende. er hat ihm dann erzählt den amp kann man nicht mehr reparieren, aber er baut die ampchassis aus, lötet ihm zwei klinkenbuchsen dran und er kann das teil dann wenigstens noch als 212er box hernehmen. die ampchassis würde er als ersatzteillager behalten, dafür kostet das dann auch nix...

    so ein ar....loch

    der gute amp.... der war sogar noch original aus den sechzigern...
    wahrscheinlich war nur ne röhre kaputt oder er hätte irgendnen übertrager oder nen trafo wechseln müssen... aber so

    ein verbrechen.....
     
  18. atticus

    atticus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.05
    Zuletzt hier:
    13.02.12
    Beiträge:
    1.021
    Ort:
    bremen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.092
    Erstellt: 02.05.06   #18
    Engl E-320
     
  19. GuitarRa

    GuitarRa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.05
    Zuletzt hier:
    12.01.08
    Beiträge:
    617
    Ort:
    Nienburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 02.05.06   #19
    hey .. danke für die antwort ^^ meinste dies ding hier http://www.musik-service.de/Gitarrenverstaerker-Vox-AD-30-VT-prx395741481de.aspx ?
    jo net schlecht .. aber zwei davon sind schon etwas teuer :rolleyes: aber mal sehn was ich da machen kann :D
     
  20. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 02.05.06   #20
Die Seite wird geladen...

mapping