Neues Drumset - Gute Wahl?

von Mightyphil, 17.04.06.

  1. Mightyphil

    Mightyphil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 17.04.06   #1
    pdp FX Set2 & Meinl Amun

    Will mir ein neues Drumset anschaffen und habe mir folgendes rausgesucht:
    pdp FX Set2 Fusion Set (22"BD, 14"SD, 10"TT, 12"TT ,14"TT) 849€
    Meinl Amun Medium (14"HH, 16"Cr, 18"Cr, 20"R, 10"Sp) 810€
    + Zubehör (entsprechende Hardware & Fellzubehör)

    Ist das soweit gut oder lieber was anderes? Will mir Meinungen einholen und wissen, was andere Drummer mit Fachwissen dazu sagen.

    Sehe ich das richtig, dass ich mir keine Felle kaufen muss, da schon gute REMO- Felle auf pdp FX Drumset drauf sind?
     
  2. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 17.04.06   #2
    Set: gute Wahl
    Cymbals: ebenfalls gut, gibt aber vom Preis-/Leistungsverhältnis her besseres wie z.B. Zultan Becken

    Felle: jaaa, REMO, aber nur in Lizenz gefertigte; ich kenne das Set und rate für optimale Ergebnisse zum Fellwechsel! :)

    Ansonsten eine gute Entscheidung...
     
  3. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 17.04.06   #3
    nunja...
    felle ist so ne sache, wenn dir die werksfelle ausreichen brauchst du keine neuen kaufen, "gute" remos sind das allerdings soweit ich weiß nicht. Werksfelle bewegen sich bei den meisten "günstigeren" sets sogut wie immer unter dem normalen niveau. Trotzdem kannste die erstmal spielen.
    Dir sollte nur klar sein, dass du mit anderen fellen auch andere klänge erzeugen kannst, dazu kannst du ja mal das Forum durchsuchen :)

    An für sich ist an deiner Wahl nichts auszusetzen.
    alternativen gibts natürlich immer irgendwie, aber wenn dir die amuns und das fx gefallen, warum was anderes wählen ;)
    bist damit auf jeden fall in der mittelklasse
     
  4. Mightyphil

    Mightyphil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 17.04.06   #4
    Was für Felle wären denn gut?

    Ich habe zurzeit auf meinem Schlagzeug auf Bassdrum und Snaredrum die Remo "Powerstroke 3" drauf, finde ich ganz gut. Und auf die Toms "Pin Stripes" oder "Emperor"?

    Oder lieber Evansfelle? Spiele ich in der Musikschule, sind auch gut.
    Für Bassdrum Evans "EQ-3 Clear"?
    Für Snaredrum Evans "Power Center G1"?
    Und Toms "Genera G2 Clear"?

    Was meint ihr?
     
  5. Basti-Hessen

    Basti-Hessen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.06
    Zuletzt hier:
    28.03.10
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Mittelhessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 17.04.06   #5
    Remo:
    Also ich würde auf die Snare ein einfaches Ambassdor Coated setzen(RESO: Ambassador clear). Auf Toms Pinstripe Coated(RESO: Ambassador clear) und die Bassdrum bekommt ein Powerstroke 3 (RESO: ???).
     
  6. Leberfläkel

    Leberfläkel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    888
    Ort:
    MR, HU, AB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    400
    Erstellt: 17.04.06   #6
    ...ohne die Kompetenz anderer kritisieren zu wollen: Pinstripe Coated ist so ziemlich das letzte Fell, das man sich auf die Toms machen sollte - außer man steht auf Gaffa-ähnliche, total gedämpfte Sounds. Da wäre das Fell OK. Aus meiner Erfahrung mit dem FX kann ich nur Ambassador clear oder noch besser Emperor clear (für einen fetteren Sound) empfehlen. Die Bassdrumfelle kannst Du erst mal auf dem Set lassen, da ist die Verbesserung durch neue nicht sehr wesentlich...
     
  7. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 17.04.06   #7
    würde es auch so machen wie leberfläkel vorschlägt:
    schön fette emperors (clear) auf die Toms (bekommste bei musik-service als "set" für ca 30 euro) von mir aus auch n evans g2 clear.
    BD so lassen und Snare würd ich auch erstmal so lassen.

    Pinstripe sind schon recht dämpfend... das kann man bei sets nehmen, die an für sich schon nich so pralle klingen, aber bei nem schönen birkeset wie dem fx... wieso den sound verstecken :)
     
  8. Basti-Hessen

    Basti-Hessen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.06
    Zuletzt hier:
    28.03.10
    Beiträge:
    255
    Ort:
    Mittelhessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 17.04.06   #8
    Emperors:
    Naja, wenn ihr meint. Ich hatte mal welche auf meinen Toms.

    Clear:
    Mal so ausgedrückt:
    Was wollt ihr mit Clear-Fellen ??
    Ich hab selber welche, ich find sie sch**ße.
    Ich ho, mir jetzt die Pinstripes(siehe oben), wie ich sie in meiner Musikschule auch spiele.
     
  9. Mightyphil

    Mightyphil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 17.04.06   #9
    Ich machs so:
    BD: REMO Powerstroke3, clear
    (mit Dave Weckl Mufflingsystem, REMO Falam Slam einfach, Rockbag Rockring chrom)
    SD: REMO Ambassador, weiß rauh
    TT: REMO Emperor, clear
     
  10. Mightyphil

    Mightyphil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 17.04.06   #10
  11. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 17.04.06   #11
    jo, feines set
    kostet halt nur mehr, die frage ist ob der klangliche unterschied zwischen dem fx und dem superstar so groß ist.
    ich wage mal die kühne behauptung: du würdest es nich wirklich merken, wenn beide sets gut gestimmt sind gibt sich das nicht viel.

    trotzdem ist das tama superstar natürlich n grundsolides set, da ist nix dran auszusetzen, musst du nur entscheiden ob du dafür 200 euro mehr ausgeben möchtest ;)
     
  12. Mightyphil

    Mightyphil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 17.04.06   #12
    Mir gefällt es mehr mit 2 Tom Toms und einer Floor Tom, als mit 3 Tom Toms. Weitere Hardware ist von Tama auch günstiger, als von DW.

    Die Meinl Amun werde ich auf jeden Fall nehmen. Klasse Cymbals!
     
  13. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 17.04.06   #13
    ähm also das pdp fx müsste es auch in 12,13,16 geben...

    zB hier
    http://www.musik-service.de/Drums-Schlagzeug-PDP-FX-Drumset-Blue-Fade-prx395750342de.aspx

    hardware (wie snareständer, beckenständer, hihatmaschine, fußmaschine) musst du ja nich von DW kaufen sondern kannst auch sonor, pearl, tama... bla und blub nehmen

    im übrigen ist ja hardware mit dabei, da kämen ja nur beckenständer auf dich zu, die du noch kaufen müsstest und da ist die marke eigentlich egal ;) solangs hält
     
  14. Mightyphil

    Mightyphil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 17.04.06   #14
    Hm, stimmt. Na ja, mal sehen.
    Erstmal mein jetziges Verkaufen, bevor ich mir ein neues Kaufen kann.
     
  15. H?dur

    H?dur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    18.12.09
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    32
    Erstellt: 17.04.06   #15
    Mal ne blöde Frage: Kann man für PDP-Sets auch zusätzliche Toms nachkaufen? Bei mir muss innerhalb des nächsten Jahres auch n neues Set her, allerdings sind 3 Toms für meinen Geschmack zu wenig, momentan hab ich n beschissenes Thomann-Drumset mit 5 Toms, aus dem absoluten Über-Drumset wird ohne Endorsement so bald eh nix :p - und von PDP hab ich bisher nur Gutes gehört. 10/12/14/16 täte ich da von den Toms her ins Auge fassen, stellt sich natürlich die Frage ob das überhaupt geht?
     
  16. howx

    howx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.03.05
    Zuletzt hier:
    4.03.13
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.04.06   #16
    10/12/14/16 geht.. du kannst 8 und 16 toms nachkaufen. sonst leider keine.

    zu den fellen: ich hab zZ emperor coated auf meinem fx (10/12/14) und die kombination klingt echt verdammt schei** .. zugegeben, ich bin kein stimm-talent..
     
  17. ECM

    ECM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.01.06
    Zuletzt hier:
    28.05.13
    Beiträge:
    172
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    380
    Erstellt: 17.04.06   #17
    Beim Set Würd ich dir eher zum Tama raten, das hab ich auch mal probegespielt, und ich fands auch mit den werksfellen schon sehr lecker. Ist halt nur die Frage, ob du auch 200 € mehr ausgeben kannst...
     
  18. Mightyphil

    Mightyphil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 17.04.06   #18
    Hoffe nun, dass ich mein jetziges Drumset verkauft bekomme.

    Damit ich mir dieses Kaufen kann:

    PDP FX Set1 Blue Fade Drumset
    22" Bassdrum
    14" Snaredrum
    12" Tom Tom
    13" Tom Tom
    16" Floor Tom

    Meinl Amun Medium Cymbals
    14" HiHat Medium Soundwave
    16" Crash Medium
    18" Crash Medium
    20" Ride Medium
    12" Splash Medium

    DW & MAGNUM Hardware
    DW 5700 Cymbalstand
    MAGNUM SP98 Cymbalhalter

    REMO Felle und Zubehör
    22" REMO Powerstroke3 Bassdrumfell (clear)
    22" Dave Weckl Mufflingsystem
    REMO Falam Slam Pad
    Rockbag Rockring, chrome
    14" REMO Ambassador Snarefell (weiß, rauh)
    12", 13", 16" REMO Emperor Tomfelle
    12", 13", 14", 16" EVANS E-Ringe

    Preis: 1873,90€ bei Musik Produktiv.

    Habe bereits Angebots-Anfragen an MP, Thomann und Music Store Köln versendet.
    Ein Angebot für 1500€ wäre doch super. :great:
     
  19. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 17.04.06   #19
    magnum cymbalhalte wirste nur bei MP bekommen ^^
    frag doch auch mal bei musik-service an
    ich hab da bis jetzt immer gute preise bekommen :)
     
  20. Mightyphil

    Mightyphil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.04
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    647
    Ort:
    Langenfeld (NRW)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    171
    Erstellt: 17.04.06   #20
    Natürlich. Aber Thomann und Music Store haben ja auch ihre Hausmarken (Millenium, Fame etc.)
     
Die Seite wird geladen...

mapping