Neues KEyboard mit hammermechanik

von Stegmas, 05.09.06.

  1. Stegmas

    Stegmas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.09.06   #1
    Hallo,
    ich habe bereits ein altes roland e-500 keyboard und möchte mir jetzt etwas neueres zulegen. Ich hätte gerne eine gewichtete tastatur (ist das das gleiche wie hammermechanik?). Mir sind da von yamaha ein paar modelle ins auge gefallen zum beispiel das dgx 620. Taugt das was? und dann noch eine frage stimmt es, dass man zu masterkeyboards immer einen computer und programme braucht? und kann man mit einem synthesizer nur sounds erstellen oder sind da meisten schon viele drauf?

    PS:sorry für die blöden fragen aber ich kenn mich nicht wirklich aus.
     
  2. Dom15

    Dom15 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    4.12.12
    Beiträge:
    710
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    48
    Erstellt: 05.09.06   #2
    Also soweit ich weiß, sind auf Synthies auch schon viele "Standartsounds" drauf. Diese sind aber noch editierbar.... und man kann auch neue Sounds erstellen....

    Gruß
    Dome
     
  3. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 05.09.06   #3
    Die DGX-Reihe von Yamaha ist nicht besonders professionell. Außerdem haben die zwar eine gewichtete Tastatur, jedoch würde es mich wundern, wenn die Hammermechanik haben. (Hammermechanik bedeutet zwar immer auch gewichtet, aber nicht alle gewichteten Tastaturen haben Hammermechanik). Die Sounds sind auch nicht erstklassig aber akzeptabel.
    Du kannst ein Masterkeyboard auch über einen Expander spielen, den du ebenfalls über Midi anschließt. Das ist vom prinzip her das selbe wie ein normales Keyboard, bloß dass die Tastatur extra angeschlossen wird.
     
  4. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 06.09.06   #4
    Doch das eine neue DGX hat Hammermechanik - da bin ich selbst schon drauf reingefallen.

    Was hast du denn mit dem Keyboard vor?
     
  5. Stegmas

    Stegmas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.09.06   #5
    Also ich möchte über USB lieder drauf machen (wenn das überhaupt geht) , und dazu begleiten. Außerdem will ich ein bisschen Klavier spielen (Klassik) anfangen. An sounds selber erstellen hab ich kein so interesse weil ich gehört hab dass die sich immer nach techno anhören.
     
  6. derLouis

    derLouis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    24.06.13
    Beiträge:
    1.805
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.172
    Erstellt: 06.09.06   #6
    Nur das 620 ?

    Auf die DGXe kann man Songs im Midiformat draufspielen - ich weiß nicht, ob es das ist, was du möchtest.
    Nebenbei hat das DGX-620 eine Menge Funktionen, die du dann nicht brauchen wirst, wie Song Arranger etc.
    Der Klavierklang dürfte auch nicht so überragend sein im Vergleich zu Instrumententen, die mehr auf Klavier spezialisiert sind.
     
  7. andi85

    andi85 Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    20.07.05
    Zuletzt hier:
    19.08.16
    Beiträge:
    6.125
    Zustimmungen:
    93
    Kekse:
    7.499
    Erstellt: 06.09.06   #7
    eins von denen - wird wohl das 620 gewesen sein.
     
  8. Stegmas

    Stegmas Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.05
    Zuletzt hier:
    18.03.08
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.09.06   #8
    Hab mich nochmal umgesehen und mir ist das alesis QS 8.2 aufgefallen. Ist vielleicht ein bisschen älter aber ziemlich günstig und hat ne menge sounds. Da müsste ich mir dann aber einene verstärker dazu kaufen oder? Weil lautsprecher scheint es keine zu haben. Und kann ich da midi files drauf hauen? Hätte auch noch synthesizer funktionen. Was haltet ihr davon?
     
Die Seite wird geladen...

mapping