Nord Electro 6: Experimentelle oder auch Bass Sounds mit dem Orgelteil möglich?

H
haurein
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.01.23
Registriert
19.02.16
Beiträge
199
Kekse
0
Habe gerade ein knuffiges Video von Dr. Mix angesehen, in dem er der kleinen Yamaha Reface YC Orgel mal ganz andere Klänge entlockt:



Geht sowas auch mit dem Orgelteil des Nord Electro 6?

Mich würden in erster Linie Bass-Sounds interessieren, denn wenn man den Sample-Synth mal im Upper Bereich nutzt, hat man für den lower ja keinen Bass-Sound mehr zu Verfügung.
 
Be-3
Be-3
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
29.01.23
Registriert
28.05.08
Beiträge
5.131
Kekse
56.655
Geht sowas auch mit dem Orgelteil des Nord Electro 6?

Warum denn nicht?
Abgesehen davon, dass der Electro neben Hammond nur die beiden Transistor-Orgeln Vox und Farfisa bietet, gibt es doch eine sehr viel umfangreichere Effekt-Sektion.
Distortion geht auch, ebenso wie das Ersäufen in Reverb. Beim Electro sogar Delay, Ringmodulator usw.


Mich würden in erster Linie Bass-Sounds interessieren, denn wenn man den Sample-Synth mal im Upper Bereich nutzt, hat man für den lower ja keinen Bass-Sound mehr zu Verfügung.

Du könnest ja auch die Piano-Section für den Bass nutzen.
Das hat bei den Doors auch wunderbar funktioniert. Ein Fender Rhodes Piano Bass ist ja auch nichts anderes als ein auf den Bassbereich gekürztes "normales" Rhodes.

Oder Du könntest Dir mit dem Sample-Editor eigene Sounds basteln und links einen Bass-Sound und rechts etwas anderes zuordnen. Habe ich mit meinem Electro 4D auch schon gemacht, und der kann überhaupt nicht Splitten und Layern.

Viele Grüße
Torsten
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben