"normale" boxen an topteil

von bollehimself, 05.01.07.

  1. bollehimself

    bollehimself Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.07   #1
    Hi,
    ich werde mir demnächst ein topteil ~300w zulegen (vll warwick profet 3 oder gk backline) allerdings wird dann mein geldbeutel fürs erste leer sein. nun zu meiner frage: ich habe selbstbau PA(?) boxen daheim, die im moment mehr oder weniger ungenutzt rumstehen. kann ich diese ohne probleme an einen bassverstärker anschließen(wenn ich vorher den anschluss der boxen auf speakon wechseln lassen würde) die impendanz der boxen beträgt jeweils 8 ohm die belastbarkeit weiss ich nicht genau, liegt aber sehr hoch .sie haben ein ht horn einen mitteltöner(ich glaub 6") und einen 15 zöller als tieftöner.
    mfg
    bolle
     
  2. TheH

    TheH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    14.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    396
    Erstellt: 05.01.07   #2
    Wenn du mit "Probleme" eine Gefährdung von Leben und Equipment meinst, dann kann man wohl grünes Licht geben solange du's mit der Lautstärke nicht übertreibst. Du solltest dir aber mit dem Anschlusswert von 8 ohm schon sehr sicher sein, wenn du beide dranhängen willst!
    Habe selbst am Anfang über zwei selbstgebaute 12" PA Lautsprecher gespielt. Das hat mir zumindest so lange gereicht, bis ich wusste, dass ich's ernst meine mit dem Bass spielen. Man braucht ja schließlich Raum für Verbesserungen was das Equipment angeht ;-)

    Den Anschluss an den Boxen würde ich aber nicht umbauen lassen, sondern statt dessen lieber ein entsprechendes Kabel zulegen.
     
  3. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.812
    Zustimmungen:
    1.310
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 05.01.07   #3
    Wenn das Fragezeichen bedeutet, daß du dir nicht sicher bist, ob es HiFi oder PA-Boxen sind, würde ich zumindest mal überprüfen, ob die Basschassis eine Gummisicke haben oder hart aufgehängt sind. Ein HiFi-Tieftöner nimmt schnell Schaden, wenn er eine Bassgitarre sieht (und sie deutlich erkennen kann) ;) .
     
  4. EDE-WOLF

    EDE-WOLF HCA Bass/PA/Boxenbau HCA

    Im Board seit:
    01.09.03
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    9.988
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    539
    Kekse:
    31.754
    Erstellt: 05.01.07   #4
    naja eine 15/3er wird wohl immer PA sein ;)


    P.S. Grünes licht!
     
  5. bollehimself

    bollehimself Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.06
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    51
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.07   #5
    die dinger müssten pas sein, da sie für hifis meiner meinung nach von den speakern her überdimensioniert sind. ausserdem hab ich ein hf horn und das wird bei hifis selten verwendet. sie haben auch einen filzüberzug. die stecker sind solche, wie sie oft bei hifis verwendet werden, also man schraubt bzw klemmt ein kabel ohne anschluss(also nix speakon oder klinke sondern das reine kabel) rein.
    danke für die schnellen und kompetenten antworten. jetzt muss ich nur schaun welches top es wird ^^ hab meinen zukünftigen schwiegervater mal gefragt(von dem sind die boxen) er hat gemeint die belastbarkeit liegt insgesamt ungefähr bei 400-500 watt pro box
     
  6. TheH

    TheH Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.04.06
    Zuletzt hier:
    14.06.16
    Beiträge:
    221
    Ort:
    Ingolstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    396
    Erstellt: 05.01.07   #6
    Schwiegervater (kreisch)! Mach die Dinger lieber nicht kaputt, sonst bist du demnächst wieder solo! Haha!

    Im Ernst: 400-500W das haben auch meine PC-Lautsprecher.
    Die Frage ist, ob sie deine 300W zur Not auch dauerhaft wegstecken können (RMS Leistung). Du musst eben ein wenig aufpassen und die Anlage runterfahren wenn irgendwelche komischen Geräusche auftauchen.
     
  7. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 05.01.07   #7
    Deine PC Lautsprecher vertragen 400-500 Watt RMS??? :eek::screwy: Bist Du irgendwie schwerhörig oder so:D? Was hat der Spaß denn gekostet?
    Meine werden mit jeweils weniger als 10 Watt betrieben und der Subwoofer hat 25 Watt RMS und das hört man durchs ganze Haus, wenn ich voll aufreiße.
    Wo habt ihr nur das Geld für solche Sachen her ... *stöhn*
     
  8. MR-Long

    MR-Long Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.06
    Zuletzt hier:
    18.01.12
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    201
    Erstellt: 06.01.07   #8
    Auf den Verpackungen von PC-Boxen stehen gern mal astronomische Leistungen :-)
     
  9. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 06.01.07   #9
    Meistens Musikleistung oder Sinusleistung ;), die durchaus bei 10€ Speakern auch schon 2500Watt sein kann :D:screwy:
     
  10. RAUTI

    RAUTI Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.13
    Beiträge:
    2.411
    Ort:
    Melle
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    3.241
    Erstellt: 06.01.07   #10
    Nein! Es handelt sich um eine PMPO-Angabe.

    Das läuft dann ungefähr so: Ein Speaker muß bei RMS den Input vielleicht eine Stunde überleben, bei PMPO wird die nichttödliche Belastung z.B. auf eine Mikrosekunde hochgerechnet (dabei ist auf jeden Fall eine thermische Belastung der Schwingspule fast ausgeschlossen). Etwas unrealistisch, zugegeben.... ;)

    Das hier klärt auf....
     
  11. FO ArmyMan

    FO ArmyMan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    1.057
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    927
    Erstellt: 06.01.07   #11
    Man lernt eben doch nie ganz aus ;). Danke für den Link:great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping