Empfehlungen für Topteil/Box?

von Billie Jane, 14.05.06.

  1. Billie Jane

    Billie Jane Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    31.07.06
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.05.06   #1
    bin am überlegen mir einen neuen Verstärker bzw Box & Topteil zuzulegen.
    Vll. hat ja jem. Empfehlungen?

    Stufe dich selbst ein!
    [ ] Fortgeschrittener

    Preisrahmen:
    bis 1300 Euro

    Wer ist dein Vorbild/Idol? (bezogen auf Bass)
    Flea, Cliff Burton, Adam Clayton, u.v.a.

    Lieblingsband?
    The Clash, Sex Pistols, NOFX, Rancid

    Stil der eigenen Band?
    [ ] Rock
    [ ] Punk

    Allgemeines

    Zu verstärkendes Instrument:
    [ ] E-Bass Saiten: [ ]4

    Was willst du?
    [ ] Topteil + Box

    Zustand
    [ ] Neu

    Wie soll der Klang sein?
    [ ] Rockig und dreckig!

    Boxen

    Welche Speaker dürfen es denn sein?
    [ ] eigentlich egal

    Eigenschaften der Box

    Gewicht:
    [ ] Egal, ich bin stark! (Ich nicht, aber die Bandkollegen ^^)

    Größe:
    [ ] Egal, ich hab ein großes Auto!

    Bauweise
    [ ] egal

    Aussehen:
    [ ] solangs nicht rosarot ist...

    Ausstattung
    [ ] Speakon Anschlüsse
    [ ] Klinke Anschlüsse
    [ ] XLR Anschlüsse

    Belastbarkeit:
    [ ] mindestens 500W

    Wirkungsgrad
    [ ] Egal, was ist das denn überhaupt?

    Impendanz
    [ ] egal


    Verstärker/Preamp/Endstufe

    Leistung
    [ ]mindestens 300 Watt
    [ ] soll für meine Musikrichtung(s.o.) für Gigs und Proben reichen

    Bauart:
    [ ] Topteil

    Ausstattung

    EQ
    [ ] 3 Band (Bass, Höhen, Mitten)

    Boxenausgänge

    [ ] Klinke [ ] Speakon [ ] XLR

    Belastbarkeit
    [ ] 2Ohm [ ] 4Ohm [ ] 6ohm [ ]8ohm [ ]16ohm

    Sonstiges
    [ ] D.I.-Out
    [ ] Setting speicherbar
    [ ] Eingebauter Kompressor
    [ ] Eingebauter Tuner
    [ ] Mute-Schalter

    Technik
    [ ] Transistor

    vll. gibts ja irgendwas, das meinen vorstellungen entspricht und empfehlenswert wäre.
    lg & danke!
     
  2. alex80211b

    alex80211b Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    15.11.14
    Beiträge:
    216
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    83
    Erstellt: 14.05.06   #2
    Also wenn ich mir den Steckbrief durchlese, denke ich ganz klar an eins: Ampeg. Das wäre wohl perfekt für dich, die Frage ist jedoch, was in dein Budget passen würde bzw. ob du noch etwas sparen und drauflegen könntest.

    Also es gibt da einige Kombinationen, am besten wäre natürlich das klassische Ampeg SVT-3 + 4x10" HLF Box. Kostet beim Musik-Service als Setangebot 1600€. Ist das etwas zu happig für dich, könntest du auf eine billigere Box ausweichen, z.B eine von Ashdown, Peavey oder -ja schlagt mich ruhig- Harley Benton (sollen neutral klingen). Ich empfehle dir aber, noch ein bisschen zu sparen - dieses Setup wird dich vermutlich nie mehr loslassen (ich träume auch schon davon :d ).

    Andernfalls könntest du zur Ampeg SVP-CL Vorstufe greifen, eine T-Amp Endstufe kaufen und dann die oben genannte Ampeg Box drauflegen. Exzellenter Ampeg-Klang für um die 1400€.


    Viel Glück bei der Entscheidung, ich hoffe ich konnte dich wenigstens etwas beraten.


    Alex
     
  3. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 15.05.06   #3
    hmm....ich würde sagen, den Thread kann man schließen, weil Alex das richtig gut auf den Punkt gebracht hab. (Ich melde mich jetzt hier auch nur noch zu Wort, weil ich genau die angeratene Combi SVT 3 Pro und 410 HLF spiele und nur sagen kann: GEIL GEIL GEIL! Damit hast du im Prinzip ausgesorgt - und falls du noch konkrete technische oder soundtechnische Fragen hast, kannst du dich gern an mich wenden :) )
     
  4. Billie Jane

    Billie Jane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    31.07.06
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.06   #4
    danke euch 2 für die empfehlung, hab schon zu sparen angefangen :-)
     
  5. Billie Jane

    Billie Jane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    31.07.06
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.06   #5
    aber was ich vorher vergessen hab zu fragen: rein aus interesse...wie funktioniert die verstärkungen bei dem? röhrenvorstufe und transistor-endstufe oder wie? kann das wartung-technisch zu troubles führen?
    *von technik leider nicht so viel ahnung hab*
     
  6. MeTaL_MaLtE

    MeTaL_MaLtE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.05
    Zuletzt hier:
    26.04.07
    Beiträge:
    70
    Ort:
    SCHLESWIG-HOLSTEIN!!!!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.06   #6
    endstufe ist transistor und die vorstufe ist röhre. in der vorstufe muss die röhre so gut wie nie gewechselt werden. ist also fast kein mehraufwand. sie kann schon kaputtgehen, ist aber unwahrscheinlich, bzw dauert ewig.
     
  7. Billie Jane

    Billie Jane Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.06
    Zuletzt hier:
    31.07.06
    Beiträge:
    62
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.05.06   #7
    super! das wollt ich wissen, weil ich hab das nur so nebenbei bei den gitarristen mitbekommen, dass die schon von zeit zu zeit recht aufwändig die röhre wechseln müssen...aber da ich wohl nicht annimm, dass ich 100 jahre auf dem amp spielen werd ^^ :great:
     
  8. MeTaL_MaLtE

    MeTaL_MaLtE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.05
    Zuletzt hier:
    26.04.07
    Beiträge:
    70
    Ort:
    SCHLESWIG-HOLSTEIN!!!!
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.05.06   #8

    und du hast den vorteil, dass du durch den wechsel der preampröhre/n nen anderen klang hinbekommen kannst. ne anleitung dazu kannst du hier im forum igendwo finden. da wird beschrieben, wie die röhren sich im verglecih verhalten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping