North drums? schon mal getestet?

von reg.TM, 30.04.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. reg.TM

    reg.TM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    27.02.11
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 30.04.06   #1
    hi

    hab neulich im internet nach drums gesucht und bin auf sogenannte "north drums" gestoßen (bilder unten) und naja wollt einfach mal wissen, ob schon jmd erfahrungen darauf gemacht hat, bzw jemand so dinger besitzt. sehen echt heiß aus....:cool:


    [​IMG]

    [​IMG]
     
  2. *UnkinD*

    *UnkinD* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.05
    Zuletzt hier:
    21.01.10
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Oberursel/Hessen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.06   #2
    das set im unteren bild sieht aus wie das vom Rammstein Drummer im Video zu "Amerika"....
     
  3. macmarkus

    macmarkus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 30.04.06   #3
  4. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 30.04.06   #4
    Wie klingen die Dinger denn?
     
  5. basi

    basi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.06
    Zuletzt hier:
    29.08.08
    Beiträge:
    22
    Ort:
    Dresden
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.06   #5
    lol sieht aufjedenfall lustig aus, würd mich auch interessieren wie das klingt?
     
  6. Jose Pasillas

    Jose Pasillas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.05
    Zuletzt hier:
    11.02.12
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Rüsselsheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.06   #6
    mich würde mal interessieren was die dinger kosten....klingen werden die wahrscheinlich so wie andere schlagzeuge auch hat wahrscheinlich nur optische zwecke aber ich lass mich gerne belehren....persönlich finde ich ja, dass die dinger pott hässlich sind
     
  7. reg.TM

    reg.TM Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    27.02.11
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 01.05.06   #7
    also wie ich das gesehen hab, sind north drum einfach nur ohne reso-fell, bogenhaftig und ein wenig aufgebogen (sorry viel kein anderer ausdruck ein)....north drums dagegen haben vom grundbau eine ähnliche gestalt, besitzen doch solch komische "ecken" und "kanten", und die bass ist 2-spaltig.....ich weiß meine beschreibung ist grauenhaft....

    also ich persönlich find die dinger auch nich so sonderlich hübsch, aber drauf spielen würd ich auch gern ma....gibts noch so "spezial" drums, wie staccato und north :great:
     
  8. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 01.05.06   #8

    Also die Schlagzeuge sind sehr selten, ziemlich beliebt bei Sammlern etc., Preise kannst du je nach Zustand bei Staccato locker zwischen 5000-10000 € ansetzen !
    Werden ja nicht mehr hergestellt.
    Und man spricht von nur ca. 100 Verkäufen (oder laut drumhouse, einigen hundert, jedenfalls unter 1000)

    Zum Material von Staccato.
    Eine Version gab es mit Fiberglaskesseln, die neuere 1977 mit Carbonkesseln !!!
    Die Schlagzeuge galten als sehr laut !
    Sind aber 1981 Pleite gegangen
     
  9. JC

    JC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.06
    Zuletzt hier:
    14.10.07
    Beiträge:
    760
    Ort:
    Franconia
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    412
    Erstellt: 01.05.06   #9
    Weiß nicht wie diese Teile klingen, aber rein optisch find ich die Dinger mehr als hässlich. Über Roadtauglichkeit wollen wir erst gar nicht sprechen. ;)

    Groove,

    JC
     
  10. reg.TM

    reg.TM Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    27.02.11
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 01.05.06   #10
    hast du schon mal auf so nem ding gespielt oder woher hast du die infos?
     
  11. razmatazz

    razmatazz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.05
    Zuletzt hier:
    22.10.15
    Beiträge:
    117
    Ort:
    mönchengladbach
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.05.06   #11
    solche infos bekommt man doch nicht nur durchs bloße spielen -.-
    er hat wahrscheinlich bisl recherchiert.

    @ topic:
    hab gestern son schlagzeug auf viva plus gesehen. das ist sone olle sängerin, singt irgendwas "ich wünsch dir einen virus.....etc blah.....ich hau dir eine rein" is alles sehr dunkel, die musiker haben alle was von rammstein, dabei is das ma wieder nur pop :evil:

    jdnfalls, der "drummer" "spielt" ein solches set
     
  12. hippiejim

    hippiejim Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.03.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    621
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    780
    Erstellt: 01.05.06   #12
    @ reg.TM
    gespielt habe ich noch keins !
    ich habe aber recherchiert und über Monate beobachtet für wieviel manche Vintageschlagzeuge so weggingen in Europa und Amerika !
    Es ist fast unmöglich das mal antesten zu können, wenn du gelesen hast in welchen Auflagenbereich wir uns hier finden !
     
  13. macmarkus

    macmarkus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 01.05.06   #13
    @ themenstarter

    north drums wurden aus fiberglas hergestellt; es gab meines wissens nur die konfiguration 8, 10, 12, 14 tt, 16 ft und 22 bd; mit speziellem, gebogenen rack (wahlweise zwei dth) ... alan white von yes hat so eines in giftgrün gespielt, anfang der 80er auf deutschland-tour (hab sie in köln, sporthalle gesehen).

    "gespielt" hab ich nie drauf, nur mal kurz draufgekloppt, in einem koblenzer musikgeschäft, ebenfalls anfang der achtziger (83 oder so). standardbefellung war pinstripe, wie damals üblich. sound (falls ich mich recht erinnere) eher knalligtrocken, wie auch sonst bei der bauart und dem material. preise waren damals recht gesalzen und lagen knapp unter dw-niveau.
     
  14. reg.TM

    reg.TM Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    27.02.11
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 03.05.06   #14
    gibts den laden noch, wie heißt er und vor allem : steht da noch nen north oder staccato drum?


    gibts noch mehr "gemoddete" drums wie zb north und staccato?
     
  15. Moby Dick

    Moby Dick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.12.05
    Zuletzt hier:
    18.12.07
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 03.05.06   #15
    Ein staccato steht in Ludwigsburg bei Marcel im Trommelladen
     
  16. macmarkus

    macmarkus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 04.05.06   #16
    @ reg.TM

    nein, leider nicht.

    oder besser:
    weder, noch. ;)
     
  17. reg.TM

    reg.TM Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    27.02.11
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 04.05.06   #17
    ich glaub ich probier das ma aus, son ding selbst zu bauen, nen vater vom kumpel ist schreiner und ne alte ST hab ich noch rumfliegen, vll lässt sich ja da was machen, ich lass es euch wissen, sobald sich was ergebn hat, nur die frage:

    lieber staccato oder lieber north "aufsatz" konstruieren???
     
  18. Drum-Elk

    Drum-Elk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    18.05.12
    Beiträge:
    651
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.087
    Erstellt: 04.05.06   #18

    Häßlich? Und wenn es die letzten Drums auf Erden wären, würde ich die nicht spielen! Irgendwo gibt es ästhetische Grenzen!
     
  19. macmarkus

    macmarkus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 06.05.06   #19

    :confused:

    ohne gussform und fiberglas wird das nicht einfach sein, junger mann.
    ein vater von einem meiner kumpel war auch schreiner.

    north sieht besser aus als staccato.
     
  20. reg.TM

    reg.TM Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    27.02.11
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 06.05.06   #20
    joa das mit dem fiberglas ist kein problem, der vater von nem andren kumpel arbeitet mit solchen materialien, chemikalien und werkstoffen....

    das mit der gussform wird sau scheiße....kA ob ichs aus fiberglas bau, könnte ja auch nen holz-aufsatz baschteln, da meine ST eh aus holz ist....mhm mal schauen.

    PS: gibt es noch andre "mods" von drums wie staccato und north
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping