Nu-Metal-Verzerrer

von Fisler, 02.10.03.

  1. Fisler

    Fisler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.03
    Zuletzt hier:
    4.05.08
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 02.10.03   #1
    Ich suche ein Verzerrpedal, dass besonders gut für Nu-Metal geeignet ist (ich spiele eine Epiphone Les Paul und einen Marshall JCM800 + 1960 Box). Suche Vorschläge
     
  2. L?n

    L?n Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    4.08.05
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.10.03   #2
    Boss MD-2 oder H&K Warp
     
  3. JOey_jordison

    JOey_jordison Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.02.04
    Zuletzt hier:
    5.05.10
    Beiträge:
    145
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #3
    boss Mt-2
     
  4. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 29.02.04   #4
    gaynow...lol

    *zustimm*
     
  5. MartinBLS

    MartinBLS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    6.11.11
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #5
    in welcher hinsicht ist den nu-metal zerre klanglich anders als andere? denke das is EQ sache
     
  6. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 29.02.04   #6
    ja stimmt ja auch aber die ham schon einen ähnlichen grundton den man dann noch mit dem 3-band-eq verändern kann....

    ich persönlich halte nich viel von boden effekten.....

    ich hab mal nen 10 band eq ausprobiert (vermona :-) ) man mit so nem teil hat viel mehr klangliche möglichkeiten als mit so ner einfachen zerre weil man sich das ding 100%ig so einstellen kann wie man es mag..... so hab ich aus meinem marshall der zwar schon ne gemeine zerre drin hat (ecc83 im preamp/transi-endstufe) den totalen MEGA-FÖN gemacht...problem war nur das die speaker obwohl sie für diesen amp ausgelegt sein müssten....die ganzen tiefen nicht sauber rüberbringen (kotz) so muss ich warten bis ich mir ne richtige 4x12 holen kann...

    was ich damit sagen wollte ist....

    hol dir bei ebay sowas http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3707209392&category=27604

    vorteil is das du dann sozusagen 2 equalizer hast (einfach über den effect in/out einschleifen) ich werd mir auch so ein holen wenn ich mein stack hab

    probiers einfach mal aus
     
  7. Julien

    Julien Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    7.02.05
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Hanau
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.02.04   #7
    der Boss MD-2 soll ganz gut sein
     
  8. dumdidum

    dumdidum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.10.03
    Zuletzt hier:
    13.08.13
    Beiträge:
    911
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 29.02.04   #8
    Haha, geil "Megafön" geiler Ausdruck. :D

    Ich wäre für Digitech Metal Master...oder Tech 21 Tri AC
     
  9. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 29.02.04   #9
    naja haare waschen gehn >>>> einmal tiefes d auf halber lautstärke durchgezogen >>>> haare trocken
     
  10. ...timur°°°

    ...timur°°° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 29.02.04   #10
    Der einzig wahre Nu-Metal-Verzerrer ist ein aufgerissener Mesa Triple Rectifier. Und da kommt man mit keinem Pedal dieser Welt auch nur annähernd dran. Jeder professionelle Nu-Metal-Gitarrist wird das bestätigen.
     
  11. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 01.03.04   #11
    das problem is nur das der timur mit seinem 3000€ rat wohl recht zu haben scheint...obwohl ich denk das es bei diesen nu-metal-gays die meisten nur haben um zu posen..genauso wie das sie prs äxte zerdeppern....

    klar mesa is mesa....fetter geht nich
    aber ich denk annähernde sounds kricht man schon hin ohne nen bankraub begehen zu müssen

    siehst...man könnt ja mal n thread starten bei dem die leute soundfiles von ihren amps schicken solln......
     
  12. bobtech

    bobtech Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    33
    Erstellt: 01.03.04   #12
    Der Boss MD2 ist total schxxxx ...ich hatte den bis gestern selber. Ich kann dir das Zoom Trimetal empfehlen. Damit geht alles im high-zerr Bereich. Overdrive oder Grungesounds kannste damit allerdings kniggen.
    Aber tiefes Nu-Metal sowie "anständige" Metalzerre sind ideal ! Und das teil ist analog also kein elektro-gesumme.
    Das Trimetal hat auch ne sehr gute eigene Klangregelung. Das einzige Pedal dass ich meistens ohne meinen EQ benutze.
     
  13. zytozid

    zytozid Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.09.03
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    205
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 01.03.04   #13
    mit dem ibanez sh-7 dürfteste auch recht gud bedient sein.
     
  14. FACELESS UNKNOWN

    FACELESS UNKNOWN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    24.09.10
    Beiträge:
    806
    Ort:
    Süd-West Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    82
    Erstellt: 01.03.04   #14
    schon mal was von der DimeDistrotion gehört?Von Dunlop?

    EDIT:Außerdem, der Boogie ist ein laues Lüftchen gegen den ENGL Savage bzw. den Diezel Dreikanaler.Diese Firmen unterstützen keine Bands...die muss sich jeder selber kaufen im Gegensatz zu Boogie, die jede zweite Nu-MEtal Band mit den Recto ausstatten.Aufpassen!!
     
  15. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 01.03.04   #15
    stimmt...die holn sich keine endorser-püppchen wie boogie....aber preislich nehmen sie sich nich wirklich viel....

    ich hab noch nie nen diezel gehört aber soll ja ziemlich brutal sein das ding
     
  16. FACELESS UNKNOWN

    FACELESS UNKNOWN Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    24.09.10
    Beiträge:
    806
    Ort:
    Süd-West Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    82
    Erstellt: 01.03.04   #16
    sind ja auch rar gesät...habe den mal bei nen Kumpel in den Staaten gespielt (Diezel ist aber trotzdem ne deutsche Firma)...da wird doch glatt der Ohrenschmalz flüssig.
     
  17. Rivfader

    Rivfader Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    462
    Ort:
    NS in Süd-Norwegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 01.03.04   #17
    das is ne deutsche firma?
    aber kaum hier erhältlich und wenn nur für n jahresgehalt (so ungefähr)
     
  18. ...timur°°°

    ...timur°°° Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    27.09.09
    Beiträge:
    1.332
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    753
    Erstellt: 01.03.04   #18
    Was wollt ihr denn? Das läuft doch alles auf einen sehr einfachen Zusammenhang hinaus:

    Viel Geld = guter Sound
    wenig Geld = Scheißsound

    Das ist traurig, aber wahr.
     
  19. Phili

    Phili Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    26.12.03
    Zuletzt hier:
    6.05.12
    Beiträge:
    4.518
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.938
    Erstellt: 01.03.04   #19
    So ein Quatsch. Wieviele NuMetal Gitarristen zerschmettern denn bitte ihre PRS? Die meisten spielen doch gar keine. Ich kann es nicht leiden, wenn jemand Dummfug ablässt.
    Ich halte vom Metalzone nicht sooo viel und die Smashbox von Ibanez kann ich erst gar nicht empfehlen. Mit Amps kenne ich mich nicht so aus. Ich bin mit meinem Marshalls und dem Jekyll&Hyde davor sehr zufrieden.
     
  20. Death Jester

    Death Jester Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.03
    Zuletzt hier:
    5.12.11
    Beiträge:
    1.265
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 01.03.04   #20
    aufm konzi hat einer nen diezel gespielt, hat echt die tapete von den wänden geholt obwohl Pa absolut kacke eingestellt war
     
Die Seite wird geladen...

mapping