Oktavreinheit bei Bigsby?

von Ysuran, 24.10.07.

  1. Ysuran

    Ysuran Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Cottbus
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    791
    Erstellt: 24.10.07   #1
    Hiho ^^

    Hab mir vor kurzem eine Electromatic Gretsch geholt, mit ner Bigsby-Kopie.

    Nun meine Frage: Wie kann man die Oktavreinheit bei sonem Ding halbwegs justieren? ^^ Gar nicht?

    Oder hängt das davon ab, welcher Abstand dieser bewegliche Reiter vom Griffbrett hat?

    Hab dazu noch nix gefunden. Vielen Dank im Vorraus. ^^
     
  2. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 24.10.07   #2
    hi!
    die oktavreinheit wird an der brücke/den saitenreitern justiert - das hat nix mit dem bigsby zu tun.
    es gibt allerdings brücken bei denen eine individuelle längenverstellung der saiten nicht vorgesehen ist.

    wie bei dem beispielbild unten...

    cheers - 68.
     

    Anhänge:

  3. Ysuran

    Ysuran Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Cottbus
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    791
    Erstellt: 24.10.07   #3
    Genau so eine Brücke hab ich nämlich... Mehr als die Saitenhöhe kann ich da net einstellen. Wie wird dann oktavreinheit garantiert?
     
  4. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 24.10.07   #4
    hi!
    es gibt keine garantie auf oktavreinheit ;)

    nee, im ernst - ich vermute, daß deine brücke flexibel, also verschiebbar ist? genau so macht man das - man schiebt die brücke dahin wo die oktavreinheit für die beiden E-saiten in ordnung ist. die anderen auflagepunkte sind ja etwas "kompensiert". wenn sie nicht verschiebbar ist, lass sie einfach wo sie ist und kümmer dich nicht weiter drum.
    da gretsch-gitarren ja nicht für´s klassische orchester gedacht + gemacht sind sollte das völlig ausreichen.

    cheers - 68.
     
  5. Ysuran

    Ysuran Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.05.07
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    301
    Ort:
    Cottbus
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    791
    Erstellt: 24.10.07   #5
    Hey ^^ hab die Brücke jetzt 2 cm weiter Richtung Reiter geschoben und nun stimmt zumindest die Oktavreinheit der E Saiten perfekt. Die anderen Saiten unterscheiden sich nur minimal.

    Danke für die Hilfe. ;)
     
  6. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 24.10.07   #6
    na prima :great:

    - 68.
     
Die Seite wird geladen...

mapping