Omega Massif / Geisterstadt / 2007 / CD;LP

von morpheusz, 15.12.07.

  1. morpheusz

    morpheusz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 15.12.07   #1
    [​IMG]

    Genre: Doom Metal / Downtempo

    Label: CD:Radar Swarm(FR) LP: YSKALNARI ARCLIGHT (DE)

    Tracklist:
    1. In der Mine
    2. Geisterstadt
    3. Nebelwand
    4. Unter Null
    5. Arcanum
    6. Exodus


    Review:
    Omega Massif ist eine junge Band aus Würzburg. Da sie wahrscheinlich nicht allzuviele Leute hier kennen werden, erst mal zum Stil: Omega Massif spielen Doom, langsame, schwere Takte, tiefe dröhnende Gitarren, ein Hang zum Minimalismus. Die Musik ist ausschließlich instrumental. Im Vergleich zu anderen Bands des Genres ist allerdings noch vergleichbar viel Metal dabei, nicht wie z.B. Sunn O))) einfach nur dröhnende Riffs, es gibt durchaus auch Passagen, die einen zum Bangen verleiten. Das allerdings dann immer noch in schleppendem Tempo.
    Zum Album: Geisterstadt ist das erste Album der Band, davor gab es allerdings schon die Demo CD "Kalt". Die Aufnahmen sind absolut professionell, wie man es erwartet.
    Gleich der erste Track bläst einen erst mal gegen die Wand, wenn man seine Stereoanlage etwas großzügiger eingestellt hat. Der Bandname scheint hier Programm zu sein, massiv geht es auf jeden Fall zu. Knappe neun Minuten dauert der Spaß, danach kommt mit Lied zwei erst mal etwas Ruhe ein, mit zweieinhalb Minuten ist dieses Stück eigentlich nur ein Übergang. Track drei, "Nebelwand" beginnt mit einem langen, cleanen, von langen Delays getragenen Intro, das der ruhigste Teil des Albums sein wird. Zu Ende geht es aber wieder richtig zur Sache, und so geht es auch die nächsten drei Lieder noch weiter.

    Fazit:
    Meiner Meinung nach eine Glanzleistung des Dooms. Dass es sowas in Deutschland gibt, ist wirklich erfreulich. Bekannt werden wird man wohl mit solcher Musik nicht, es ist einfach zu langsam und hart für die Masse. Aber wer im Winter mal nichts zu tun haben sollte, könnte sich wirklich mal, auch wenn er vielleicht eher auf Slayer und ähnliches steht, die CD, oder auch die LP, holen. Es könnte sich lohnen.

    Ein paar Hörproben gibts auf der myspace Seite: www.myspace.com/omegamassif und auf der noch nicht ganz fertigen Internetseite www.omegamassif.de, wo die Titel auch runtergeladen werden können. Allerdings nur die von "Kalt".
     
  2. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 15.12.07   #2
    Danke, die Band kannte ich noch gar nicht, das klingt ja recht vielversprechend :)
    Werd wohl dort mal reinhören müssen :)

    Für das Review gibt´s auch erstmal Punkte :great:
     
  3. morpheusz

    morpheusz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 18.12.07   #3
    Danke Danke, die CD und LP sind übrigens, wenn ich das richtig seh, nur in ebay im Shop von kozmik Rock und bei der Band selbst erhältlich, klar, sind ja auch noch nicht sooo bekannt =)
     
  4. hofgabes

    hofgabes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.15
    Beiträge:
    819
    Ort:
    Michelstadt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.109
    Erstellt: 20.12.07   #4
    Doch, die kannte ich schon. EIn guter Tipp!
     
  5. xileph

    xileph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.04.06
    Zuletzt hier:
    20.11.16
    Beiträge:
    60
    Ort:
    MA / HDH
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    121
    Erstellt: 24.12.07   #5
    Hab die Buben bisher einmal gesehen und mir danach gleich Kalt gegönnt. Ist ein faszinierendes Erlebnis, die Platte im Winter nachts beim Autofahren zu hören. Saugeil! Die Geisterstadt werd ich mir dann mal bestellen, denn sowas gehört auf alle Fälle unterstützt. Gerade der Verzicht auf Gesang und das sich-unendlich-Zeit-lassen wenn der Song das halt nunmal braucht beeindruckt mich doch schwer.

    Das Zeug könnte nicht nur Doomern gefallen. Ich denk mal, jeder der mit erdigem Atmosphärenmetal (Primordial z.B., hat nix mit Doom zu tun, macht aber auch brutal Stimmung) was anfangen kann könnte seine Freunde mit Omega Massif haben. Daumen hoch! :great:
     
  6. morpheusz

    morpheusz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 24.12.07   #6
    Jo, hab sie mir auch mal in Nürnberg live angeschaut, echt gute Show, vor allem das blaue Licht, wenn sie das bei dir auch hatten.
     
  7. BASSisT86

    BASSisT86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    22.03.11
    Beiträge:
    600
    Ort:
    Hessen
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    4.567
    Erstellt: 25.12.07   #7
    Die zwei Songs auf Myspace gefallen mir auch echt gut. Weiß jemand von euch wo man die Cd herbekommt? Amazon haben die jedenfalls nicht. Wahrscheinlich zu Underground. :)
     
  8. morpheusz

    morpheusz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 25.12.07   #8
    Siehe mein zweiter Beitrag:
    über ebay (kozmikrock, einfach mal nach omega massif suchen) oder bei der band selbst.
    wahrscheinlich wirst dus auch beim label bekommen, weiß ich aber nicht.
     
  9. petereanima

    petereanima Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.06
    Zuletzt hier:
    31.08.16
    Beiträge:
    1.818
    Ort:
    Sodom XXIIXXX
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    5.610
    Erstellt: 11.01.08   #9
    sehr gute band, ausserdem sehr nette leute, schwere empfehlung! :great:
     
  10. zlotan

    zlotan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.01.08
    Zuletzt hier:
    4.01.16
    Beiträge:
    250
    Ort:
    over the rainbow
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    102
    Erstellt: 26.01.08   #10
    gefällt gut!!! danke für den tip!!!
    und hört euch doch mal die schweizer band "LEECH" an die machen nicht die gleiche musik aber gefällt sicher!!!
     
  11. morpheusz

    morpheusz Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.12.06
    Zuletzt hier:
    9.12.15
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.247
    Erstellt: 26.01.08   #11
    Sehe zwar keine große Ähnlichkeit mit Omega Massif, gefällt mir aber auch ziemlich gut.
    Als ähnlich würde ich eher z.B. Black Shape of Nexus bezeichnen.
     
Die Seite wird geladen...