Orange Micro Terror Stack

  • Ersteller Kev Katze
  • Erstellt am
K
Kev Katze
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.14
Registriert
06.04.14
Beiträge
33
Kekse
0
Hallo zusammen,

Ich habe vor, mir ein Orange Micro Terror Topteil zu kaufen.
Nun habe ich ein bisschen im Forum und im Internet gewühlt, und es wird meistens empfohlen nicht die vom Hersteller empfohlene Box
zu kaufen, sondern eine 1x12 Box.

Meine Frage:
Könnte man nicht einfach zwei von den PPC 108 Boxen kaufen, und es würde ähnlich klingen wie eine 1x12 Box? Hat vielleicht jemand ein solches "Fullstack" und könnte Erfahrungen einbringen?
Währe es überhaupt möglich zwei von solchen Boxen an den Micro Terror zu Hängen? Ich kenn mich leider nicht so aus wie einige hier.

Vielen Danke schon mal im Voraus,

Gruß Kev
 
Eigenschaft
 
Tobi Elektrik
Tobi Elektrik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.02.21
Registriert
08.05.07
Beiträge
1.608
Kekse
5.904
Allein zwischen den Lautsprechern liegen schon Welten:

PPC 108 = 8" 20W irgendwas Teller. -> Der scheint der Hauptgrund allen Übels zu sein.
PPC 112 = 12" 60W Celestion V30. -> Ein Rock/Metal-Referenz-Lautsprecher in ausgewachsener Größe. Alles Geschmackssache, aber das Ding is was AMTLICHES.

Wenn Du zwei 108er nimmst, hast Du den unbefriedigenden Sound einfach doppelt. Also keine gute Idee.
Neben 12" Speakern sind noch 10" Speaker gängige Größen. Letztere eher in kleinen Kombos. Für 8"-Speaker besteht im Prinzip gar kein Markt. Orange hat die Box auch nur auf den Markt geschmissen, um was optisch passendes zum Micro Terror für möglichst wenig Geld im Angebot zu haben.
Das hat alles eher Gimmick-Charakter. Hier rede ich allerdings nur von der Box - der Micro Terror ist für seine Größe und den Preis ein echt brauchbarer Winzling.
Und nein, 2 von den Zwerboxen kriegst Du nicht ohne weiteres an den Micro Terror angeschlossen.

Die "richtigen" Boxen von Orange sind recht wertstabil und Du kannst von der Belastbarkeit später auch mal einen "richtigen" Verstärker an die PPC112 anschließen.
Wenn Du arg aufs Geld schauen mußt, dann kauf Dir lieber die https://www.thomann.de/de/palmer_pcab112v30.htm oder gar die https://www.thomann.de/de/harley_benton_g212_vintage.htm. Da hättest Du sogar eine grundsolide 2x12er, die sich gerne mit auch mit richtigen Topteilen paart.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
musikuss
musikuss
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.07.21
Registriert
27.06.07
Beiträge
11.368
Kekse
33.489
@Kev Katze

Vergiß die 8" Box, der Micro Terror klingt darüber nur dosig und nach Blechbüchse im Vergleich zu ner grösseren Box ...

Es muss auch keine Orange Box sein.

Die hier tuts genauso und hat Eminence Lautsprecher drin.


Schau Dir mal die beiden Videos an, da hörst du den Unterschied, dort wird der Micro Terror erst jeweils an der kleinen 8er Box gezeigt und dann an einer 2x12 oder 4x12

 
K
Kev Katze
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.14
Registriert
06.04.14
Beiträge
33
Kekse
0
Danke erstmal für die Antworten.

Ich wollte mit eine Orange Box zulegen, weil ich mir auch später mal einen größeren Amp gönnen wollte und dafür eine Vernünftige Box für Zuhause bräuchte. Natürlich kann die Box mit einer 4x12 nicht mithalten. Aber mit einer 2x12? Würde es sich eventuell lohnen ein bisschen mehr Geld auszugeben?

Gruß Kev
 
dubbel
dubbel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.21
Registriert
13.07.13
Beiträge
5.080
Kekse
13.403
die ppc108 ist spielzeug,
die ppc112 passt genau und klingt super,
die ppc212 ist nicht viel anders, und imho im direkten vergleich auf keinen fall besser als die 112. ist aber auch geschmacksache.
 
bubili
bubili
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.14
Registriert
13.08.12
Beiträge
741
Kekse
1.071
ich würde die 1 x12er Box von Orange dazunehmen, weil ich nicht glaub, dass mit einer Box, die nicht von Orange ist was besser klingt.
Und aussehen tut's so auch am besten.
 
Tobi Elektrik
Tobi Elektrik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.02.21
Registriert
08.05.07
Beiträge
1.608
Kekse
5.904
ich würde die 1 x12er Box von Orange dazunehmen, weil ich nicht glaub, dass mit einer Box, die nicht von Orange ist was besser klingt.

In erster Linie klingen unterschiedliche Boxen erstmal - jaha - unterschiedlich. Die 1x12er von Orange KANN also gar nicht allgemeinhin das Optimum sein, weil das nämlich Geschmackssache ist.
Und da muß ich sogar ein bißchen gegen mich selber argumentieren: wenn man einen sehr dosenartigen Sound (z.B. für rotzige Bluessolos) haben möchte, könnte sogar die PPC108 genau das richtige sein.

Das z.B. die PPC108 nicht das richtige ist, ist mehr so eine Tendenz vom Objektiven zum Subjektiven hin. Wenn sehr viele Leute sagen, dass die PPC108 nichts taugt, dann kann man schon allgemein eher abraten von dem Ding, denn dann ist die WAHRSCHEINLICHKEIT, das dem TE der Sound gefällt, sehr gering. Es sollte aber klar sein, dass am Ende des Tages jeder persönlich entscheiden - oder besser empfinden - sollte, was für ihn persönlich die optimale Lösung ist.

Die PPC112 einfach so als alternativloses Optimum hinzustellen, nur weils der gleiche Hersteller ist, ist also - mit Verlaub - Käse.
Dementsprechend müßte ja die PPC108 die Perfektion sein! Denn das Ding wurde nun wirklich "passend" zum Micro Terror auf den Markt geschmissen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
LostLover
LostLover
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
15.02.18
Registriert
15.10.03
Beiträge
3.206
Kekse
52.046
Ort
Hoch im Norden, hinter den Deichen....
M. E. ist der Micro Terror kein sinnvoller Amp, wenn man nicht schon eine angemessene Box besitzt.

Wer sich eine gute 1x12" für Eu 250 leisten kann, sollte sich lieber auch einen etwas besseren Amp gönnen, sonst wird man mit dem Rig nicht lange zufrieden sein. Der MT ist für seinen Preis nicht übel und ein schönes Gimmick für Sessions oder als Notfall-Amp, aber ein vollwertiger Gitarrenamp ist das nicht. Extra dafür eine vollwertige Box zukaufen, ist unsinnig.

(... bevor jetzt das Gemaule losgeht: ich habe einen! )
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
Tobi Elektrik
Tobi Elektrik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.02.21
Registriert
08.05.07
Beiträge
1.608
Kekse
5.904
Da müßte man mal grundlegend fragen, was der Threadersteller eigentlich mit dem Amp spielen möchte und in welchem Kontext. Micro Terror + 1x12 klingt radikal nach Schlafzimmer-Kombi, auch wenns bei moderater Lautstärke der Bandkollegen für den Proberaum langen könnte.
 
Soliid
Soliid
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.20
Registriert
31.01.13
Beiträge
888
Kekse
639
Ich würde dir auch die Palmer Boxen empfehlen, sind sogar noch etwas oversized. Wäre ne gute Alternative zu der teuren Orange 1x12. Für daheim sowieso perfekt ... die hat sogar auch noch den selben Speaker wie die von Orange drin, Link hat ja schon Tobi Elektrik gepostet.

Du kommst in etwa auf den selben Preis als wenn du zwei 1x8 Zoll Boxen kaufst und klingen tuts sicherlich besser. Habe bisher leider nur die 2x12 anspielen können, aber die hat mich deutlich überzeugt! Ist ja schon seit längerem kein Geheimnis mehr, dass die Palmer Boxen einiges taugen für ihr Geld
 
K
Kev Katze
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.14
Registriert
06.04.14
Beiträge
33
Kekse
0
@Tobi Elektrik:
Ich spiele so Pop/Rock. Brauche verzerrte und cleane Sounds
 
Tobi Elektrik
Tobi Elektrik
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.02.21
Registriert
08.05.07
Beiträge
1.608
Kekse
5.904
Hmm, das klingt so, als bräuchtest Du eher einen Verstärker mit 2 Kanälen?
Wir gehen hier ziemlich weit weg vom eigentlichen Thema. Das mußt Du, Kev Katze, entscheiden, ob man Dich hier vielleicht in Richtung einer komplett anderen Lösung beraten sollte.
Dazu müßtest Du uns am besten folgende Infos geben:

1. Ist der Verstärker / die Box nur für zu Hause gedacht oder soll der auch in einer Band brauchbar sein?
2. Vielleicht kannst Du noch ein paar Bands / Songs nennen, die Dir nicht nur von der Komposition her gefallen, sondern auch vom Gitarrensound. So lässt sich am besten beurteilen, welchen Sound der Verstärker drauf haben sollte.
3. Natürlich ist noch eine Budget-Vorgabe sinnvoll.
4. Muß es etwas neues sein oder kommt auch Gebrauchtkauf in Frage? Wahrscheinlich wär letzteres an dieser Stelle die einzig wirklich gute Option...
5. Muß es ein Topteil mit Box sein oder kommt auch ein Combo in Frage? Auch hier vermute ich letzteres als bessere Lösung bei sehr niedrigem Budget.

Wie gesagt, ich will Dir hier kein Beratungsgespräch aufzwingen, aber es kam hier ja bei einigen Leuten schon die Vermutung auf, dass die Entscheidung für ein Setup mit dem Micro Terror ein "Schnellschuss" war.
Das wurde auch schon gesagt, aber nochmal: Der Micro Terror ist für den Preis und die Zwergengröße ein interessantes Teil, weil es mehr ist, als nur ein Gimmick mit renommiertem Markenlogo drauf.
Aber in Anbetracht der Leistung und Ausstattung der "Büchse" liegt es nahe, dass man sehr schnell an gewisse Grenzen mit dem Verstärker kommt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 4 Benutzer
Soliid
Soliid
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.11.20
Registriert
31.01.13
Beiträge
888
Kekse
639
Naja, warum zwei Kanäle? Wozu hat man denn das Volume Poti an der Gitarre? Selbst bei viel Zerre bekommt man den Amp so immer noch clean.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
dubbel
dubbel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.21
Registriert
13.07.13
Beiträge
5.080
Kekse
13.403
andererseits klingt der micro terror clean ja nicht so doll...
 
bubili
bubili
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.08.14
Registriert
13.08.12
Beiträge
741
Kekse
1.071
@Tobi Elektrik: du schreibst viel so alternatives Zeug, was ich nicht verstehe. Aber lustig ist's trotzdem:rolleyes:
 
K
Kev Katze
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.14
Registriert
06.04.14
Beiträge
33
Kekse
0
Also,

Ich habe schon einen Verstärker, der ist leider nur ein Transistor. Also wollte ich mir ein Röhren- oder Hybridverstärker kaufen.

@Tobi Elektrik:

1. Der Verstärker/die Box soll in erster Line zu Hause gebraucht werden, sollte aber einen Bandeinsatz nicht scheuen.

2. Moves like Jagger, Another Brick in the Wall, Nothing Else Matters, Comfortably Numb / aber auch aktuelleres wie z. B. Revolverheld. Ich persönlich mag auch das Wah Wah.

3. Max 450€

4. Therotisch könnte es auch gebraucht sein. Garantie währe auch nicht verkehrt. Ich bevorzuge jedoch neu, weil ich mir das durchchecken vom Techniker ersparen will.

5. Es ist eigentlich egal, nur will ich mir später auch ein größeres Topteil kaufen, da währe ich mit einer Box flexibler. Aber gute Combos find ich auch gut :)


@Soliid:
Da hast du recht. Man kann ja auch noch am Gain rumfummeln ;-)
 
K
Kev Katze
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.08.14
Registriert
06.04.14
Beiträge
33
Kekse
0
Kannst du Gedanken lesen? :-D
Genau das wollte ich gerade schreiben! Naja, auch egal ;-)

Was haltet ihr davon? Passende Box?
 
dubbel
dubbel
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.21
Registriert
13.07.13
Beiträge
5.080
Kekse
13.403
oder nen gebrauchten Tiny Terror
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben