Organisation des Blogs

von Laguna, 13.03.07.

?

Der Musiker-Blog....

  1. ... Wtf? Was ist das?

    23,8%
  2. ... schon davon gehört.

    50,0%
  3. ... Ja, find ich gut, aber... [siehe Post]

    11,9%
  4. ... ist absolut spitze und bietet genau das, was ich brauch

    14,3%
  1. Laguna

    Laguna Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.03.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.609
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    534
    Kekse:
    15.383
    Erstellt: 13.03.07   #1
    Hiho allerseits,

    Ja, es geht und das Thema Musiker-blog (falls den wer nicht kennen sollte : Musiker-blog oder einfach auf der Hauptseite vom Board, der obere Teil der Spalte rechts)

    Wir, das Blogger-Team, sind zum einen natürlich stolz darauf, dass wir auf ehrenamtlicher Basis schon über 50 Beiträge verfasst haben.
    Andererseits allerdings wollen wir den Blog natürlich auch interessanter und informativer machen.

    Intern haben wir schon einige Ideen, die aber so ziemlich alle noch durchgedacht und abgesegnet werden müssen.(dazu unten Konkretes)

    Als ersten Schritt wollten wir jetzt auf euch, die User zugehen um zu erfahren, wie gut der Blog ankommt, worüber ihr als Leser gerne mehr hören würdet, vll. sogar Ideen, wie wir den Blog gestalten sollen.


    Hier noch einige Vorschläge, die, wie oben schon gesagt, alle noch nichts Konkretes sind, die hier aber bewusst zur Diskussion gestellt werden, um schon vorab einne Ahnung zu bekommen, wie das ankommen wird.

    Ein Vorschlag war, User auf ehrernamtlicher Basis als "Freie Redakteure" anzustellen. (Sinn : Mehr Leute die schreiben => mehr Beiträge)
    Diese Leute könnten dann in unregelmäßigen Abständen Beiträge verfassen, wären aber nicht so streng an ihre Tätigkeig gebunden, wie die normalen Redakteure.

    Ein weiterer Punkt wäre die Aufteilung der Kategorien im Blog, die hier auch gerne diskutiert werden kann und soll.

    Diese zwei Punkte sollten jetzt erstmal als Anstoß der Diskussion hier gedacht sein.
    Ihr dürft euch aber auch selber gerne einbringen und eigene Ideen vorstellen.

    In diesem Sinne,


    Laguna
     
  2. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    49.250
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    11.991
    Kekse:
    196.472
    Erstellt: 13.03.07   #2
    Hi Laguna,

    ich war auch schon einige male im Blog und habe dort gelesen, allerdings nie sehr viel, da ich finde, daß die graue Schrift auf dem dunklen Hintergrund (für mich) sehr schlecht zu lesen ist. Ich habe auch keine Möglichkeit gefunden, das individuell zu ändern (wie die verschiedenen Styles im Musiker-Board).

    Das jetzt nur so als Kritik am Rande, ansonsten mag ich Blogs sehr gerne - vor allem, wenn sie sich mit Musik beschäftigen.

    Greetz Peter :)
     
  3. UranusEXP

    UranusEXP Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    24.11.05
    Zuletzt hier:
    30.08.16
    Beiträge:
    1.272
    Zustimmungen:
    130
    Kekse:
    12.439
    Erstellt: 13.09.07   #3
    Hi,

    habe mich gerade bei den Blogs angemeldet...leider kann ich mich nicht einloggen! Das Passwort wird nicht akzeptiert. Cookies sind an. Passwort-Reset ausprobiert. Neues Passwort funktioniert nicht. Zwei Browser ausprobiert geht auch nicht.

    Wer weiß Rat?
     
  4. reteep

    reteep Web Geek

    Im Board seit:
    04.08.03
    Zuletzt hier:
    25.10.16
    Beiträge:
    2.885
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    162
    Kekse:
    12.068
    Erstellt: 14.09.07   #4
    Hi,

    check your PMs ;)
     
  5. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 14.09.07   #5
    Hi Laguna und Blog-Team,

    erst mal finde ich es klasse, dass sich eine engagierte Truppe gefunden hat, die das Musiker-Board erweitern möchte. Ich habe einmal kurz in den Blog geschaut, aber es hat mich sozusagen nicht gefangen genommen.
    Ich bin jetzt auch nicht der super-internet-user, und bin sonst auf Blogs auch nicht unterwegs.

    Mich würde mal interessieren, was dieses Format denn unterscheidet bzw. andersrum: was ist dort denn möglich oder sinnvoll, was beispielsweise auf dem Forum, in den threads und im Chat schlechter oder gar nicht geht?

    Mal aus dem Bauch heraus:
    Wäre da ein Austausch über Events (Musiker-Messen, Festivals, Konzerte) oder Bands (bzw. der ganze Fan-Bereich von x bis y) sinnvoller als in den threads oder in einem Forum auf dem Board?
    Geht es um Tägliches, Menschliches und Allzu-Menschliches?
    Geht es um die Verlagerung von Teilen des Boards auf den Blog?

    Im Moment kann ich schlecht formulieren, was ich mir als Inhalt oder Themen für den Blog vorstellen kann, weil es generell für mich noch schlecht greifbar ist.

    x-Riff
     
  6. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 14.09.07   #6
    aktiver blogger wäre ich wohl nicht, dafür ist mein mitteilungsbedürfnis nicht groß genug ;). oder ich habe den sinn von blogs im allgemeinen nicht verstanden. dient das ganze evt. dazu, spam aus dem board heraus zu halten ... :confused: ;). ich lese jedoch gerne manche blogs mit. z.b. making of a band :).
    das uneinheitliche design finde ich irritierend. genauso die navigation. kategorien wäre m.e. besser links oben aufgehoben.
     
  7. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 14.09.07   #7
    ;) Danke für die Blumen ;)

    Ich denke, dass die Musiker-Blogs zwei verschiedene Bereiche abdecken. "Making of a Band" ist ein öffentliches Tagebuch das sich mit meinen Bands befasst. Die meisten der "persönlichen Blogs" sind sozusagen öffentliche Tagebücher.

    Der "offizielle" Musiker-Blog ist für mich mehr eine News-Plattform, die nicht zum Diskutieren gedacht ist, sondern rein für Infos wie "da gibt es..."
     
  8. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 14.09.07   #8
    Also ich hab jetzt mal reingeschaut und sogar meinen ersten Beitrag geschrieben, glaube aber kaum, dass ich zu einem regelmäßigen Nutzer werde.

    Irgendwie bin ich schon damit beschäftigt, híer auf dem Board meine Foren und threads abzugrasen und das Chat nutze ich auch - aber thematisch oder von der Art der Kommunikation her ist es glaube ich nicht wirklich mein Ding.

    Wobei - also es war Zufall, dass ich gerade auf den Vulmen-Blog gestoßen bin (war halt einer der direkt angezeigten Blogs) - der Entwurf für das Cover hat mich schon interessiert.

    Und jetzt weiß ich halt nicht: wäre das sonst auf dem Board plaziert gewesen?

    Also im Kern die Frage: was entgeht mir da eigentlich, was früher auf dem Board war?

    x-Riff

    Okay - also online-Tagebücher und news.

    Okay - damit kann ich was anfangen.

    Danke
     
  9. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 14.09.07   #9
    ich bin eben in gedanken bei dir und fühle mit :D. das wäre für mich der blog-sinn: im tagebuch schnüffeln und kommentare abgeben, wenn es einen selbst tangiert.
    und genau da liegt der hase (wahrscheinlich nicht nur für mich) im pfeffer:
    du hättest deinen blog (dann wäre es natürlich keiner) genausogut im mb veröffentlichen können. wie andere das z.b. mit bassbauprojekten tun.
    wenn produkte gesucht/empfohlen werden, sind 2 plattformen da.

    konsequenterweise müßte man eigentlich ganze bereiche des ot und der plauderecken in die blogs auslagern. viel spass beim verschieben :rolleyes: ;) ...
     
  10. Wödan

    Wödan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.04.05
    Zuletzt hier:
    22.10.14
    Beiträge:
    1.421
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.093
    Erstellt: 14.09.07   #10
    Ich lese gelegentlich mal den einen oder anderen Blog wenn mich die Überschrift interessiert und er rechts angezeigt wird. Manchmal ist das ganz interessant. Ich habe aber nicht das Bedürfnis mich anzumelden oder etwas zu kommentieren. Hin und wider drin lesen tue ich aber ganz gern.
     
  11. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.440
    Zustimmungen:
    2.210
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 14.09.07   #11
    den alten fand ich besser, und übersichtlicher...
    deshalb hab ich aufgehört zu schreiben...:(
     
  12. beowulf666

    beowulf666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    577
    Ort:
    Im Norden.
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.083
    Erstellt: 17.09.07   #12
    Ich find die Blogs ehrlich gesagt nicht wirklich interessant. Ab und zu findet sich da was, der Festival Organisierblog war nicht schlecht. Aber reinschauen tu echt echt nur selten, deshalb finde ich die Position rechts neben den Foren auch recht unschön. Kann man den nicht in die Forenstruktur integrieren, so dass die Leute, die das nicht interessiert, die einfach ausblenden können?
     
  13. IcePrincess

    IcePrincess Vocals Ex-Moderator

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    3.12.10
    Beiträge:
    5.594
    Ort:
    Kernen im Remstal
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    17.834
    Erstellt: 17.09.07   #13
    Bingo. So sehe ich das auch.

    Ganz ehrlich? Im Board hätte ich das nicht in der Form gemacht. Ein Bassbauprojekt - schön und gut.
    Aber ein Band-Bau-Projekt? Ich weiss nicht. Da passt das Blog als Form. Ich könnte den Band-Bau-Thread nicht auf die Webpage meiner Band linken, das Blog schon. Und das Blog kann weiterleben wenn MinusSix dann auf die Bühne gehen.... vielleicht Verstehst Du, was ich meine.

    Ich bin froh, dass MS uns diese Plattform zur Verfügung stellt, allerdings kann ich verstehen, dass es User gibt, die lieber wieder die zehn neuesten Beiträge links hätten als die neuesten Blog-Einträge.
     
  14. beowulf666

    beowulf666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.04
    Zuletzt hier:
    28.04.15
    Beiträge:
    577
    Ort:
    Im Norden.
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.083
    Erstellt: 18.09.07   #14
    Es sind einfach verschiedene Medien. Die Blogs sind wie gesagt teilweise interessant, das einzige, was mich stört ist, das es das Layout von der Board-Startseite "zerreisst". Das Problem wäre aber erledigt, wenn man das ins Board integrieren würde. Da bin ich aber überfragt, weil ich die Software nicht kenne. Ist das überhaupt möglich? Das so ähnlich zu integrieren, wie die verschiedenen Board Themen (Gitarre, Bass, Drums etc.) ? Dann kann mans ausblenden...
    Und man hat zu viele "Hallo Welt" Beiträge. Da wär vielleicht nen bisschen Moderation angebracht.
     
  15. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    12.024
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.232
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 18.09.07   #15
    Yep - das finde ich auch.
    So thematische Sachen wie Bandgründung oder so sollten dann auch im Titel auftauchen.
    Und so einfach "Hallo Welt" - das erinnert mich eher an den Steckbrief, wenn man sich als Neumitglied im Board bekannt machen will. Da sollte man doch besser mit einem Anliegen oder sowas kommen und das mit einem aussagekräftigen Titel verknüpfen (siehe link in meiner Sig).

    Zwar geht es ja um OT - aber wer will sich denn durch 20 Blogs mit dem Titel "Hallo Welt" duchasten?
     
  16. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.440
    Zustimmungen:
    2.210
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 19.09.07   #16
    das hallo welt kommt einfach automatisch wenn jemand einen neuen blog auf macht(quasi als bsp.), was allerdings die software als neuen artikel erkennt...