Original oder Fälschung?

  • Ersteller JackVegas
  • Erstellt am
JackVegas
JackVegas
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.11
Registriert
28.10.04
Beiträge
107
Kekse
49
hi,

hab vor einigen tagen mein altes sm58 völlig überteuert an irgendnen deppen verscherbelt (Hi Marco, nichts für ungut ;-)) und mir dafür bei ebay ein beta58 a gekauft.

...aus shanghai....

jetzt hab ich es in den händen, es sieht schon echt aus und so aber woran kann man 100% erkennen das es sich nicht um eine billige fälschung handelt?
gibts da ne möglichkeit?



thx!
 
Eigenschaft
 
pennyroyal_tea
pennyroyal_tea
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.04.06
Registriert
21.07.05
Beiträge
622
Kekse
150
ka aber interesserhalber: wie teuer bist dus denn losgeworden und für wieviel hastu das beta bekommen?
 
JackVegas
JackVegas
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.11
Registriert
28.10.04
Beiträge
107
Kekse
49
das beta hab ich für 108 (neu) und das sm58 ...naja darüber will ich nich reden ;)
 
elkulk
elkulk
Bass-Mod & HCA Bass/Elektronik
Moderator
HCA
Zuletzt hier
19.09.21
Registriert
07.03.05
Beiträge
12.324
Kekse
76.122
Ort
Rhein-Main
JackVegas schrieb:
... und mir dafür bei ebay ein beta58 a gekauft.

...aus shanghai....

jetzt hab ich es in den händen, es sieht schon echt aus und so aber woran kann man 100% erkennen das es sich nicht um eine billige fälschung handelt?
gibts da ne möglichkeit? ...
Schreib doch mal an www.Shure.de (mit Seriennummer und sonst möglichst vielen Informationen, die Du hast bzw. Bildern). Die werden schon ein Interesse haben herauszufinden, ob es Original ist.
 
E
eve
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
31.12.13
Registriert
18.03.04
Beiträge
174
Kekse
33
Ort
Darkland
tach.

ich hab grad mal meine packung von meinem beta 58a rausgekramt,
also meins ist "Assembled in Mexico"...

Ich würd aber auch gern wissen was du für das sm58 bekommen hast :)
 
Jürgen Schwörer
Jürgen Schwörer
Offizieller Produkt-Spezialist SHURE
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
18.05.04
Beiträge
1.505
Kekse
10.259
Ort
Eppingen
Hallo JackVegas,

es sit sehr schwer eine "Ferndiagnose" zu stellen. Am einfachsten wäre es, wenn Du ein paar Bilder machen könntest und mir mailen.

Wenn es eine gute Kopie ist, kann ich es aber anhand den Bildern auch nicht sagen ... aber es wäre mal ein Versuch wert.

Besten Gruß
 
JackVegas
JackVegas
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.04.11
Registriert
28.10.04
Beiträge
107
Kekse
49
bilder machen is gerade schlecht, da ich keine eigene digicam habe. ich werde mal sehen was sich da machen lässt, man hat ja freunde ;).

mein beta 58a is angeblich auch in mexico assembled worden, kam mit tasche und dem gelben garantiezettel der schon bei meinen ex sm58 dabei war. allerdings gabs diesmal keine gebrauchanleitung und die "please register your shure product" karte fehlte auch.

deswegen bin ich dabei ja n bisschen misstrauisch..
 
pennyroyal_tea
pennyroyal_tea
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.04.06
Registriert
21.07.05
Beiträge
622
Kekse
150
manuals kannst du bei www.shure.com downloaden, registrieren auch
 
Jürgen Schwörer
Jürgen Schwörer
Offizieller Produkt-Spezialist SHURE
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
18.05.04
Beiträge
1.505
Kekse
10.259
Ort
Eppingen
manuals bekommst Du auch bei www.shure.de und Registrieren bringt nur was in USA.

Anhand der Zubehörliste kann ich nicht sagen, ob es ne Fälschung ist. Gute Fälschungen haben alles (inklusive jedem kleinen Aufkleber, Zettelchen, ...) 100% kopiert.

Grüße
 
J
jbn1
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
20.07.11
Registriert
20.06.11
Beiträge
2
Kekse
0
Hier wird von Seriennummer geredet. Wo soll die denn sein beim Beta58a. Ich habe mir eins gebraucht besorgt und finde keine. Alle von ausssen ersichtlichen Teile haben zumindest eine shure Prägung drauf. Die Tasche, der Mikro Halter, Am Mikrofon auf der Kapsel und im Anschluss usw. Gibt es inzwischen eine Möglichkeit Original und Fälschungen zu unterscheiden. Auch einen Assembeld Hinweis finde ich nicht. Einzig merkwürdig finde ich die Verarbeitung des Schaumstoffes im Korb zu sehen wenn man ihn abschraubt. er ist im unteren Bereich einfach locker ausslaufend und biegt sich etwas nach innen wenn man den Korb wieder aufschraubt. Da hätte ich von einem so teuren Mikro mehr erwartet.
 
Jürgen Schwörer
Jürgen Schwörer
Offizieller Produkt-Spezialist SHURE
Zuletzt hier
17.09.21
Registriert
18.05.04
Beiträge
1.505
Kekse
10.259
Ort
Eppingen
Hallo jbn1,

das beste ist du macht ein paar Bilder - insbesondere der Kapsel - und mailst sie an mich.

Grüße
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben