Original oder Rockinger Strat?

von oRock, 27.11.05.

  1. oRock

    oRock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.05   #1
    HI! Ich will mir demnächst eine Strat kaufen ,doch da liegt das problem .
    Ich habe gehört und gelesen das die Rockinger Strats. ganz gut sein sollen
    und sie sind nicht so teuer, jedoch muss man ein teil selber zusammen bauen
    www.rockinger.de .Oder ob ich mir eine orginiale Straocaster von Fender holen soll
    und genau da brauch ich eure Hilfe.
    Ach ja ich steh nicht so auf Standard - Series. ^^

    Danke schon mal im Voraus .:great:
     
  2. Seansy

    Seansy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.07.04
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    935
    Ort:
    Neusiedl am See
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    852
    Erstellt: 27.11.05   #2
    wenn du die 5- minute- kits meinst dann musst du nur noch das hier gemacht werden.

    also muss nicht die ganze gitarre selbst zusammengebaut werden.
    so viel arbeit ist das dann auch nicht mehr.
     
  3. MAI

    MAI HCA Gitarren/Amps HCA

    Im Board seit:
    02.10.05
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    3.025
    Ort:
    der goldene Süden
    Zustimmungen:
    223
    Kekse:
    30.256
    Erstellt: 27.11.05   #3
    Willst Du die Gitarre vorher nicht anspielen?
    Ich würde in ein Musikgeschäft gehen und dort ein paar Strats anspielen.
    Dann kaufst Du nicht die Katze im Sack, das Teil ist gleich spielbereit und passend eingestellt ( wenn was nicht paßt, dann machen die das im Musikgeschäft oft umsonst, wenn Du ihnen die Gitarre abkaufst ).
    Was den Preis angeht, gibts auch im Musikladen was passendes.
     
  4. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 27.11.05   #4
    Bei Rockinger Teilen kannst du auch getrost im Internet kaufen, was die Qualität angeht. Den Sattel kannst du dir ja ebenfalls kerben lassen - gegen einen kleinen Aufpreis. Und der Rest an Einstellungen ist binnen weniger Minuten gemacht, das rechtfertigt keinenfalls den preismäßigen Aufschlag einer originalen Fender mit vergleichbarer Qualität.

    Hast du keine Lust Einstellungen selbst vorzunehmen, geifst du einfach zur Marke Diego, das sind dieselben Gitarren, nur schon komplett eingestellt und mit Logo auf dem Headstock.

    Bei eBay gehen die Diegos / Rockinger Strats meist zwischen ca. 320€ und 420€ weg, je nachdem, welches Modell - soviel Gitarre bekommst du bei keiner anderen Firma fürs Geld, mit Ausnahme von gebrauchten Framus Teilen, die gehen auf eBay auch saugünstig weg, zumindest teilweise.

    Ich werde mir im nächsten Jahr auch noch eine Diego oder Rockinger Strat besorgen, habe bereits eine Tele von denen und die Gitarre ist ein Traum....Grüße!
     
  5. oRock

    oRock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.11.05   #5
    Jo thx erst mal! Eine Diego zu Kaufen war ich auch am Überlegen doch hab immer keine gefunden werd jetzt aber bei ebay gucken.;D
     
  6. Tiger13

    Tiger13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    17.11.14
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Schliesslich Holzbein
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.490
    Erstellt: 28.11.05   #6
    Meine Erfahrung mit Rockinger ist: :great:

    Super-schnelle Lieferung, ganz, ganz leckere Teile. Da passt alles. Sattel würde ich kerben lassen und ne Strat zusammenschrauben kann jeder.

    Daumen hoch für Rockinger - excellente Qualität (siehe Avatar)
     
  7. oRock

    oRock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.05   #7
    Frag an Tiger13 hast du die Bundreinheit selber eingestellt?
     
  8. Tiger13

    Tiger13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    17.11.14
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Schliesslich Holzbein
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.490
    Erstellt: 28.11.05   #8
    Bundreinheit ist durch Bauweise (Standard-Masse Strat) vorgegeben. Oktav-Reinheit usw. mach ich selber (bin bei meinen Klampfen eigentlich ständig am Schrauben, um das Optimum raus zu holen.
     
  9. X?X

    X?X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    4.227
    Erstellt: 28.11.05   #9
    Diegos gibt es unter anderem hier: http://www.realguitars.de/

    Möglicherweise können die dir auch noch andere besorgen, was Farben angeht...Bei einer Preisanfrage vor kurzem waren die normalen Strats von Diego bei 499€, die Swamp Ash, die allerdings nicht mehr im Programm ist bei (lüg) 449€ - war es glaube ich...
     
  10. oRock

    oRock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.05   #10
    jo thx Diego hab ich auch hier gefunden http://www.goeldo.de/artikel.php?artgr=03-DIE
    auch allgemein na ganz coole Seite, ähnlich wie Rockinger.

    Und nochmal ne Frage an Tiger13 wie findest du die PU`s die in der Strat drin sind?!
    Und wie ist das jetzt mit der bundreinheit meinen die damit die bundstäbchen ?:great:
     
  11. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 28.11.05   #11
    Das mit der Bundreinheit ist ein Fehler von Rockinger. Die meinen Oktavreinheit einstellen.

    Wobei man das eigentlich immer machen sollte. Ausser vielleicht bei ner PRS Custom, da kann man erwarten, dass ein spezieller Freak mit exzellenten Ohren das für dich gemacht hat.

    Allerdings gilt das nur für den entsprechenden Saitensatz.

    Und ausserdem gibt es da auch keine einheitliche Einstellung. Je nach Spieltechniken und bevorzugten Tonarten kann man sich die Oktavreinheit ganz anders einstellen.

    Und das mit dem "Stimmen" ist wahrscheinlich nur ein Witz von Rockinger. Jede Gitarre, die man auspackt, muss gestimmt werden. Jede. man kann keine Gitarre für den Versand stimmen.

    Insofern ist das Sattelkerben eigentlich das einzige, was man machen muss. Und auch das ist eigentlich nix besonderes, denn auch bei fertigen Gitarren ist der Sattel meist sehr hoch eingestellt, damit jeder sich das nach seinem gusto selber so legen kann, wie er will. Von 1 mm über dem ersten Bundstab bis 0,2 mm...
     
  12. oRock

    oRock Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.10.05
    Zuletzt hier:
    20.12.07
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.11.05   #12
    Yeah !! :D das passt sich ja gut hab schon gedacht das ich jetzt die Bünde abrichten müsste.
    Vielen dank ich denke das wird meiner Entscheidung ein juten Schub geben ;P
    Wenn das stimmt, ich vertrau euch mal und werde nochmal bei Rockinger anfragen!
     
  13. Tiger13

    Tiger13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    17.11.14
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Schliesslich Holzbein
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.490
    Erstellt: 01.12.05   #13
    Wie die ST Pickups von Rockinger sind, kann ich Dir leider nicht sagen, da ich eine Frankenstein-Strat bestehend aus Warmoth und Rockinger und Fender habe.

    Habe bisher diverse Teile von Rockinger gekauft und war immer zufrieden. Übrigens, der Body aus meinem Avatar ist ein echtes Sahnestück! Bei Standard-Gitarren musst Du dafür lange suchen oder teuer bezahlen. Wichtig eventuell noch die Wertbeständigkeit... bei IIIIbäiee gehen Rockinger Teile oder Klampfen fast für den Neupreis weg - man weiss um die Qualität ;-)

    Eine wirkliche Alternative sind die PUs von ********s, wenn Dir die Rockingers nicht zusagen. Habe mir von Michael einen wirklich guten Satz zusammenrollen lassen.

    Soweit ich weiss, bietet Rockinger eine PU-Vergleichs-CD an, da werden mit Sicherheit auch die Rockinger drauf sein.
     
Die Seite wird geladen...

mapping