PA für Proberaum (Fragebogen)

von martze, 21.05.06.

  1. martze

    martze Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.06
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 21.05.06   #1
    über mich/uns:

    Hier könnt ihr euer Vorwissen und bisherige Erfahrungen eintragen.

    Wir haqben leider alle kaum Ahnung von PA's

    1.) Anwendung
    a) Musikart:

    [ ] Konserve
    [x] Sprache(ich hoffe mal damit ist gemeint das nur der Gesang verstärkt werden soll)
    [ ] Verleih
    [ ] Livemusik (Band/Orchester) oder [x] Proberaum:

    Stil: Rock und Ähnliches

    Bandbesetzung/Abnahmewünsche:

    Es soll nur der Gesang abgenommen werden, für den Rest ist gesorgt
    b) Größe und Location der Veranstaltungen:


    [x] nur Proberaum, Gigs bis ca. 50 Leute
    [ ] ...bis ca. 100 Leute
    [ ] ...bis ca. 200 Leute
    [ ] ...bis ca. 300 Leute
    [ ] ...bis ca. 500 Leute
    [ ] ...bis ca. ____ Leute...

    Location qm meist:

    [ ] 50qm[ ] 100 qm (ein normaler Raum in den alle Instrumente reinpassen)
    [ ] 200qm
    ...

    [ ]genaue Abmessung (falls bekannt): ______



    obige Angaben für [x] Indoor oder [ ] Outdoor/Zelt.

    c) Anzahl und Art der Boxen:


    [x] komplettes Front-System
    [ ] Mid/High-Speaker
    [ ] Subwoofer
    [ ] Monitore: Anzahl:____
    [ ] komplette PA: Front und Monitore

    d) Aktiv/passiv

    [ ] aktiv
    [ ] passiv
    [x] egal/was will der von mir?


    2.) Budget

    erwünscht:500
    absol. Maximum: maximal 1000€(bin bereit für was gutes auch noch länger zu sparen)

    3.) vorhandenes Equipment (falls weitere Nutzung erwünscht):

    2 Gitarren+ Verstärker, Schlagzeug


    4.) Klangliche Ansprüche:

    [x] sollt halt zum Proben reichen
    [ ] sollt klingen
    [ ] sollt exzellent klingen


    5.) Zukunftsfähigkeit:

    [ ] wir wechseln eh ständig die Belegschaft
    [x] mittelfristig sollts schon halten
    [ ] wir halten ewig!

    6.) Mischpult

    Anzahl Monokanäle:___Anzahl Auxe: ____
    Anzahl Subgruppen: ____ (da versteh ich nur Bahnhof?)

    Sonstiges:

    [ ] integrierte Effekte
    [ ] Meterbridge

    7.) Effekte/Siderack:

    gewünschte Effekte:

    8.) Sonstiges/Bemerkungen:
    Der Sound muss nicht der beste sein und es sollte nur fürs Proben reichen, es geht hauptsächlich darum das man den Gesang hört, also das die PA auch gegen Schlagzeug usw ankommt

    Hoffe ihr kiönnt mir helfen
     
  2. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 21.05.06   #2
    Schreib mal, wie die weitere Planung aussieht, vielleicht kann man überlegen gleich etwas 'zukunftssicherer' zu empfehlen, z.B. ein Mischpult mit dem man bei einem Konzert auch mal die komplette Band abnehmen könnte.
    Bei dem (endlich mal realistischem) Budget kann man evtl. schon einen Schritt weiter denken, anstatt hinterher noch mal neu zu kaufen.
     
  3. martze

    martze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.06
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 21.05.06   #3
    Also die weiter Planung sieht in etwa so aus:
    Wir wollten erstmal ne weile mit der PA im Proberaum proben und dann eventuell auch kleinere Gigs damit spielen können, aber das muss nicht unbedingt sein.
    Ich würd aber schon dann lieber etwas mehr ausgeben wenn ich dann auch noch die Gigs damit spielen könnte und dann nicht sofort schon ne neue PA benötige.

    Edit: Also wenn ich 200 oder 300 € mehr ausgeben müsste für eine PA die ich dann auch für Gigs benutzen könnte wär ich bereit noch länger zu sparen, sodass ich mir nicht noch eine neue holen muss, so ist das ungefär gemeint.
     
  4. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 22.05.06   #4
  5. Melbourne

    Melbourne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    26.09.14
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.06   #5
    mein favorit an Boxen sin Accustic Line http://www.acoustic-line.de/A1_Datenbl_dt.pdf die kosten zwar 377 stück aber sind sehr gut Qualität 200% dazu ne QSC Endstufe wär' ne gute wahl ein Verleier in unserer nähe nutzt diese Boxen auch vielleicht kann man da noch ein bisschen Handeln^^
     
  6. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 22.05.06   #6
    das nächste mal wenn du hier antwortest liest du dir bitte erstmal die seiten im duden durch wo die satzzeichen erklärt sind ansonsten ist es nämlich recht unleserlich deine empfehlung schiesst auch noch weit übers budget hinaus wenn er nur noch 300€ für eine QSC endstufe und ein mischpult hat wenn der die AC boxen gekauft hat ausserdem bezweifle ich dass die boxen in einem proberaum eine chance haben da sie nicht gerade einen hohen spl haben
     
  7. martze

    martze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.06
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 22.05.06   #7
    @joe-gando
    Dein Tip ist schonmal sher nützlich für mich, danke!
    Gibt es auch die Möglichkeit sowas in einem Komplettset zu kaufen um dadurch Geld zu sparen?
    Edit: Nur must du mir Erklären was ud mit Amping meinst?
    Und welche üblichen Boxen von Yamaha meinst du?
    tut mir leid aber ich hab wirklich absolut keine Ahnung in dem Bereich
     
  8. MetalBeast666

    MetalBeast666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.05
    Zuletzt hier:
    17.02.12
    Beiträge:
    491
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    226
    Erstellt: 22.05.06   #8
    1.) Bei Musik-service kannst du verhandeln mit dem Preis und sparst dann!
    2.) Amping ist die verstärkung, also Endstufen. Ne billige zum beispiel von DSP!
    3.) Er meint die Club V Serie
     
  9. martze

    martze Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.06
    Zuletzt hier:
    24.09.08
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 22.05.06   #9
    OK, das hört sich ja schonmal gut an, dann werd ich schonmal ordentlich sparen!
     
  10. ForEverJoe

    ForEverJoe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.05
    Zuletzt hier:
    11.06.07
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Neufahrn Niederbayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    193
    Erstellt: 22.05.06   #10
    DSP=DAP

    zb. die:

    http://www.musik-service.de/PA-Endstufe-DAP-Audio-Palladium-P-2000-prx395719519de.aspx

    Anstelle der Yamaha nimm lieber die HK PRO Serie... ;) Aber hör dir die Teile am besten alle selber an....! Es gibt viel zu viel differenzierte Meinungen :)
     
  11. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 22.05.06   #11
    Beim Stichwort Komplett-Set ist mir gerade was eingefallen:
    http://www.pm-fairsand.de/malareen//shop/product_info.php?cPath=72_106&products_id=402&osCsid=af91e685ec0c5ff22c9fa0ad04ca0fcc

    Leider preislich etwas drüber, aber das Geld wert.

    Ansonsten die Endstufe und Mischpult wie da aber billigere Boxen (Yamaha, Samson, EV...)

    Edit: Wobei LSV da inzwischen die Preise der Einzelkomponenten reduziert hat, das Set ist kaum noch billiger als die Einzelkomponenten. Frag den doch mal, ob da noch Luft nach unten ist.
     
  12. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.121
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.142
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 22.05.06   #12
    Und Du, kannst mal im Duden nachschauen ,welche Wörter gross oder klein geschrieben werden.;) ;) :eek: :D :p
     
  13. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 23.05.06   #13
    Mach ich nächstes Mal!:confused: :eek: :p :great:
     
  14. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 23.05.06   #14
  15. Melbourne

    Melbourne Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.05.06
    Zuletzt hier:
    26.09.14
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.05.06   #15
    @8ight
    Ich hatte mich mit dem Oreis vertan.....
    Die Boxen gibt es manchmal gebraucht schon für 150€ das Stück, das hatte ich vergessen dazu zu schreiben... *dumm und verpeilt bin**
    Dem Mischpulttipp würde ich mich anfügen is ziemlich gut in der Preisklasse.

    cu melbourne
     
Die Seite wird geladen...

mapping