Pa Hk Actor dx

von Joka Mc, 30.06.07.

  1. Joka Mc

    Joka Mc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.06
    Zuletzt hier:
    1.07.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.06.07   #1
    HK Audio Actor DX
    [​IMG]


    Zitat von Fragebogen
    über mich/uns:


    1.) Anwendung
    a) Musikart: Drum and Bass,Dancehall ...

    [ ] Konserve
    [ ] Sprache
    [ ] Verleih
    [+] Livemusik (Band/Orchester) oder [ ] Proberaum:

    Stil: _Dj... Drum and Bass und Gesang..

    Bandbesetzung/Abnahmewünsche:


    b) Größe und Lokation der Veranstaltungen:


    [ ] nur Proberaum, Gigs bis ca. 50 Leute
    [ ] ...bis ca. 100 Leute
    [ ] ...bis ca. 200 Leute
    [ ] ...bis ca. 300 Leute
    [+] ...bis ca. 500 Leute
    [ ] ...bis ca. ____ Leute...

    Lokation qm meist:

    [ ] 50qm[ ] 100 qm
    [+] 200qm
    ...

    [ ]genaue Abmessung (falls bekannt): ______



    obige Angaben für [+] Indoor oder [ ] Outdoor/Zelt.

    c) Anzahl und Art der Boxen:


    [+] komplettes Front-System
    [ ] Mid/High-Speaker
    [ ] Subwoofer
    [+] Monitore: Anzahl:1-2____
    [ ] komplette PA: Front und Monitore

    d) Aktiv/passiv

    [ ] aktiv
    [ ] passiv
    [+] egal/was will der von mir?


    2.) Budget

    erwünscht: 4000 €
    absol. Maximum: 6000 €

    3.) vorhandenes Equipment (falls weitere Nutzung erwünscht):

    ___


    4.) Klangliche Ansprüche:

    [ ] sollt halt zum Proben reichen
    [+] sollt klingen
    [+] sollt exzellent klingen (Bem.: gehobenes Budget Vorraussetzung!)


    5.) Zukunftsfähigkeit:

    [ ] wir wechseln eh ständig die Belegschaft
    [+] mittelfristig sollts schon halten
    [+] wir halten ewig!

    6.) Mischpult

    Anzahl Monokanäle:___Anzahl Auxe: ____
    Anzahl Subgruppen: ____

    Sonstiges:

    [ ] integrierte Effekte
    [ ] Meterbridge

    7.) Effekte/Siderack:

    gewünschte Effekte:

    8.) Sonstiges/Bemerkungen:


    Hallo zusammen...Ich hoffe es kann mir jemand paar Kauftipps geben..

    Habe mal die Hk Actor dx ins Auge gefasst... Da die gespielte Musik sehr bass lastig ist bin ich bei 15" Subs skeptisch. Ist die Skepsis begründet???

    Vieleicht hat jemand Erfahrung mit der Actor gemacht oder kann mir was Besseres empfehlen.. Danke im Voraus
     
  2. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 01.07.07   #2
    KME CA6, wurde durch CA7 ersetzt.

    vll bekommt ihr noch die CA6 günstig.

    zerlegt die Actor in sachen durchdachtheit (zB abnehmabre transportbretter, einfaches verkabelungssystem), Klang und handling um einiges.

    knackigerer Bass, in den tiefen noch diferenzierter als bei Actor DX. kommt allerdins nicht ganz so tief runter, fühlt sich auch nicht so tief an.

    die mitten kreischen bei hohenlautsärken weniger, nur die höhen werden auch hier relativ schnell unangenehm. das system entwickelt einen ungemeinen Punch in den mitten, das is einzigartig für die preisklasse.

    500 Luete richtig laut geht damit wohl eher nicht, aber 200-300 sollten drin sein.

    das system hat auch ein echt gutes controlling.

    wenn du etwas mehr investieren willst oder gebraucht/demoware gut an ne KME CA6/7 kommst, würd ich die nehmen. ansonsten is die actor DX keine allzuschlechte wahl. es hat sich seit der alten actor doch einiges klanglich bewegt.
     
  3. Scully

    Scully Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.07
    Zuletzt hier:
    28.08.10
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.234
    Erstellt: 01.07.07   #3
    Moinmoin,

    geb niethitwo da recht, die actor ist ne ordentliche anlage geworden, für 500 personen etwas knapp, da die im grenzbereich klanglich etwas kritisch wird. 200-300 personen geht aber immer.
    ne ca6 günstig zu schießen wäre ne echte alternative, da die doch noch nen hauch stimmiger ist.

    MfG, Scully
     
Die Seite wird geladen...

mapping