PA-Problematik

von Stilbrecher, 03.04.06.

  1. Stilbrecher

    Stilbrecher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.09
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Iserlohn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.06   #1
    Hi,

    da wir nun nen neuen Proberaum haben und nich mehr die PA einer anderen Band mitbenutzen können, müssen wir uns nun selbst um eine kümmern. Da wir aber alle nur An- und Ausschalter bedienen können, aber sonst ziemliche Technikhumpen sind, stehen wir n bissel auf dem Schlauch was wir denn jetzt kaufen sollen. Kurz zu uns, abgenommen werden sollen Gesang, vier Bläser & Keyboard, Drums wär auch nicht schlecht, aber das muss nicht unbedingt. Wäre nett wenn mir da jemand weiterhelfen könnte, was ne gute Lösung ist(wieviel Power man braucht und was sowas ungefähr kostet). Ich danke jetzt schonmal :)
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 03.04.06   #2
    soll das nur für den proberaum sein, oder auch für auftritte???
    was für ne anlage habt ihr bisher benutzt (welceh boxen, welches mi8schpult, welche verstärker)

    wenn nur für den proberaum, wieso wollt ihr dort drums und bläser abnehmen?
     
  3. Stilbrecher

    Stilbrecher Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.09
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Iserlohn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.04.06   #3
    Wir brauchen den Kram nur fürn n Proberaum. Das doofe is, das die Bläser sich selbst nicht hören. Drums abnehmen ham wir Spaßeshalber immer so nebenbei gemacht, hast sich auch verdamt gut angehört.

    Die andere Band hatte son komplett Paket aus dem Hause Musicstore, den ich aber persönlich überhaupt nicht schätze...
     
Die Seite wird geladen...

mapping