PA Verleih in Hamburg (Harburg)

von FMKE, 27.08.05.

  1. FMKE

    FMKE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 27.08.05   #1
    Hallo.

    Es geht mir darum, dass ich für eine Veranstaltung in einer Woche Mikros leihen müsste (nicht Top-Qualität, oft nur für Ansagen usw, vielleicht ein paar Gesang).
    Dafür suche ich einen Verleih, der möglichst gut und günstig und in meiner Nähe ist. Da ich mich bis jetzt mit dem Thema Mikros zu leihen noch nie auseinandergesetzt habe, dachte ich, ich frage mal Leute, die sich damit auskennen.


    Ich stelle das in den PA-Bereich, weil ich denke, dass sowas bei einem Verleiher für PA-Equipment zu finden sein müsste, wenns falsch ist, bitte ich um Entschuldigung.
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 27.08.05   #2
  3. Socapex

    Socapex Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    386
    Ort:
    Wohnstadt
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    632
    Erstellt: 28.08.05   #3
    Wohl wenn eher Amptown-Verleih...

    In Harburg fällt mir nur ProTon / Tillmann Strebel ein - musst mal im Branchenbuch suchen.

    Ansonsten mir bekannte Firmen in Hamburg:

    Procon / Rocksound
    Amptown Verleih
    Cobra Sound Light
    Blue Noise
    Dezent
    Neumann & Müller
    Nordlicht PA
     
  4. AndreasW

    AndreasW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.05
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    1.469
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.972
    Erstellt: 28.08.05   #4
    Kannst ja auch mal im Guitar Center Harburg im Großmoorbogen anfragen,
    vielleicht können die kurzfristig was vermitteln.

    Wieviele und welche Mikros (Funk oder Kabel?) brauchst du denn?


    Andreas
     
  5. FMKE

    FMKE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    56
    Erstellt: 30.08.05   #5
    Das Problem ist, dass ich kaum Angaben habe. Ich bin nicht der Veranstalter. Ich habe leider weder Budget noch andere genaue Angaben, stehe somit also eher auf dem Trockenen.

    Mittlerweile habe ich aber das Programm bekommen.
    Das problematischste, was ich sehe, ist dass dort steht, dass diverse Chöre (Personenzahl mir - wie so vieles - noch unbekannt) anscheinend verstärkt auftreten sollen. Es handelt sich um eine etwas kleinere Veranstaltung. Irgendwo im Programmplan ist von mindestens 4 mikros die rede.

    Ich hab schon auf der Blue noise Seite geschaut, die Preise scheinen ja in Ordnung zu sein die kabelgebundenen Mikros betreffend. was sind normalpreise im Funkenbereich.

    Ansonsten kommen noch ein paar reden dazu, wo denke ich aber auch ein normales Mikro ausreicht (zB das gleiche wie fürn Chor), die VA ist wie gesagt nicht besonders groß.

    Wäre toll, wenn ihr mir da weiterhelfen könntet.

    Danke
     
  6. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 30.08.05   #6
    Chöre sind kein Problem: Entweder Grenzflächenmikrofone oder Kondenser Overhead mit 3-4 Stück von hinten-oben in den Chor halten über größere Stative
     
  7. joe-gando

    joe-gando Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    30.03.05
    Zuletzt hier:
    25.02.13
    Beiträge:
    2.339
    Ort:
    Waiblingen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.387
    Erstellt: 30.08.05   #7
    Ja, dafür wären die Grenzflächen ja auch prächtig geeignet:rolleyes:

    Ich würde dir raten dafür andere Mikro's zu nutzen...Diese 5 Euro sollten es dir wert sein...
     
Die Seite wird geladen...

mapping