paiste 802

von FredD, 15.04.05.

  1. FredD

    FredD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    3.02.13
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 15.04.05   #1
    hi

    wollte mal fragen,wie ihr die paiste 802 serie findet?
    ich hatte mir vor nem jahr ein 14 " hihatpaar gekauft und vor nem halben ein 16 " power crash!
    ich finde,die klingen richtig gut,haben en geilen vollen sound,ect..

    wie findet ihr dies serie?
    (sollte ich mir noch weiter von dieser serie kaufen,WENN ;) ich mal weider z.b.ein crash brauche?)

    dake für eure antworten..
    gruß
     
  2. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 15.04.05   #2
    Wenn sie dir gefallen, kannst du ruhig welche davon kaufen, ich finde sie auch nicht schlecht
     
  3. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 15.04.05   #3
    Tach!
    Also für den Preis finde ich die voll in Ordnung!:great: Habe ein paar mal auf einem Drumset gespielt das mit 802ern bestückt war und mir hat der Klang dieser Becken gut gefallen!
    Die Frage ist halt, wieviel Geld man zur Verfügung hat oder wieviel man in sein Schlagzeug investieren will!?!:confused:
    Also wenn du mit denen zufrieden bist, dann kauf dir soviele wie du willst!
    Du kannst ja erstmal die komplette Grundausstattung (z.B. 2 Crash, Hi-Hats, Ride, China, Splash) von den 802ern holen, dann bist du erstmal gut bedient.
    Dann ist klanglich alles gut aufeinander abgestimmt!
    In ein paar Jahren kannst du ggf. auf eine andere Serie umrüsten!?

    Gruß

    T-Bone
     
  4. Slowbeat

    Slowbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.04
    Zuletzt hier:
    4.09.09
    Beiträge:
    751
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    360
    Erstellt: 15.04.05   #4
    Was Du Dir kaufst ist Deine Sache. Wenn Du mit den Tellern zufieden bist, dann isses doch gut. Laß halt Deine Ohren, Deinen Geldbeutel und Deine Vernunft entscheiden.

    @Steak: Seit wann gehören Splash und China zum Standard? Das sind Effekte, die nicht jeder braucht.
     
  5. loli..

    loli.. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.11
    Beiträge:
    1.584
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    176
    Erstellt: 15.04.05   #5
    Da gebe ich Slowbeat recht, und Standard ist eigentlich normalerweise Crash,Ride,Hihat...2tes Crash schadet nicht....
     
  6. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 16.04.05   #6
    Der Vorbesitzer meines Drumsets hatte sich dafür 2 Paiste Alpha und eine 802 Ride gekauft. Als ich ihn fragte warum er keine Alpha Ride genommen hat meinte er: "Ich fand die vom Klang her besser".

    Fazit: Teuer ist nicht gleich besser und du bist nicht der einzige der die 802er mag :great:
    Ich selber halte mich da ganz dezent heraus weil ich bisher nur auf 2 Rides ausgibig gespielt habe und das war halt meine 802 und ihr Vorgänger eine 18er Meinl Laser Ride aus Messing :o
     
  7. TobiRTC

    TobiRTC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.11
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Burg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 16.04.05   #7
    Die 802er Serie wird jetz aber ersetzt, durch die pst Serie... die sollens wohl noch mehr in sich haben...also hör ma da rein:cool:
     
  8. macprinz

    macprinz HCA Drums HCA

    Im Board seit:
    30.08.03
    Zuletzt hier:
    25.01.11
    Beiträge:
    3.346
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    754
    Erstellt: 16.04.05   #8
    Das stimmt soweit. Aber meistens ist es einfach nur Angewohnheit, den Klang von den Billigbecken zu hören. Diese Drummer wissen dann oft gar nicht, was denen für super klingende Oberklassecymbals entgehen, weil sie auch gar nicht wissen, was beispielsweise ein gutes Ride gut macht.
    In wie weit das jetzt bei den hier genannten Leuten ist, weiß ich ja nicht. Aber natrülich ist es auch so, dass billigere Becken besser klingen können, als teurere. Man muss sich halt bei den Teuren einfach nur ne Serie, Größe und Dicke eines Beckens raussuchen, was man gar nicht mag. Z.B. irgendwelche Z-Custom Megabellrides in xtraheavy Ausführung. Dagegen ist ein Paiste Alpha Fullride klasse...


    Die neue Paiste PST finde ich persönlich nicht wirklich besser, als die Alphas.
     
  9. Stick Seavers

    Stick Seavers Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    29.05.06
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    477
    Erstellt: 16.04.05   #9
    @ langsamer Schlag
    Von Standard steht nichts in meinem Post!:confused:
    Für mich gehören China und Splash zu einer kompletten (Grund-) Austattung!
    Außerdem war es als Beispiel gedacht!
    Post genauer lesen und bitte keine Haarspalterei!:rolleyes:

    Danke

    T-Bone
     
  10. FredD

    FredD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    3.02.13
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 16.04.05   #10
    jop--vielen dank für eure antworten!!

    ich wollte nur mla wissen,wie ihr diese serie findet,weil ich find die vom klang her richtig und von allem her gut!

    ich hab noch paiste 302-er an meim drumset,die klingen halt nicht gaanz soo gut,aber sind auch ok!! ;)

    aber warum werden pasite 802 nicht mehr gemacht,also warum werden sie ersetzt?und wenn es dann die 802-er nicht mehr gibt,passen dann acuh die "nachfolger" gut zu den 802-er??
    ;)

    gruß
     
  11. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 21.04.05   #11
    Die PST sind die Nachfolger und haben eine neue Legierung.
    Wenn du dir die PST Becken holst dann aber bitte die PST 5 oder die PST 8 (falls es die gibt hab die noch nie gesehen).
    Die PST 3 sind nur aus Messing und von daher in etwa vom Klang her wie deine 302er. Die anderen beiden PST Klassen sind Bronze und zudem haben sie die Paiste 2002 Legierung was auch nochmal nen aufschwung an Qualität gibt.

    Aber am besten immer reinhören. Kann ja auch sein das du ein Stagg Becken hammergeil findest was nur die häfte kostet. Man weiß es nicht :great:
     
  12. TobiRTC

    TobiRTC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    23.10.11
    Beiträge:
    135
    Ort:
    Burg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    43
    Erstellt: 21.04.05   #12
    PST liegen im Preis aber glaub ich etwas über der 802er Serie...will mich da aber gern belehren lassen. :)
     
  13. Lavalampe

    Lavalampe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    5.02.15
    Beiträge:
    1.556
    Ort:
    Stairway to Hessen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    796
    Erstellt: 22.04.05   #13
    KOmmt drauf an. Wenn man ein 16er Crash haben möchte dann sind die PST günstiger. Wie es mit den anderen Becken ist weiß ich nicht.
    Einfach mal hier oder hier die Preise vergleichen :great:
     
  14. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 23.04.05   #14
    Über die Paiste 802 denke ich findest du noch einige Angaben vol älteren Threads hier im Forum. Ich stimme da macprinz zu, da ich diese Aussage ebenfalls voll und ganz vertrete. Schade dass einige auf ihren (ich sag mal "Billigbecken" ) sitzenbleiben, weil sie diese total in Ordunung finden, sie aber keinen Vergleich zu besserer, teureren Becken mit anderer, hochwertigen Legierung und handwerklicher Verarbeitungskunst haben. Bei den hochwertigen Cymbs kann man sich aber leichter selbst ein Bein stellen, da von diesen Serien verschiedene Typen für jeden Geschmack angepasst hergestellt werden. Du muss also genau wissen, was du für Musik spielen willst, was für Becken du bevorzugst, welche Grösse du haben willst, wieviel Geld du ausgeben willst..... Da braucht es Erfahrung, um die sich die richtigen Becken für sich selber zuschneiden zu lassen.

    Grüsse Limerick

    PS. Also ich persönlich maf die Megabellride extrem gut :great: (so indirekt @macprinz)
     
  15. FredD

    FredD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.04.05
    Zuletzt hier:
    3.02.13
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 23.04.05   #15
    danke für eure antworten!!:great:

    gruss
     
Die Seite wird geladen...

mapping