Parallel zu seriellen fx loop

von crywah, 26.04.07.

  1. crywah

    crywah Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    31.01.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.07   #1
    hey,

    hab einen marshall dsl 401 und bin mit dem sound echt zu frieden.
    will nur meinen parallen fx loop zu einem seriellen umbauen lassen.
    hat jemand damit erfahrung und könnnte mir eventuell helfen und ma ne anleitung gebn?
    und vielleicht erstma sagn ob das im nachhinein überhaupt umzubauen geht. thx

    try to be hip:D
     
  2. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 26.04.07   #2
    Ist das Signal echt nicht 100% "wet", wenn der FX-Regler auf 10 steht? Ich hatte schon mal gehört, dass das bei einigen Amps so ist. Wäre ja echt doof - gibt es da einen technischen grund zu, dass man das so macht?
     
  3. crywah

    crywah Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.05.06
    Zuletzt hier:
    31.01.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.07   #3
    i hab einen fx-mix regler und den hab i schon auf 10 gestellt nur ist der anteil des effektsignals trotzdem nur 50% nebn den originalsignal. das is halt das doofe.
    man müsste den regler eigentlich so machen das wenn er auf 10 steht auch 100% eingehn. aber da habn sich die hersteller was besonders sinnloses ausgedacht. will das halt irgendwie umbauen. weiß halt nur ni wie.
     
  4. LX84

    LX84 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.744
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.715
    Erstellt: 26.04.07   #4
  5. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 26.04.07   #5
    Schau dir den mal an:
    http://www.tonetoys.com/de/Blender.html

    Vorteil: Dein Amp bleibt wie er ist.
    Nachteil: Steht neben dem Warenkorbzeichen.

    Ich weiß nicht, was ein professioneller Amp-Umbau kostet. Vielleicht gibt's so ein Gerät auch von anderen, günstigeren Herstellern. Ich schau mich mal um und meld mich wieder.

    Gruß Gutmann
     
  6. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 26.04.07   #6
    weiterer nachteil:
    das teil funktioniert wie ein regelbarer mischer. du kannst also das signal von 100% dry bis 100% wet mit dem fuß steuern ABER das teil kommt VOR den amp und bringt somit überhaupt nix, wenn man aus dem parallelen loop nen seriellen machen will.

    man kanns natürlich auch in den loop packen zum einblenden von effekten aber so macht man aus nem seriellen nen parallelen loop. bringt also nix.

    edit: son treter gibts in ähnlicher form von morley für 100 euro
    http://www.musik-schmidt.de/osc-schmidt/catalog/product_info.php?products_id=21584
     
  7. gutmann

    gutmann Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.090
    Ort:
    88515
    Zustimmungen:
    603
    Kekse:
    15.077
    Erstellt: 26.04.07   #7
    Hoppla, ich hab´s nur überflogen, dachte es soll aus dem seriellen ein paralleler werden.
    sry

    Aber der Link mit dem Morley is cool, danke!
     
Die Seite wird geladen...

mapping