Passiv Boxen

von aBsn, 30.10.07.

  1. aBsn

    aBsn Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    15.03.09
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.07   #1
    Hallo Leute,

    Ich habe mir vor einigen Tagen den Behringer PMH 3000 Powermischer zugelegt!(2X400WATT) und nun brauch ich natürlich auch boxen! Da mein Budget wegen dem PMH schon reichlich erschöpft ist, dachte ich an 2 x The Box PA110 von Thomann. https://www.thomann.de/de/the_box_pa110_fullrangebox.htm

    Aber reichen die denn aus? habe vorher über einen Marshall JCM 900 gesungen... Die Qualität war zwar blechdosenlike aber vonner Lautstärke her war das in Ordnung :) Mein Ziel ist es, dass ich mich relativ gut hören kann und es nicht nach Blechdose klingt :)
    Also Leute, wozu könnt ihr mir raten?

    MfG aBsn
     
  2. Harry

    Harry Moderator PA Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    15.774
    Ort:
    Heilbronn
    Zustimmungen:
    1.722
    Kekse:
    46.721
    Erstellt: 30.10.07   #2
    o.k. - damit hast du recht und dein Zweck ist erfüllt

    das liegt mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ausserhalb deiner finanziellen Möglichkeiten und ich würde das dann an dieser Stelle eigentlich beenden :)

    es sei denn, das wäre noch machbar:
    http://www.musik-service.de/Lautsprecher-Box-Samson-Resound-RS-12-PA-Speaker-prx395743195de.aspx
     
  3. aBsn

    aBsn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    15.03.09
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.10.07   #3
    also ist RMS jetzt doch nicht so wichtig für die lautstärke oder wie soll ich das vestehen? was ist das denn für ein unterschied zwischen dieser samson box und der T box die ich genannt hatte?
     
  4. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 30.10.07   #4
    Das eine ist eine 10"(Zoll) Box und das andere eine 12" Box.
     
  5. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 30.10.07   #5
    Ausschlaggebend ist letztendlich der dB-Wert.
    Obwohl die Werte bei einigen "Billigherstellern" scheinbar gewürfelt werden...
     
  6. aBsn

    aBsn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    15.03.09
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  7. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 31.10.07   #7
    Keine... unter allen hier genannten LS finde ich die von Harry vorgeschlagenen Samsons für den Preis am besten...
     
  8. aBsn

    aBsn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    15.03.09
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.10.07   #8
    und warum genau ist die am besten? das würd ich gerne verstehen!
     
  9. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 31.10.07   #9
    Behringer bringt zwar inzwischen recht brauchbare Mischpulte und Peripherie für den Amateurbereich auf den Markt, mit den Boxen hat es allerdings noch nie so ganz geklappt.
    Die Peavey ist ein 15" (damit für Gesang eh nicht so gut geeignet wie ein 12") und klingt dabei auch nicht besonders toll.
    Die RS-12 hingegen hat sich inzwischen schon fast zur "Standardempfehlung" etabliert wenns um günstige Passivlautsprecher für Gesangsanlagen geht.
    Was bessres ist für das Geld einfach nicht drin.
     
  10. aBsn

    aBsn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    15.03.09
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.07   #10
    aha ok! danke! und diese samson ist auch lauter als die thomann ja? :)
     
  11. Korg

    Korg Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    28.01.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    3.611
    Ort:
    Düren
    Zustimmungen:
    189
    Kekse:
    12.040
    Erstellt: 01.11.07   #11
    Ja....

    Werfen wir einen Blick auf die Daten:
    Thomann-Karton: 95dB
    Samson: 121dB
     
  12. aBsn

    aBsn Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.06
    Zuletzt hier:
    15.03.09
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.11.07   #12
    ok dann vielen dank für die beratung
     
  13. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 01.11.07   #13
    Das ist aber der max.SPL
    Und das der bei 1W/1m

    Wobei das eh unerheblich ist,da warscheinlich die Werte beider Boxen eh nur von der Marketing-Abteilung Werbewirksam gewürfelt worden sind.

    Die Band von meinem Sohn hat diese Boxen(RS12") seid 3 Jahren im Proberaum und die machen garantiert keine leise Unterhaltungsmusik.
     
Die Seite wird geladen...

mapping