Pausenzeichen über einer Note?

von Tastendilettant, 07.05.07.

  1. Tastendilettant

    Tastendilettant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.031
    Erstellt: 07.05.07   #1
    Hallo,

    kann mir mal bitte jemand sagen was Pausenzeichen über einer Note bedeuten? Gleichzeitig pausieren und eine Note spielen geht ja irgendwie nicht. ;)
     
  2. ZenToR

    ZenToR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.05
    Zuletzt hier:
    14.03.11
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    97
    Erstellt: 07.05.07   #2
    Bei dieser Notenschreibweise handelt es sich um eine zweistimmige Melodie.
    Die ein Melodie pausiert an dieser Stelle, die andere Melodie dagegen spielt an dieser Stelle den jeweiligen Ton ;P
     
  3. Manu85

    Manu85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.05
    Zuletzt hier:
    15.11.11
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    237
    Erstellt: 07.05.07   #3
    Also zum Beispiel sind bei Fugen mehrere Stimmen in einem Notensystem übereinander notiert. Und wenn da eine Stimme Pause hat und die andere ne Note spielt dann hat man eine Pause über ner Note stehen.

    Edit: Da war wohl jemand schneller.
     
  4. Tastendilettant

    Tastendilettant Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.031
    Erstellt: 07.05.07   #4
    Verstehe ich nicht ganz, denn bei dem Stück handelt es sich um "Gymnopedie No. 1" von Satie. Das ist doch nicht mehrstimmig?! Notiert ist jedenfalls nur der Klaviersatz. Hier mal ein Link:

    http://imslp.ca/images/2/2d/Satie_-_Gymnopedie_1.pdf

    edit: oh, mit fällt da grad was mit den Notenwerten pro Takt auf ... Asche auf mein Haupt. :D
     
  5. ZenToR

    ZenToR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.05
    Zuletzt hier:
    14.03.11
    Beiträge:
    253
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    97
    Erstellt: 07.05.07   #5
    Der Link funktioniert zwar nicht aber egal:
    Ein Klavier ist mehrstimmig, du kannst mit dem Klavier mehrere Stimmen aufeinmal Spielen. Also kannst du sozusagen 10 Stimmen gleichzeitig auf dem Klavier Spielen, da du ja 10 Finger hast. :great:
    Mit einer Flöte kannst du nur ein Ton gleichzeitig erklingen lassen.

    Hoffe das ist verständlich
     
  6. Tastendilettant

    Tastendilettant Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.02.06
    Zuletzt hier:
    14.10.12
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    25
    Kekse:
    1.031
    Erstellt: 07.05.07   #6
Die Seite wird geladen...

mapping