PCI Soundkarte? Aber welche?

von Vendo, 11.12.06.

  1. Vendo

    Vendo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 11.12.06   #1
    Hallo!
    Ich habe breits die Sufu benutz, aber weitergeholfen hats mir nicht. Ich suche nach einer Soundkarte zum Aufnehmen. PCI wäre gut denke ich, da ich nur usb 1.1 hab. Ich wollte mit meinem Sansamp PSA 1 innen Rechner. Die Qualität meiner Onboardkarte ist, welch ein wunder, nicht berauschen. Aufnehmen tu ich mit Cubase SX 3. Welche Soundkarte könnt ihr mir da empfehlen? Die Qualität der Aufnahmen sollte schon gut sein.

    DAnke!
     
  2. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 11.12.06   #2
    Im Prinzip würde auch Usb 1.1 reichen, zumindest für 48.000 Khz. Standartempfehlung für PCI-> M-Audio Audiophile 2496.

    Steve
     
  3. Search 4 Sense

    Search 4 Sense Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.02.06
    Zuletzt hier:
    30.05.10
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Nähe Karlsuh
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    671
    Erstellt: 11.12.06   #3
    vllt wäre es noch interessant wie viel geld du ausgeben willst und was du aufnehmen willst! [reicht 1 line in?]
    dem kann ich nur zustimmen, die hab ich auch. für den anfang is die gut!
     
  4. Vendo

    Vendo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 11.12.06   #4
    Also geld: bis 200 Euro
    was aufnehmen: gitarre bass vocals drum. alles einzeln, also nicht gleichzeitig.
     
  5. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 11.12.06   #5
    Also wenn du beim Schlagzeug auch alles einzeln aufnehmen Willst (sprich alle Spuren getrennt) musst du eine grössere Nehemn, gibt es auch von der selben Marke!
    Steve
     
  6. Vendo

    Vendo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 11.12.06   #6
    isn e-drum
     
  7. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 11.12.06   #7
    Sehr gut, dass würde ich dann per MIDI aufnehmen. Du kannst dei Audiophile bedenkenlos kaufen, ebenso z.B. dei E-MU 0404
     
  8. BorrowHill

    BorrowHill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    29.06.10
    Beiträge:
    802
    Ort:
    Wörgl
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    195
    Erstellt: 11.12.06   #8
    :D


    Ok, bei Midi reicht die "kleine", wie ars ultima schon sagte. (Nur um die restlichen Zeichen zusammenzubringen...)
     
  9. Exilian85

    Exilian85 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.06
    Zuletzt hier:
    26.02.08
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.12.06   #9
    Hi!
    Mir wurd auch die audiophile empfohlen.... bei mir ist es so, dass ich eine gewissen latenz beim aufnehmen habe, dass heißt, die gitarre nich synchron auf den punkt ist, genauso wie die programmierten drums....
    kann ich denn bei der soundkarte sicher sein, dass dies dann nichmehr vorkommt?? kenn mich da echt kaum aus...
     
  10. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 11.12.06   #10
    Ja, kannst Du. Dafür sorgt der ASIO treiber. den gibts übrigens auch für "standart soundkarten" nennt sich ASIO4ALL.

    Grüße
    Nerezza
     
  11. Vendo

    Vendo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 12.12.06   #11
  12. Nerezza

    Nerezza Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.08.06
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    4.398
    Zustimmungen:
    190
    Kekse:
    10.845
    Erstellt: 13.12.06   #12
    Zu der Karte kann ich nicht viel sagen. Hier liest man, dass die Karte für Einsteiger wohl nur Bedingt geeignet ist:

    MI-Report Userkommentare

    Einführung von PCI 2.1 war 1994, was soll damit sein?


    Grüße
    Nerezza
     
  13. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 14.12.06   #13
    Wenn es vor allem eigentlich nur darum ,mit dem sansamp in den Rechner zu gehen, ist die emu 1212 ganz schön oversized.
     
  14. Vendo

    Vendo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 15.12.06   #14
    ja..will halt auch vocals und alles aufnehmen.
     
  15. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 15.12.06   #15
    Aber MIkrofone kannst Du auch nicht direkt in die EMU stecken, dafür benötigst Du noch PreAmps. Außerdem hat das Teil acht Eingänge in ADAT-Form. Würdest Du die nutzen?
     
  16. Vendo

    Vendo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 16.12.06   #16
    mal schaun. sagen wir mal so. bekomm ich ja zu weinachten. ich mach mn um die quali..werd ich ja am 24. sehn. vllt schreib ich dann auch mal n review zum 1212m.
     
  17. DTnico

    DTnico Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.06
    Zuletzt hier:
    23.05.12
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.12.06   #17
    hi leute,
    ich will mit nem laptop und cubase SX aufnehmen. meine on board soundkarte ist natürlich auch wie zu erwarten relativ für den a****, also wollt ich mir eine externe soundkarte zulegen, mit der ich aufnehmen kann,.. sollte aber auch nicht zu teuer sein.
    mein hauptziel ist es alle latenzen die beim aufnehmen entstehen auszuschalten. kann mir da jmd. eine externe für den anfang empfehlen?

    gruss
     
  18. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 18.12.06   #18
    Hi und Hallo.

    Also zu empfehlen sind da einige. Ich schätze mal das du nur 1-2 Eingänge brauchst. Hier sind ein paar:

    https://www.thomann.de/de/m-audio_fast_track_usb.htm

    Mackie Spike

    Line 6 Toneport UX-1 USB Interface

    Tapco Link.USB

    Line 6 Toneport UX-2 USB Interface

    Edirol UA-4FX

    Die günstigste Variante:

    M-Audio Jam Lab

    Bei reiner Gitarren Aufnahme (direkt in den Line In), würde ich die Geräte von Line6 und Native Instruments (teuer) empfehlen.
    In der Regel musst du mit einen Preis ab 100 € rechnen, wenn du ein ordentlich Ergebnis erziehlen willst.

    Mit freundlich Grüßen

    4feet :great:
     
  19. Vendo

    Vendo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    4.12.14
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Kiel
    Zustimmungen:
    181
    Kekse:
    9.194
    Erstellt: 18.12.06   #19
    Guck doch einfach im Forum nach. Da gibts genug Threads.
     
  20. PietB

    PietB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    210
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    16
    Erstellt: 29.12.06   #20
    Hab hier nochmal zwei Fragen:

    Zum ersten bin ich mir nicht 100 Prozent sicher, deshalb frage ich nochmal:

    Sind die besprochenen Soundkarten (die Audiophile und die Emu) soundkarten für allgemeine Audiowiedergabe am PC mit zusätzlich ordentlichen Recordingmöglichkeiten, , oder sind die nur zum Recorden geeignet , brauche ich also eine weitere "normale " Soundkarte?


    Welche Der beiden Karten (AUDIOPHILE 2496/EMU 0404 ) hat welche Vorteile/Nachteile ?
    Hab bisher wegen miserablen Möglichkeiten nichts aufgenommen, und will auch in Zukunft nichts professionelles angehen. Ich möchte damit später Gitarre und Gesang aufnehmen können. Was empfehlt ihr also für einen Anfänger für eine Karte ?

    Danke schonmal

    Piet
     
Die Seite wird geladen...

mapping