pdp bx drumset vs tama superstar

von galford, 09.07.07.

  1. galford

    galford Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.07
    Zuletzt hier:
    19.08.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.07.07   #1
    Hallo Leute!

    Ich habe vor mir ein neues Schlagzeug zu holen.betreibe das Schlagzeugspielen aber nur als Hobby bzw will es als Hobby betreiben.
    Mein Vater hat ein gebrauchtes Sonor Schlagzeug was sich aber völlig fürn Eimer anhört!!
    Ab und zu spiele ich mal aber es macht einfach keinen Spaß!
    Nach einigem Recherchieren im Netz usw fällt meine Wahl schließlich auf diese beiden Schlagzeuge(tama superstar und pdp bx).
    Welches von denen würdet ihr mir empfehlen ich sag mal für Rock oder welches davon ist besser in Verarbeitung preis/leistungsverhältnis?
    Ich will schon länger etwas davon haben deswegen ist mir die meinung sehr wichtig.
    Welcher Beckensatz bis 350€ ist der Beste?


    danke im voraus!!


    Sascha :)
     
  2. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 09.07.07   #2
    hallöchen und willkommen hier
    zunächst wäre es lieb von dir, wenn du erstmal die suchfunktion bemühen würdest und dann nen thread aufmachst, sofern nicht schon einer zu deinem thema existiert.
    zum superstar sollten sich mehr als ne handvoll threads finden und auch das bx wurde schon diskutiert.
     
  3. Walzwerk

    Walzwerk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    19.07.09
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 09.07.07   #3
    Es hat sogar jemand schon die genau gleiche Frage gestellt wie du. Also immer fleisig suchen:D Was Beckensets angeht empfehle ich dir Istanbul "Samataya" oder Zultan "Rockbeat". Die sind allerdings nicht super robust. Wenn du bei den becken also gerne ordentlich hinlangst, dann sind die Teile nicht so gut geeignet
     
  4. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 10.07.07   #4
    Versuch mal herauszufinden, welches Sonor-Schlagzeug das ist. Vielleicht ist es auch einfach nur verstimmt und/oder die Felle müssten erneuert werden.
     
  5. D-a-N

    D-a-N Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.14
    Beiträge:
    838
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    154
    Erstellt: 10.07.07   #5
    An Becken würd ich vlt. ma die Masterwork Troy-Serie angucken.
     
  6. Yannes

    Yannes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.07
    Zuletzt hier:
    15.05.08
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Saarburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.07.07   #6
    Zum Beckenset: Ich würde mir ein Sabian Xs 20 Set holen gibts schon für 299 Eu`s und die kann man ruhig ein paar jahre spielen, ohne das sie einem auf den Sack gehen.
    Und ich würde mir auch eher das TAMA Superstar Custom holen (mit 14" x 14" Standtom) weil ich persöhnlich finde Standtoms immer besser.
     
  7. webchiller

    webchiller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.07
    Zuletzt hier:
    14.09.11
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 20.07.07   #7
    Die Zultan Rockbeats gibts zur Zeit auch für 299 € und haben zum gleichen Preis nicht nur B20-Legierung, sondern sind auch noch handgehämmert und aus der Türkei. Die dürften noch etwas besser klingen. Ich selbst bin auf jeden Fall begeistert von dieser Serie :great:
    Gibt es das TAMA nicht entweder mit 16"x16" Standtom oder mit 14"x11" Tom Tom? Mit einer 14"x14" Standtom habe ich das jetzt noch nirgendswo gesehen, kann natürlich sein, dass ich irre...
     
  8. mrbungle

    mrbungle Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    23.01.06
    Zuletzt hier:
    4.12.13
    Beiträge:
    3.905
    Ort:
    Göttingen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    5.287
    Erstellt: 20.07.07   #8
    Rockbeat > XS20 !! :)
    Hatte die XS20 auch mal und die haben mich persoenlich ueberhaupt nicht ueberzeugt.
     
  9. DrummerinMR

    DrummerinMR Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.11.05
    Zuletzt hier:
    16.10.15
    Beiträge:
    6.718
    Zustimmungen:
    79
    Kekse:
    12.888
    Erstellt: 20.07.07   #9
    kann mrbungle zustimmen
    als einsteigerbecken ganz nett, aber nix was man auf dauer behält.
    hab sie selbst n halbes jahr in der musikschule am set gehabt und es lief mir immerwieder ein schauer über den rücken wenn ich sie benutzen musste (natürlich im kontext zu dem gedanken an meine schönen cymbals daheim)
     
Die Seite wird geladen...

mapping