Pearl Rack

von Hitman_klausi, 27.04.08.

  1. Hitman_klausi

    Hitman_klausi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.07
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.08   #1
  2. Jimmi

    Jimmi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.06
    Zuletzt hier:
    4.06.11
    Beiträge:
    246
    Ort:
    Ganderkesee
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    72
    Erstellt: 27.04.08   #2
    Kurz und Knapp: Ja.
     
  3. Hitman_klausi

    Hitman_klausi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.07
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.04.08   #3
    danke. mehr wollte ich auch nicht wissen.
    ich wusste nämlich nicht ob die tomhalter dann auch in die aufhängung beim Tom passen.
    thx
     
  4. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 27.04.08   #4
    Grüss dich!

    Vor was genau hast du Angst? Woran hattest du gedacht?


    Alles Liebe,

    Lim

    PS: Noch einer, der sein schönes Set mit nem Rack verschandet :rolleyes:
     
  5. Hitman_klausi

    Hitman_klausi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.07
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.08   #5
    bei der tomaufhängung ist ja ein loch wo der "L-Rod" (Tama) rein kommt und der hat einen bestimmten Durchmesser. Was ist aber wen die "Stäbe" (ich weiß nicht wie sie allgemein oder von Pearl genannt werden bei Tama heißen sie L-Rods oder so) einen größeren Durchmesser haben als das Loch bei der Tomhalternung.
    kannst du mir folgen? ich kann mich nicht sehr gutausdrücken (was dieses Thema betrifft)
     
  6. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 28.04.08   #6
    Dann nimmst Du die Rackklammern mit variablem Durchmesser und nicht die mit dem festen Durchmesser.
     
  7. Hitman_klausi

    Hitman_klausi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.07
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.08   #7
    Danke! Das ist ein sehr wertvoller Tipp! Ich wusste nämlich gar nicht, dass es solche gibt!
    Thx
     
  8. Hitman_klausi

    Hitman_klausi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.07
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.08   #8
    Ich finde das Tama Rack viel zu überteuert und außerdem sieht das Pearl Rack nach mehr aus!
    Wie ist es jedoch in Wirklichkeit? Was bietet das Tama Rack im Gegensatz zu dem Rack von Pearl?
     
  9. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 29.04.08   #9
    Viele sagen ja, dass die Vierkantvariante sicherer sei, da sich bei Tamaracks die Klemmen um die Rohre drehen sollen. Ich habe nicht erst einmal an einem Tamarack gespielt, und ich hätt mich glatt auf die Toms draufsetzen können, ohne dass da was verrutscht wär. In meinen Augen völliger Schwachsinn.
    Qualitativ sind sie beide gleich hochwertig. Das betrifft auch die Standfestigkeit, obwohl auch da zwei verschiedene Geleise gefahren werden.
    Du wirst mit beiden gut fahren. Hier entscheidet in meinen Augen vielleicht eher noch die Optik, der Preis (wie du es sagst), die Liste der Zubehörteile (wobei da mittlerweile, wie schon angesprochen, auch unter den Marken variabel kombiniert werden kann) und vielleicht die Tatsache, dass man als Markenfan auch das Rack seines Sets spielen will :rolleyes: Soll ja vorkommen...

    Ansonsten: EIngefleischte Rackspieler vor!


    Alles Liebe,

    Limerick
     
  10. Hitman_klausi

    Hitman_klausi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.07
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.04.08   #10
    das ist auch mein Problem: Ich habe nur Becken von Meinl und halt das Tama Set und es hat mich viel Überwindung gekostet überhaupt über ein Pearl Rack nachzudenken. Aber das von Tama ist so unheimlich Teuer. Ich dachte mir auch schon, dass das Tama Rack qualitativ gleich gut ist, denn Tama macht keine halben Sachen und ich bin deswegen auch ein großer Fan der Marke.
    Danke für die Antwort.
     
  11. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 30.04.08   #11
    Hat es dich denn nicht auch Überwindung gekostet, überhaupt über ein Rack nachzudenken? Sprich: Lohnst es sich denn für dich, ein Rack zu kaufen? Es ist dir hoffentlich schon klar, dass man seinen Christbaum auch mit Ständern ordentlich schmücken kann. Das sollte nicht das Hindernis sein.


    Alles Liebe,

    Limerick
     
  12. Hitman_klausi

    Hitman_klausi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.07
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.08   #12
    ja. ich habe vor meir in den nächsten Jahren ein großes Set zuzulegen. Außerdem muss ich jetzt unbedingt circa 5 Beckenständer kaufen, da ich gerade dabei bin mir Profibecken zuzulegen ung ich vorher nur 2Becken hatte. Bevor ich mir so viele Ständer kaufe kauf ich mir lieber ein Rack. Ich brauch später mal noch mehr Beckenständer. Ein Vorteil des Racks ist es auch, dass man die Toms beliebig (oder halt fast) plazieren kann.
     
  13. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 30.04.08   #13
    Das sicher auch, wobei man mit heutigen Ständern keine einschränkungen mehr hat. Hochwertige besitzen serienmässig alle stufenlose Gewinde, welche sich perfekt und fast milimetergenau hanhaben lassen. Beim Rack ist halt einfach der Vorteil, wenn's dann mal um häufigen Auf- und Abbau geht. Da sind bereits montierte Klammern am Rack etwas einfacher, wenn's um die Montage der Toms geht. Ständer mit Memoryfunktion sind zwar im Kommen, haben gegenüber dem Rack in dieser Hinsicht aber das Nachsehen.

    Na gut, wie ich lese sind deine Überlegungen festen Ursprungs. Eine Entscheidung, die jeder selber treffen sollte. Möglich ist's mit beidem. Ein Rack ist aber bestimmt nicht unpraktisch.


    Alles Liebe,

    Limerick
     
  14. Hitman_klausi

    Hitman_klausi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.07
    Zuletzt hier:
    23.08.09
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.08   #14
    Danke!
     
  15. wavey

    wavey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.07
    Zuletzt hier:
    2.02.15
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.08   #15
    ich habe ein Tama Set und ein Pearl Rack, das paßt super und sieht meiner Meinung nach auch sehr gut aus. Es kann sein, dass Rundrohr-Racks mittlerweile genauso stabil sind, aber bei Vierkant mußt Du eben darüber nicht nachdenken, das rutscht es einfach nie. Die Vierkant-Racks sind allerdings Geschmackssache. Ich jedenfalls bin sehr zufrieden
     
  16. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 03.05.08   #16
    Alternativ wäre dann noch über das neue Sechseckrack von Yamaha nachzudenken .....haben wir jetzt alle Sorten durch????:D
     
  17. chadsmith

    chadsmith Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.08
    Zuletzt hier:
    9.11.13
    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    94
    Erstellt: 09.05.08   #17
    wenn ich sowas lese: passt das pearl-rack zum tama set bekomm ich sooon hals :D ich mein bist du endorser?? wenn nein isses doch total egal!! dass pearl auch gute sachn macht musste ja zugeben und das rack is rklich jeden mirkigen cent wert- ich selbst habe nur gute erfahrungen damit gemacht - kanns nur weiterempfehlen!!

    des mit dem hals jetz nedd sooo negativ sehen ich reg mich nu mal gern auf :D
     
  18. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 10.05.08   #18
    Es geht hier wohl mehr um die technische Seite als um die optische chadsmith, von daher ist die Frage sehr wohl berechtigt.

    Genauso könnte ich ja auch sagen: wenn ich so Usernamen lese krieg ich soooon Hals, weil erstens ist der User garantiert nicht xyz (hier beliebigen Drummhero einsetzten), der User schmückt sich also mit fremden Federn (oder bist du es doch Chad ????) und zweitens ist das jetzt nicht sooo ernst gemeint, ich reg mich halt nur gerne auf. ;)
     
  19. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    14.531
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.542
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 10.05.08   #19
    Schön dafür im umgekehrten Falle, wenn der Name "bob" plötzlich auf drummerworld.com zu lesen wäre :D Wird das was draus? :rolleyes:


    Alles Liebe,

    Limerick
     
  20. bob

    bob Mod: Drums und so Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    6.709
    Zustimmungen:
    490
    Kekse:
    27.906
    Erstellt: 10.05.08   #20
    bob?
    Den Namen wirst Du so gut wie überall lesen. Und ehrlich gesagt .... das bin nicht immer ich :eek:

    Das kommt davon, wenn man einen Namen hat den 2-jährige nicht aussprechen können. bob ist da einfacher. :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping