peavey classic 50/50 + Ibanez TB212 Box

von Xell2k, 12.01.04.

  1. Xell2k

    Xell2k Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.04   #1
    hab ein problem mit der verkabelung dieser beiden komponenten.

    ok also erstmal...

    endstufe eingestellt auf 100Watt mono bei 8 ohm
    box hat nur einen eingang mit max. 200 watt bei 8 ohm

    allerdings hat die endstufe pro kanal 2 ausgänge, d.H. im mono betrieb auch 2
    wie verkabel ich das? :rolleyes:

    wer genauere infos will:
    http://www.peavey.com/media/pdf/manuals/80301636.pdf

    thx im vorraus!
     
  2. Xell2k

    Xell2k Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.04   #2
    achja, als preamp wird ein korg AX1500g benutzt (man sagte mir es geht). die endstufe hat aber auch 2 inputs im mono... was mach ich da?

    helft einem noob ;)
     
  3. Xell2k

    Xell2k Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.04   #3
    hm, irgendwer wirds doch wohl wissen oder? :rolleyes:
     
  4. Xell2k

    Xell2k Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.04   #4
    bitte bitte! ne antwort
     
  5. Hel

    Hel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.03
    Zuletzt hier:
    4.05.12
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    372
    Erstellt: 13.01.04   #5
    Hmm das ist in der Tat seltsam, aber ich denke mal dass du halt die Box an einen der beiden Anschlüsse im Monobetrieb anschließen solltest. In der Bedinungsanleitung steht ja, dass die beiden Anschlüsse von Kanal 1 parallel geschaltet sind, also wäre es logisch, dass du halt nur einen der beiden Anschlüsse benutzt. Die Impedanz der Endstufe sollte dann auf 8 Ohm stehen. Allerdings keine Gewähr auf Richtigkeit, wenn man da was falsch macht kann die Endstufe ziemlich schnell kaputt gehen.
     
  6. Killigrew

    Killigrew Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.11.07
    Beiträge:
    2.093
    Ort:
    Südlich von Ffm
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    821
    Erstellt: 13.01.04   #6
    In dem PDF stehts doch, schau mal ungefähr etwas über der mitte, unter MONO APPLICATION da ist nen Bild Preamp -> Input: CH1, Output CH1, 8 Ohms -> 8 Ohm Cabinet
    So müsstest du es anschliesen :)
     
  7. Xell2k

    Xell2k Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.04   #7
    wenn ich so anschließe kommt nur ein sehr komischer anhaltender ton raus
     
  8. Xell2k

    Xell2k Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.04   #8
    das problem is... es gibt 2 INPUT1 und 2 Output 1 :rolleyes:
     
  9. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 13.01.04   #9
    alta das haben wir schon gepeilt - ist ja auch eine stereo-endstufe aber normalerweise sollte die auch mono laufen.( wie oben beschrieben )
     
  10. Xell2k

    Xell2k Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.04   #10
    naja, das ding hat im stereo betrieb 4 ausgänge....
     
  11. fbeyer

    fbeyer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    27.12.05
    Beiträge:
    190
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.04   #11
    Ähm, das geht?! Kann ich mir nicht vorstellen!
    Hab selber das Korg, dass ist doch nur ein Effektgerät und kein Preamp!
    Oder liege ich da falsch (argh! Auch ein Noob! :D)
     
  12. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 13.01.04   #12
    ax1500g = effekt-preamp
     
  13. Xell2k

    Xell2k Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.04   #13
    kann es da dran liegen? kann ich das mit nem V-Amp2 im Bodenformat testen?
     
  14. fbeyer

    fbeyer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.03
    Zuletzt hier:
    27.12.05
    Beiträge:
    190
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.04   #14
    Sicher? Habe im Zusammenhang mit dem nie "Preamp" gelesen...
    Hat irgendjemand mal getestet ob Korg und Endstufe funktionert?! Da könnte man beim Ampkauf ja Geld sparen...
     
  15. Logan

    Logan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.09.03
    Zuletzt hier:
    5.06.09
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Villach / Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    31
    Erstellt: 13.01.04   #15
    Naja, mit ner "echten" Vorstufe klingts wahrscheinlich um welten besser, also vergiss das mal mit dem Geld sparen.
    Zum Thema: War grad bei Xell2k auf besuch und das Teil brummt ja elendig sobald mans einschaltet, scheint so als wärn die Röhren im Eimer oder so... kA :rolleyes:
     
  16. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 13.01.04   #16
    kurze frage: du hast den peavey 50/50 nicht etwa vor ein paar tagen (glaub am 10.) bei ebay ersteigert, oder?
     
  17. Xell2k

    Xell2k Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.01.04   #17
    ne, aber ebay stimmt. nur schon mitte dezember
     
  18. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 13.01.04   #18
    Wann war der letzte Röhren-wechsel ?
     
  19. Xell2k

    Xell2k Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.01.04   #19
    kA, aber das teil is noch nicht sehr alt (noch 6 monate herstellergarantie)
     
  20. Xell2k

    Xell2k Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    18.10.10
    Beiträge:
    485
    Ort:
    Wernberg, Graz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.01.04   #20
    hab jetzt rausgefunden das anscheinend die röhren vom kanal1 hin sind. kanal 2 funzt
     
Die Seite wird geladen...

mapping