Pendulum-Thread

  • Ersteller No Mercy
  • Erstellt am
No Mercy
No Mercy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.01.17
Registriert
15.06.06
Beiträge
1.567
Kekse
4.288
Hallo zusammen,

wie, es gibt noch keinen Thread über Pendulum?! Ich hoffe, ich war nicht wieder zu doof, einen existierenden zu finden...
Ich denke, die Australiern verdienen durchaus eine eigene Ecke :) Falls schon vorhanden, kann hier natürlich zugemacht werden.

Ansonsten auf gehts, wie gefallen euch Pendulum? Was ist euer Lieblingsalbum, wie seht ihr die musikalische Entwicklung zwischen den einzelnen Longplayern?

Und hat jemand schon die neue, "Immersion"? Ich denke, ich werde mir das Album bald zulegen, die Teaser auf Youtube klingen echt interessant :great:

Grüße :)
 
TonioBasstronaut
TonioBasstronaut
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
28.11.17
Registriert
01.06.09
Beiträge
623
Kekse
305
Ort
Berlin
Ja die Jungs ham deutlich was.
Ist schon einige Jahre her, dass ich die zuerst gehört habe und seitdem haben sie die Drum&Bass-Schiene für mich ganz schön dominiert, ähnliche Acts wie Dirtyphonics, Netsky, B Complex kamen erst sehr viel später dazu.
Mein lieblingsalbum bis jetzt bleibt Hold Your Color, einfach wegen dem satten hellen Sound und der Abwechslung im Album selbst. Außerdem verbinde ich einige tolle Erinnerungen mit den Songs.

Und man man, ich kann mich noch erinnern wie sie im Maria vor uns etwa 300 leuten aufgetreten sind, und mittlerweile touren die über sämtliche angesagten Festivals und spielen vor tausenden...Echt ein rasanter, aber verdienter, Aufstieg.

Was Immersion angeht...Die Meinungen sind geteilt und so verhält sich das auch mit meiner. Ich habe es zwar, es zählt aber für mich definitiv zu den weniger Guten. Das liegt hauptsächlich an der Art, inwiefern die Jungs ihren sound verändert haben. Das ganze ist teilwese (nicht immer zum glück) so dermaßen popig geworden, dass ichs nicht mit anhören kann. z.B. Watercolor, der Track an sich ist cool, aber allein die Bridge....arr da kräuseln sich die Nackenhaare. Wie gesagt, manche mögen die Richtung, ich würde mir wünschen, dass sie etwas mehr in die Richtung ihres alten Sounds gehen würden - der hat sich zwar schlechter Verkauft, war aber besser!

Und zu guter letzt, noch das Video hier: man wie sehr wünsch ich mir da live dabei gewesen zu sein....

 
M
MatthiasT
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.06.12
Registriert
06.07.05
Beiträge
3.181
Kekse
34.736
Mein lieblingsalbum bis jetzt bleibt Hold Your Color, einfach wegen dem satten hellen Sound und der Abwechslung im Album selbst. Außerdem verbinde ich einige tolle Erinnerungen mit den Songs.
Ich finde die Songs auf dem Album recht cool, aber gerade der Sound ist für mich ein echer Abtörner. Irgendwie alles zu voll gestopft, zu viele (unwichtige) Details, hier noch ein paar Sounds, da noch ein paar Pads, das alles ein wenig zu viel komprimiert und zu glatt.

Trotzdem lohnt sich allein für Fasten Your Seatbelts mal in das Album rein zu hören.

Den Jungs würde es imo gut tun mal ein bisschen weniger poppig, überproduziert und kompakter daher zu kommen.



Ich muss denen allerdings zugute halten dass sie mein Einsteig in DnB waren.
 
-insider-
-insider-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.12.16
Registriert
22.03.09
Beiträge
1.517
Kekse
6.006
Ort
Unterfranken
ich finde sie wirklich genial!!

interessant finde ich auch das in flames feature , dass ja sehr genial ist ;)

blood sugar , witchcraft usw sind meiner Meinung nach echt gelungen.

Spitze :great:
 
-=Mantas=-
-=Mantas=-
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.21
Registriert
08.10.06
Beiträge
2.131
Kekse
3.481
Hold your Color war echt ein fettes Album. Fand den Gleichnamigen Song und Plastic World eh absolut Burner.
finde aber schade dass die späteren Alben (In Silico bspw) eher mau sind..
 
C
Cameron Philips
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.12.13
Registriert
13.06.08
Beiträge
53
Kekse
447
Völlig überschätzter Act in meinen Augen...
Manche meinen, die sind mit der Zeit immer schlechter geworden, ich behaupte die waren niemals gut.
Nur ab und zu gelingt denen mal was Tolles wie 'Granite' oder 'Tarantula', aber das meiste Andere kannste in der Pfeife rauchen :D
 
Limerick
Limerick
helpful and moderate
Moderator
HFU
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
28.07.04
Beiträge
15.201
Kekse
74.194
Ort
CH
Grüss euch! :)

Ja, Pendulum sagt mir durchaus auch was. Meine Favouriten sind "Girl in the Fire", "Hold your Colour" und "Visions." Auch ganz gut find' ich "Still Grey", "Different" und "Granite."
Ich mag die Musik. Jedoch fristet Pendulum bei mir eher ein Schattendasein. Ich finde die Musik zwar enorm energetisierend. Alles in allem ist sie mir aber irgendwie zu aufgesetzt, zu nervös und zu oberflächlich. Mir fehlen neben Drum'n'Bass-Einlagen und BigBeat-Elementen auch mal die Bässe, die etwas erdiger unter die Haut gehen. Und die vermisse ich bei Pendulum enorm. Da ich häufig Organic-, Minimal- und Abstract-Techno höre und bei mir auch TripHop und Interpreten aus der Electronica-Ecke nicht zu kurz kommen, wirkt mir Pendulum manchmal etwas zu verspielt. Sind halt aber auch zwei verschiedene Paar Schuhe.

Wie gesagt: Durchaus gelungen! Aber nicht mein Schwerpunkt. :)

Alles Liebe,

Limerick
 
RainyDayMushroom
RainyDayMushroom
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.03.21
Registriert
20.10.05
Beiträge
73
Kekse
0
Hab auch alles von pendulum, auch die früheren jungle-sessions.
Meine absolute lieblingsnummer ist "plastic world" (chilliger geht's echt nicht), vertreten auf der hold your colour, welches für mich DAS pendulum über-album ist und bleibt.
In silico geht auch ganz gut ab, hat mir auch sehr gut gefallen, aber der unterschied zwischen den beiden alben ist, dass ich die hold your colour selbst nach mittlerweile schon einigen jährchen immer wieder ohne probleme komplett durchlaufen lassen kann, wohingegen mir die in silico oft einfach zu langweilig wird ...was das album jedoch für mich wirklich rettet, sind diese fantastischen epischen parts - der abgang von the tempest ist einfach zu geil, da krieg ich immer wieder gänsehaut ... ebenso midnight runner.
Und immersion ... naja, irgendwie so gar nicht mehr mein fall, hört sich für mich an wie eine uninspiriertere version von in silico.

Meine lieblingssongs:
Plastic world
Streamline
Through the loop
Fasten your seatbelt
Midnight runner
The tempest
Blood sugar
 
Limerick
Limerick
helpful and moderate
Moderator
HFU
Zuletzt hier
21.06.21
Registriert
28.07.04
Beiträge
15.201
Kekse
74.194
Ort
CH
Übrigens: Für alle aus der Schweiz, die am 30.9 abends noch nichts vor haben: Pendulum Live im XTra Zürich

Ich werde spasseshalber da sein. :) Bin gespannt, was die Jungs so bringen. Hab' sie live noch nicht gesehen.

Alles Liebe,

Limerick
 
No Mercy
No Mercy
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
21.01.17
Registriert
15.06.06
Beiträge
1.567
Kekse
4.288
Um den Thread mal aus der Versenkung zu holen...


:eek:

Hat jemand die DVD?
 

Ähnliche Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben