Pentatonik... aber wie...?

von Donkey, 01.03.08.

  1. Donkey

    Donkey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.07.05
    Zuletzt hier:
    10.09.13
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Barmstedt
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 01.03.08   #1
    Es ist in ganz vielen Themen beschrieben welche es gibt und wie ich sie spiele... aber wann ist nirgendwo erläutern:-( darum jetz meine frage, kann ich wenn ich ein lied in der tonart A habe alles bespiels weise in einer pentatonik in einer lage spielen? Danke schon mal für eure hilfe... Lg Donkey
     
  2. Moshpit

    Moshpit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    948
    Zustimmungen:
    104
    Kekse:
    3.075
    Erstellt: 01.03.08   #2
    Was zum Geier ist Tonart A? Kenne ich nicht.

    Gib mal "Tonart" oder "Tonleiter" in der Suchfunktion ein und lass nur die Titel dieser Rubrik durchsuchen. Die Frage welche Tonleiter man auf welche Akkorde oder Akkordfolgen spielen kann taucht ja hier nun wirklich nicht zum ersten Mal auf. Aber du hast schon recht, die Frage wann und wie man Tonleitern anwenden kann wird zumindest in den Workshops weniger behandelt.

    Hilfreich wäre zu wissen, welche theoretischen Kenntnisse du hast und welche fehlen sonst fangen wir hier bei Adam und Eva an ohne zu wissen ob das überhaupt nötig ist.
     
  3. CMatuschek

    CMatuschek Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.09
    Beiträge:
    876
    Ort:
    Wesel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 01.03.08   #3
    Ich mein, das einige es nicht für sinnvoll halten 'Justchords' immer zu verlinken, aber jmd. der die Grundladen nicht (anscheinend, wenn ich mich irre: sry) nicht kennt, sie komplett zu erklären wäre ja wohl noch unsinniger.

    Also Donkey, an deiner Stelle würd ich das hier mal durchackern: http://www.justchords.de/theory/index.html
    Ist recht einfach erklärt alles und sollte jeder Gitarrenspieler drauf haben (find ich).
    Ich glaube das du danach wissen wirst wann man was worauf spielen darf.

    Aber um die Frage mal GANZ EINFACH zu beantworten: Wenn du Akkorde hast und darauf eine passende Tonleiter haben willst, dann kannst du alle Töne, die du in den Akkorden findest, spielen + Tone auf den Stufen(im Bezug zum Grundton) die nicht vorkommen.
     
  4. ginod

    ginod Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    10.03.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    1.567
    Ort:
    Osnabrück
    Zustimmungen:
    145
    Kekse:
    5.741
Die Seite wird geladen...

mapping