Perkussives Orgelspiel

von Counterkiller, 27.07.07.

  1. Counterkiller

    Counterkiller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.05.06
    Zuletzt hier:
    22.06.10
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.07   #1
    Hi, ich würde gerne rhythmischer und perkussiver Orgel spielen.

    Meine Frage an euch:

    1. Gibts dazu allgemeine Tipps?
    2. Gibts dazu Websites/Bücher/Videos mit vorgefertigten Rhythmen?

    -da gabs doch son Buch über Hammondspiel oder? Wie hies das nochmal? Ist das gut? Erfahrungen damit?


    Danke schon mal für Antworten.

    gruß
    count
     
  2. Effjott

    Effjott Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    05.01.07
    Zuletzt hier:
    25.06.15
    Beiträge:
    3.479
    Ort:
    Emsiges Land
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    17.433
    Erstellt: 27.07.07   #2
    Ein gutes Buch dazu kann ich empfehlen:

    "Hammond Organ Complete" von Dave Limina. Dazu gibts ne CD. Viele Licks und Übungen sind im Notentext mit Registrierempfehlungen aufgeschrieben, auch ne Menge Sachen perkussiver Art.

    Beste Grüße
    Effjott
     
  3. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 27.07.07   #3
    Ganz wichtig ist ein timingfestes Rhythmusgefühl!!!
    Deine Orgel sollte schnelles attack haben, wenn der Sound zu langsam kommt klappt das nicht!
    Höre dir die alten Sachen von Brian Auger an...aus der Zeit mit Julie Driscoll und Trinity, speziell "Indian Ropeman"...
    Auch das James Taylor Quartett ist zu empfehlen.
    Pass auf deine Handgelenke etc. auf beim Üben, wenn du es nicht gewohnt bist, bekommst du schnell eine Sehnenscheidentzündung oder so...
     
Die Seite wird geladen...

mapping