Pfeifen durch splittbare Humbucker?

von mr.j.burns, 29.06.07.

  1. mr.j.burns

    mr.j.burns Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.11.05
    Zuletzt hier:
    26.07.08
    Beiträge:
    84
    Ort:
    Oberhausen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    151
    Erstellt: 29.06.07   #1
    Hallo Leute,

    meine Gitarre (Gibson SG) pfeift wie sau! Der Vorgänger hat andere PUs reingemacht und die dann so verlötet das man die PUs via Tonepoti zu Singlecoils machen kann. Mit den Tonepotis kann ich also keine Höhen mehr raus nehmen. Kann es sein das, das pfeifen also von einer nicht fachgerechten Umbaumaßnahme kommt oder ist das normal das splittbare Humbucker so pfeifen? Es ist echt unmöglich so zu proben.

    Facts:

    Steg: DiMarzio Air Norton
    Hals: BG Bucker
    Jeweils ohne Kappen
    Pfeifen: In Hals wie auch in Steg Position
    Hand auf die Saiten.........nix pfeift mehr!!!
    Scheint auch keine Mikrophonie zu sein, da ich nichts höhre wenn ich die PUs als Mikrophon missbrauche.
    Pfeift auf meinem Wohnzimmeramp wie auch im Proberaum auf meinem Halfstack

    Wie sind denn die Chancen das das Problem mit einer Standartverdrahtung wieder behoben ist?

    Gruß
    Jens
     
  2. Absentia

    Absentia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.07.05
    Zuletzt hier:
    25.12.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    KA
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    326
    Erstellt: 01.07.07   #2
    Könnte das evtl mit der erdung der PUs zu tun ham? *duck und weg*
     
Die Seite wird geladen...

mapping