Phantomspeisung - Welches Kabel?

von farinbelarod, 21.04.07.

  1. farinbelarod

    farinbelarod Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.07   #1
    Hallo,

    habe mir gerade eine M-Audio Fast Track Pro Soundkarte zugelegt. Dazu habe ich ein Behringer B-2 Kondensatormic. Ich habe hier ein Kabel (Stereoklinke auf XLR) rumliegen, dass auch noch funzt (habe ich mit einem dynamischen Mic überprüft).


    Wenn ich jetzt aber das Kondensatormic anschließe und die Phantomspeisung an der Soundkarte aktiviere, bekomme ich kein Audiosignal.
    Das Mic habe ich dann auch nocheinmal bei uns im Proberaum an das Mischpult mit Phantomspeisung angeschlossen. Es ging wieder nicht. Nun meine Frage:

    Was für ein Kabel brauche ich um das Mic mit Phantomspeisung über die Soundkarte (die nur Klinkenanschlüsse hat) zu betreiben?

    danke schonmal,
    farinbelarod
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 21.04.07   #2
    Aber du hast doch die M-Audio Fast Track Pro Soundkarte mit XLR-Mikrofon Anschlüssen. Eigentlich brauchst du doch nur ein XLR-XLR Kabel für deinen Mikrofon Eingang. Wenn du mit dem Mikrofon in den Line-In gehst, wird und kann das nicht funktionieren. Bye
     
  3. farinbelarod

    farinbelarod Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.07   #3
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 21.04.07   #4
    Auf dem Foto seh ich 2 ganz große XLR Anschlüsse. Die sehen nur etwas anders aus, weil es Kombi-Buchsen sind, für XLR und Klinke.
     
  5. lenin01

    lenin01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.07.06
    Zuletzt hier:
    1.10.09
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Solingen, NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    164
    Erstellt: 21.04.07   #5
    Sind das nicht diese Kombi-Anschlüsse?
    Das bedeutet, dass du sowohl Klinken- als auch XLR-Kabel anschließen kannst, an diese dicken schwarzen Buchsen, die so komisch aussehen. Sieht man super auf dem Bild.
     
  6. farinbelarod

    farinbelarod Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.07   #6
    LOL.... Jungs ihr mach mich fertig. Jetzt sitz ich hier Tage und verzweifel... und dann bin ich zu blind zu sehn, dass das so doppel-Stecker sind!

    Danke! Danke vielmals!!!!!!!
     
  7. farinbelarod

    farinbelarod Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.07
    Zuletzt hier:
    21.11.07
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.04.07   #7
    und jetzt gehts sogar.... Was würde ich ohne dieses Forum machen?

    Vielen DANK!
     
  8. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 22.04.07   #8
    Vielleicht die Bedienungsansleitung lesen? Ich werd es wohl nie verstehen...:rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping