Pickingringeja/nein

von Picking_steve, 26.04.04.

  1. Picking_steve

    Picking_steve Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.04
    Zuletzt hier:
    1.04.08
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.04   #1
    Hallo Jungs und Mädels
    Hat jemand Erfahrung mit den Ringen, die man sich zum Zupfen auf die Finger stecken kann. Welche kann man da empfehlen?
    Ich habe mir schonmal welche gekauft, die man sich auf seine Fingergröße zurechtbiegen muß. Einen echten Halt haben die jedoch nicht, wackeln beim
    Spielen und sind somit für die Mülltonne geeignet.
    Wer weiß Rat? Wie funktioniert das in der Praxis.

    Viele Grüße Steve
     
  2. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 26.04.04   #2
    Ne das ist ein Blödsinn. Sowas gscheites wirst du nie finden.Sind alle so instabil und einfach komisch das Spielgefühl. Einfach Nägel wachsen lassen ;) Und falls du Probleme hast, dass sie dir abbrechen -->Nagelhärter ;)
     
  3. Picking_steve

    Picking_steve Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.03.04
    Zuletzt hier:
    1.04.08
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.04   #3
    Danke für die Zustimmung.
    Ich spiele eigentlich schon immer mit den Nägeln. Hatte es aber schon
    manchmal satt, beim Arbeiten immer drauf aufzupassen, daß sie nicht abbrechen. Besonders vor einem Gig wäre das echt Sch...
    Okay, ich denke da brauch ich nicht länger zu suchen.
    Ciaou
     
  4. KirkHammett

    KirkHammett Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    24.12.10
    Beiträge:
    1.113
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    87
    Erstellt: 26.04.04   #4
    Also wenn du das mit dem Nagelhärter probierst wirst du überhaupt keine Probleme haben. Mach das mal, ist wirklich spitze das Teil ;)
     
  5. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.04.04   #5
    Geht so. Gute Fingerpicks zu finden, ist schwer. Meist lümmeln sich in den Läden nur irgendwelche Standardversionen rum.

    Wenn sie exakt passen, ist es ne Alternative für Leute, die aufgrund diverser Unmöglichkeiten (z.B. wenn man nebenbei auf der E-Gitarre Right Hand Tapping mit allen Fingfern der rechten hand praktiziert) keine langen Fingernägel haben können.

    Klingen tun die schon genial. Bei mir noch oerkussiver und zackiger als Fingernägel.

    Gewöhnungsbedürftig. Mein Fall sind sie nicht wirklich. Aber man muss halt Prioritäten setzen.
     
  6. whir

    whir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    10.06.16
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    292
    Erstellt: 26.04.04   #6
    Das sieht hier aber ganz gut aus mit den Dingern ...
     
  7. GenDerDepp

    GenDerDepp Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.04
    Zuletzt hier:
    2.01.06
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.04   #7
    Nägel wachsen lassen und vor jeglicher Arbeit drücken(dazu zählt: Gartenarbeit,da Tragen von schweren Gegenständen,Sport....*g*)
    Nagelhärter ist super praktisch...Kein Einreissen mehr.
    Nägel klingen auch bei Konzertgitarre wesentlich besser und sind da ja praktisch sowieso Pflicht (ich sag nur Lautstärke und Klarheit...)
    Scheisse is nur wenn man (im benebelten Zustand) hinfällt...
     
Die Seite wird geladen...

mapping