Pickups einstellen

von Ron55555, 12.08.08.

  1. Ron55555

    Ron55555 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.08
    Zuletzt hier:
    12.02.14
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 12.08.08   #1
    Hallo alle zusammen,

    ich hab da mal ne ganz profane Frage,
    ich hab mir in meine Epiphone Les Paul aktive EMG Pickups eingesetzt,
    hat auch alles prima und ohne Probleme geklappt,
    ich hab sie jetzt auch ca in der selben position eingestellt
    wie die original Pickups,
    gibt es da eigentlich eine wert wie weit man mir EMGs an
    die Saiten ran geht,
    klingen tut jedenfalls alles top und bin sehr zufrieden

    Cu Ron
     
  2. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 12.08.08   #2
    Reine Geschmacksache. Sollte nicht weniger als 2-3mm Abstand zur Saite sein und bei EMG's nicht mehr als ca. 5-6mm, alles dazwischen ist ok.
     
  3. Ron55555

    Ron55555 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.08
    Zuletzt hier:
    12.02.14
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 12.08.08   #3
    dann liege ich ja mit 4,5 mm am steg und 6 mm am hals goldrichtig

    vielen dank
     
  4. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 12.08.08   #4
    Die 4,5 mm sind schon etwas viel, probier es mal mit 3-3,5mm, dürfte noch etwas kräftiger klingen.
     
  5. Ron55555

    Ron55555 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.08
    Zuletzt hier:
    12.02.14
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 12.08.08   #5
    das ist mir schon aufgefallen, der hals pickup ist sehr kräftig, und der am steg ein drittel weniger
     
  6. Ron55555

    Ron55555 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.08
    Zuletzt hier:
    12.02.14
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 12.08.08   #6
    aber den am hals kann ich doch so zwischen 5 und 6 mm lassen oder
     
  7. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 12.08.08   #7
    Ja, das dürfte passen. Am Hals braucht es normalerweise ein wenig mehr Abstand als am Steg, aber da kannst es auch mal spaßeshalber etwas höher probieren zum Vergleich. Lässt sich ja gleich rückgängig machen, probier halt rum bis Deine Ohren sagen dass es passt :)
     
  8. Ron55555

    Ron55555 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.08
    Zuletzt hier:
    12.02.14
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 12.08.08   #8
    werd ich gleich probieren wenn ich heim bin
     
  9. Ron55555

    Ron55555 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.05.08
    Zuletzt hier:
    12.02.14
    Beiträge:
    41
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    63
    Erstellt: 12.08.08   #9
    vielen Dank _XXX_

    hab jetzt am hals 5 mm und am steg 3,5 mm,
    kling top und kommt super rüber

    THX Ron
     
  10. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 13.08.08   #10
    Schön dass es geklappt hat, dann viel Spaß! :great:
     
  11. Granufink

    Granufink Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.07
    Zuletzt hier:
    11.09.16
    Beiträge:
    2.192
    Zustimmungen:
    231
    Kekse:
    7.719
    Erstellt: 13.08.08   #11
    Da EMGs schwächere Magnete haben, kann man sie ohne Nebenwirkungen auch sehr dicht unter den Saiten platzieren - natürlich so, dass diese sich nicht berühren können.
    Wie so oft, ist die Einstellung aber Geschmackssache - manche mögen es auch nicht, wenn die PUs zu dicht an den Saiten sind, weil diese dann beim Spielen hinderlich sind.
     
Die Seite wird geladen...

mapping