Piezo ersetzen bei Takamine

von Washer, 04.12.06.

  1. Washer

    Washer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.01.06
    Zuletzt hier:
    1.09.14
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.12.06   #1
    Ich habe eine Takamine EG10C, bei der leider der Piezo die Saiten in unterschiedlicher Lautstärke abnimmt, die hohe e-Saite ist leiser als der Rest.
    Ich möchte den Original-Piezo durch einen Shadow SH099 ersetzen.
    1.) Kann ich den Ersatz-Piezo mit dem originalen Takamine Pre-Amp benutzen, oder gibt es hier Abhängigkeiten?
    2.) Der Shadow-Piezo ist 2,3 mm breit, der Takamine-Original-Piezo ist 2,5 mm und die Stegeinlage 3 mm breit, gibt es hier Probleme?
    3.) Oder gibt es vielleicht sogar andere Empfehlungen für einen Ersatz-Piezo (Fishman, B-Band, usw.)
     
  2. Miles Smiles

    Miles Smiles Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    8.459
    Ort:
    Behind The Sun
    Zustimmungen:
    1.472
    Kekse:
    59.796
    Erstellt: 04.12.06   #2
    Alleine das Ersetzen des Abnehmers wird vermutlich nichts ändern. Hast du noch Gewährleistung, lasse das Problem vom Händler korrigieren!

    Die unterschiedliche Lautstärke rührt meist daher, dass der Druck des Steges auf den Piezo nicht überall gleich ist. Kann davon kommen, dass irgendwas nicht ganz plan ist, also Steigenlage, Ausfräsung oder vielleicht der Abnehmer eine Erhebung hat.

    Aber der Abnehmer selbst hat meist keine Schuld.
     
Die Seite wird geladen...

mapping