Pink Floyd - David Gilmour sound

von *lol*, 12.10.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. *lol*

    *lol* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    21.10.07
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.07   #1
    Hallo wieder so ein sinnloses Thema mit einer frage die ich mir net erklären kann ich spiel das Lied (Another Brick in the Wall) + Solo recht gut aber ich komm net zu dem klang im solo mir fehlt da einiges ich hab sustain versucht, Kompressor aber ich komme nicht mal in die nähe des Soundschemas :confused: was ich herausgefunden hab Halstonabnehmer und höhen weg aber trotzdem bin ich sehr unglücklich ich weiß nicht weiter ich denke mal das er irgendwas dazwischen geschaltet hat ein ganz bestimmtes Effekt ich tendire zu (Kompressor) aber mit einem sehr eigenem Charakter. immer noch -> :confused:

    Hoffe mir kann einer helfen sonst verzweifle ich :) das lied klingt von unsrer band sehr gut ich würde es als eines der besten bezeichnen aber wenn es schon eines der besten ist muss man es noch besser machen ! :great:

    Gruß Thomas

    Edit#

    Ich weiß das er eine Tele spielt kann das soviel ausmachen noch nie eine für den song ausprobiert bin meinen Strat's immer recht treu geblieben :)
     
  2. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 12.10.07   #2
    Dieses Solo spielen Pink Floyd mit Strat ( Beispiel ) oder mit Les Paul ( Beispiel ). Es ist immer wieder das alte Lied: entscheidend ist nicht, mit was gespielt wird, sondern von wem gespielt wird. :)
     
  3. Patzwald

    Patzwald Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    3.763
    Erstellt: 12.10.07   #3
  4. stonedrocker

    stonedrocker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    26.09.16
    Beiträge:
    308
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    364
    Erstellt: 12.10.07   #4
    hehe... jau da haste recht, hilmi....

    aber um dem sound der alumaufnahme nahezukommen würde ich es mit ner strat und nem kompressor probieren... diesen recht stark einstellen, dass die anschläge schön untergehen und das sustain verlängert wird... ;)
     
  5. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 12.10.07   #5
  6. *lol*

    *lol* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.08.06
    Zuletzt hier:
    21.10.07
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.10.07   #6
    ja klar aber da ist so ein oh man ich sag jetz mal "Glockiger und schwebender" sound ??!! das is mein prob das hat nix mit der art vom spielen zutun irgend so ein synth effekt oder sowas in der art aber ich komm net darauf ich hab viel probiert :o :confused:

    aber ich denke ihr werdet mir helfen :D :great:

    Gruß~



    EDIT

    oh man lol also da hat man ja garkein spaß mehr am raten :D der hat ja ne komplette auflistung oh man mit allen settings ... *sprachlos sei*
     
  7. hilmi01

    hilmi01 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.979
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    113
    Kekse:
    11.125
    Erstellt: 12.10.07   #7
    Also ich würde so rangehen:

    :: Strat
    :: PU-Zwischenstellung (entweder Steg+Mitte oder Mitte+Hals)
    :: nicht viel Verzerrer
    :: etwas Hall
    :: 'ne schöne Portion Delay
    :: evtl. etwas (Stereo)Chorus

    :)
     
  8. forcefield

    forcefield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.07
    Zuletzt hier:
    12.04.11
    Beiträge:
    272
    Ort:
    Winterthur
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    177
    Erstellt: 12.10.07   #8
    was ich weiss ist das solo mit zwei spuren aufgenommen, eine cleane und eine verzerrte. Weiss nicht was man da ohne biamping machen kann.
     
  9. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.616
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping