Pleckhaltung bei battery, oben unten?

von Pelztier, 24.01.05.

  1. Pelztier

    Pelztier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Deidesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 24.01.05   #1
    hi
    ich habe ein problem bei der pickhaltung wenn ich battery spiele:
    entweder ich halte das plektrum so

    a seite ------------
    e saite ------------ / < - das is ein plektrum
    natürlich nicht so extrem schräg...aber halt nach links quasi geöffnet

    oder

    so

    a seite ------------
    e saite ------------ \ < - das is ein plektrum

    der winkel muss natürlich jeweils nur so ca. 10 ° betragen der "/" sol nur die richtung angeben

    jetzt hab ich das problem das ich beim ersten fall die saiten lockerer anschlagen kann und einen besseren ton kriege(abdämpfintensität :D)
    aber das plektrum nicth 100% fest in der hand sitzt..sondern nach 4-mal-riff -spielen ein bisschen verrutscht ist, so das ich es dann ein wenig zurechtrücken muss.

    beim 2 fall... bin ich langsamer.. und steifer und es geht schwerer.. aber ich habe das plektum fest in der hand.. also wenig veränderung pro riff..

    wie soll ich das nun spielen ?
    mir fällt es eigentlich nach oben geöffnet leichter und es geht lockerer, allerdings sehe ich nie jemanden der das plektrum so nach oben geöffnet hält und ich will mir keine komplett falsche technik angewöhnen
    was meint ihr`?

    hier mal eine hörprobe :

    dies ist eine 1.5 mb große wav datei ;)

    mfg pelztier
     
  2. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 24.01.05   #2
    Hm??? Ich versteh dich nicht wirklich. Du kannst das Plaktrum doch nicht stur in eine Richtung halten. Beim Abschlag ist die Neigung doch entgegengesetzt der Neigung beim Aufschlag. Also quasi dem Handgelenk angepasst.. So klappt das zumindest bei mir ganz gut, auch bei Battery.
     
  3. Pelztier

    Pelztier Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Deidesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 24.01.05   #3
    hab ich das so schelcht erklärt...
    wenn ich stehe, gitarre umgehängt habe...
    dann si der rechte teil des plektrums.. weiter richtugn boden als der linke teil vom plektrum..
     
  4. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 25.01.05   #4
    Ist bei mir auch so. N bissl macht denk ich nix aus. Sollte halt nicht zu arg sein.
     
  5. Pelztier

    Pelztier Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Deidesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 25.01.05   #5
    wenn ich andere sachen mit wechselschlag spiele is es immer in die andere richtung geneigt, also richtung mechaniken weiter nach unten..
    naja, ich werds dann mal so weiterspeieln..ich dachte es wäre besser alles mit der selben technik zu spielen...

    denkt ihr ich habe es einigermßen sauber gepielt? (soundfile)
    mfg pelztier
     
  6. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 25.01.05   #6
    Du traust dich das zu fragen? :screwy:
    Also ich würd mich schämen sowas reinzustellen...:rolleyes:




    Nee, Scherz! :D
    Ist echt sauber gespielt, v.a. die Triolen.
     
  7. iron maiden

    iron maiden Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.03
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.05   #7
    das soundfile ist wirklich sehr gut gespielt....also so lange man es nicht zu doll hört und das riff auch clean noch sauber klingt ist die plektrum haltung ok.
     
  8. Pelztier

    Pelztier Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Deidesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 25.01.05   #8
    ok danke für die rückmeldung :great:
     
  9. scabdooBA

    scabdooBA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.12.04
    Zuletzt hier:
    30.01.16
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Regensburg, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    242
    Erstellt: 25.01.05   #9
    wow!

    also ich wär froh wenn ich es nur halbsoschnell könnt :rolleyes:

    echt saubär gespielt :great:
     
  10. franticfanatic

    franticfanatic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.05   #10
    Welche Triolen?
     
  11. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 26.01.05   #11
    Diese hier:

    D-----------------8-8-7
    A-----------------8-8-7
    E-0-0-0---0-0-0--6-6-5
    --|_3_|---|_3_|
    Triole
     
  12. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 26.01.05   #12
    ...wenn ich die Sounddatei jetzt noch anhören könnte....
     
  13. Pelztier

    Pelztier Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Deidesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 26.01.05   #13
    nur so das sind keine triolen :D
    das sind 1 achtel und 2 16 `tel , troztdem danke :D

    0--0-0-0--0-0-0--

    8,16,16,8,16,16,8 bitte sehr +g+

    mfg pelztier
     
  14. franticfanatic

    franticfanatic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.01.05   #14
    Jo, dacht ich auch, deshalb habe ich gefragt.
     
  15. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 05.02.05   #15
    wie spielt man die triolen? wechselschlag oder?

    also 0 000 000

    alles downstrokes? oder nur bei den triolen wechselschlag?
     
  16. pedren

    pedren Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.02.05
    Zuletzt hier:
    10.10.08
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 05.02.05   #16
    :) das würd ich mal gern sehen, da musst du mit der Schlaghand aber sehr flink sein!:p


    klar, bei den Triolen Wechselschlag! ;)
    Anders ist es nicht möglich bei der Geschwindigkeit...
     
  17. daniel.at

    daniel.at Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.04
    Zuletzt hier:
    26.05.11
    Beiträge:
    1.378
    Ort:
    wien, münchen
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    82
    Erstellt: 05.02.05   #17
    ja ich habs eh gemerkt... aber wahrscheinlich dauerd es wieder ewig bis dsas sauber hinhaut... ich mein jez das nach dem 000 die abgedämpfte saite ned klingt....
     
  18. Maverick018

    Maverick018 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.03
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    1.563
    Ort:
    Markgröningen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    383
    Erstellt: 05.02.05   #18
    Sind das nicht 16tel-Triolen?
     
  19. Pelztier

    Pelztier Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    3.05.11
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Deidesheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    27
    Erstellt: 07.02.05   #19
    nein da is nix triolisch, da wird erst ein achtel gemuted, dann 2 sechzehntle udn dann wieder 1 8 udn wieder 2 sechzehntel, hörs dir doch mal an...
    man könnte vlt triolen hören, da das sustain beim mutne so kurz is, dass man den ton quasi nur 1 / 16 hört udn nciht das ganze achtel, aber der abstand is da, udn stimmt hunderprozentig ;)
     
  20. MasterMind

    MasterMind Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.12.03
    Zuletzt hier:
    16.03.13
    Beiträge:
    284
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    360
    Erstellt: 07.02.05   #20
    Das sind keine Triolen. Dieser Rhytmus wird gelegentlich als "Galopp" oder "Reverse-Galopp" bezeichnet. Näheres dazu gibts hier.
     
Die Seite wird geladen...

mapping