Pop suxxx!

von metaljuenger, 09.05.05.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. metaljuenger

    metaljuenger Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.584
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 09.05.05   #1
    Wer von euch ist noch der Meinung, dass Pop scheiße ist? Sorry, ich weiß, jetzt wird es hier einen Aufschrei geben, aber es ist nur meine Meinung und soweit ich weiß, gibt es in Deutschland das Recht, sie zu äußern!:D
     
  2. J.K

    J.K HCA Synth/Midi/Soundgestaltung HCA

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.12.15
    Beiträge:
    2.044
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.005
    Erstellt: 09.05.05   #2
    Bitte mit einer sachlichen Argumentation darlegen, warum Pop scheiße ist. Dann kann man darüber diskutieren.
     
  3. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    13.678
    Ort:
    Herdecke
    Zustimmungen:
    802
    Kekse:
    19.759
    Erstellt: 09.05.05   #3
    Dann das ganze auch noch mal offiziel von mir.
    Der Ton macht auch beim Pop die Musik.

    Warum sollte Pop keine Musik sein? Das wird genauso mit Instrumentan gemacht, wie andere Musik. Wodurch es meines erachtens nach durchaus Musik zu nennen wäre.

    mfG
     
  4. metaljuenger

    metaljuenger Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.584
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 09.05.05   #4
    Sachlich: Es ist niveauloser Bullshit, ween irgendwelche Teenies (oder auch Größere) solchen Pflaumen wie Britney Spears oder Shakira hinterherlaufen. Des is doch alles verweichlichte Mukke ohne Einfallsreichtum nach irgendwelchen schwachen Castings, nach denen die "Stars" von der industrie gefördert werden und nach einigen Jahren, wenn sie zu wenig Geld bringen, wieder fallen gelassen werden. Außerdem kann im Pop nie ein solcher Kult wie im Metal entstehen!!!:D (Und Zusammenhalt)
    Außerdem kommt erschwerend hinzu, dass die doch fast alle nicht singen können und nur durch ihre "Daddys" wie Dieter Bohlen berühmt gemacht werden.
     
  5. metaljuenger

    metaljuenger Threadersteller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    06.05.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    7.584
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    941
    Kekse:
    26.216
    Erstellt: 09.05.05   #5
    Schön, dass der Ton die Mukke macht, aber...
    Nur, weil die irgendwelche instrumente spielen, kann mans vielleicht noch Musik nennen, aber wat für eene!!!
    Ich steh halt einfach nicht drauf!!!!!
     
  6. LennyNero

    LennyNero HCA Gitarre: Racks & MIDI Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    17.525
    Ort:
    Wetzlar
    Zustimmungen:
    288
    Kekse:
    35.627
    Erstellt: 09.05.05   #6
    Metal ist derzeit sehr populaer.

    Also ist Metal Popmusik.

    Und wenn du das weiterdenkst, dann ist Metal Scheisse.


    Dieser Thread wird geschlossen, weil es offensichtlich nur um Provokation geht.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.